Bass / Gitarre

von Simson, 14.11.04.

  1. Simson

    Simson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    18.09.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Ecke Strasbourg (F)
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.846
    Erstellt: 14.11.04   #1
    Wer spielt besser Baß?
    Reine Bassisten oder Nebenbeigitarristen?
    Klingt ein frustrierter Gitarrist am Baß, der viel fummelt besser oder ein einfacher glücklicher Bassist, der nicht alle mit Pentatoniksoli auf den Sack geht?
    Samson (ehem. Baß nun frustrierter Gitarrist):rock:
     
  2. destroyer

    destroyer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    13.09.06
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 14.11.04   #2
    reine bassisten, nach deiner beschreibung. ein bassist der seine pentatonik durchspielt ist kein bassist, der bassist hat eine viel wichtigere aufgabe, und sollte daher die harmonie-lehre ziemlich gut kapieren.

    und ansonsten komische frage, es kann einer ein bisschen gitarre spielen, und zudem noch ein profibassist sein, oder halt auch nicht.

    gibt alles, das kannst du nicht so sehr vereinfachen.

    kannst ja auch nicht sagen, können leute mit braunen haaren besser bass spielen als leute mit blonden haaren.... :great:
     
  3. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 14.11.04   #3

    Nee,ich finde Bassisten sollten vor allem richtig gut grooven...es is mir egal was für ausgefuchstes zeug (harmonisch gesehen) der spielt...wer nicht groovt fliegt... ;)
     
  4. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 14.11.04   #4
    Wer fährt besser Auto? Ein Autofahrer oder ein Tiefseetaucher?

    Es muss grooven und drücken, dann passts. Wozu soll jemand im Joey DiMaio-Stil schnelle Soli spieln (die außerdem noch fürchterlich unsauber sind und kaum klingen)? soll er doch Gitarre oder Keyboard spielen, da haut das auch besser hin.
     
  5. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 14.11.04   #5
    eben,pim hats erkannt...wir sind eben immer einer Meinung... ;)

    Achja,die Auswirkung der stimmung aufs spielen lässt sich nicht pauschalisieren...manchmal kann der frust auch unheimlich inspirierend
    sein.manchmal kriegt man aber selbst mit guter laune nix gescheites auf die beine....
     
Die Seite wird geladen...

mapping