Bassdrum Mikro für Bass?

von Darcadian, 19.02.06.

  1. Darcadian

    Darcadian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.06
    Zuletzt hier:
    27.01.15
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.06   #1
    Gibs nur Bassdrummikros oder gibs auch Mikros die speziell zur Abnahme vom Bassamp gemacht sind?
     
  2. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 19.02.06   #2
    In der Regel kannst du jedes BD-Mikro auch zur Abnahme von Bass-Amps nehmen.

    Nur haben manche eine extreme Färbung, das kann zwar bei ner BD gewünscht sein, ist aber auch nicht immer von Vorteil für E-Bass.
     
  3. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 19.02.06   #3
    Dazu gibts viele Lösungen, nur steht da selten Bassamp dabei;-)
    Diese Geräte funktionieren allerdings recht gut, zudem evtl noch Abnahme per DI, dann ein Mic davor, das Mic Signal minimal verzögern, und dann so 60% DI, wenn noch ein wenig Druck da sien soll... Optimal geht das natürlich (selber auch auch nur im Tonstudio gesehen) mit zwei Microphonen und DI, eins weit weg und eins relativ nah, je nach Musikrichtung eben. Wobei das für die Live-zwecke etwas überzogen ist. Normalerweise nehmen wir ein mic, und gut is, evtl noch DI und Mic-Mix.

    http://www.musik-service.de/Recording-Mikrofon-Audio-Technica-AT-4050-Studio-Mikrofon-prx395498797de.aspx

    http://www.musik-service.de/Recording-Mikrofon-Neumann-TLM-103-incl-Spinne-prx395740916de.aspx

    http://www.musik-service.de/Recording-Mikrofon-Electro-Voice-RE-20-prx395379446de.aspx

    http://www.musik-service.de/Recording-Mikrofon-AKG-C-414-B-XLS-prx395741507de.aspx
     
  4. Darcadian

    Darcadian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.06
    Zuletzt hier:
    27.01.15
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.06   #4
    cool danke schön.
     
  5. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 22.02.06   #5
    Wir nehmen gern, da nichts passenderes vorhanden, das AKG D112 auch für den Bassamp. Demnächst vielleicht sogar ein D12 :-) :-) :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping