Beansprucht das die Poyphonie meines Synths?

von tubicen, 28.06.06.

  1. tubicen

    tubicen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.06   #1
    Hallöchen,

    kurze knappe Frage:

    Wenn ich meine Workstation mit einem weiteren Keyboard verbinden würde, um mein Live-Setup um eine Tastatur zu erweitern und um die Klänge der Workstation zu nutzen, würde das dann die Polyphonie meiner Workstation beanspruchen? (Also schneidet der dann eher und schneller was ab?)
    Hoffentlich ist die Frage richtig gestellt, bin halt nicht so die Leuchte in Sachen Midi und Co. aber ihr wisst glaub ich was ich meine.

    MfG
    Christian
     
  2. AbuSimbel

    AbuSimbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    537
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    681
    Erstellt: 28.06.06   #2
    DIe Polyphonie wird auf jeden Fall beansprucht, aber auch nicht mehr, als wenn du mit der Tastatur deiner Workstation spielst. Nur wenn du mit beiden Tastaturen gleichzeitig spielst, kann es sein dass die Töne schneller abgeschnitten werden, aber das hängt dann von der Polyphonie deiner Workstation ab.
    Was auch noch ein wesentlicher Punkt ist: Je mehr Sounds du layerst, desto mehr nimmt auch die Polyphonie ab, denn bei einem Combi mit z.B. 5 Elementen wird dann bei einem Tastendruck nicht mehr nur 1 Stimme sondern gleich 5 Stimmen verbraucht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping