Becken der Paiste 302er Serie

  • Ersteller Double Drummer
  • Erstellt am
D
Double Drummer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.14
Registriert
02.02.14
Beiträge
8
Kekse
0
Hi Leute,

mein Freund hat eine Paiste 302er Serie und besitz davon:
-20" Ride
-16" Crash
-12" Splash
-14" Hi-Hat

Nun will er wissen welche Becken noch zu dieser Serie gehören.:confused::confused::confused:

Könnt ihr mir helfen und die Frage beantworten??
Ich konnte sie nicht beantworten...

Danke schonmal!!:)
 
Eigenschaft
 
sanderdrummer
sanderdrummer
Ex-Mod Drums
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
16.06.20
Registriert
31.10.03
Beiträge
3.211
Kekse
9.384
Ort
Hamburg
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Haensi
Haensi
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
01.12.21
Registriert
27.07.06
Beiträge
10.804
Kekse
16.373
Ort
Oberfranken
Gut wenn man nicht alles wegschmeisst. ;)

Ich hab noch einen alten Paiste-Katalog von 2001 gefunden.
Da gab es die 302er noch.

Zu deiner Auflistung gab es noch ein 14" Crash, ein 18" Crashride und die 13" Hihats. Chinas gab es keine.

Wie Sander schon sagte, waren das einfache Messingpressbleche mit eher fragwürdigem Klang.

Unterste Grenze waren damals die 502, die waren aus B8. Allerdings auch gepresst und maschinell abgedreht. Die nächsthöheren 802 waren maschinell gehämmert und von Hand abgedreht. Die tönten gar nicht schlecht. Da hatte ich ein Ride und das war ganz ok.

Ach ja, die 402 gab es auch. Die waren aus Nickelsilber, allerdings nicht so gängig. Die wurden glaub ich nach 2002 nicht mehr hergestellt.

Will er günstige Becken, die auch wie solche klingen ;) , empfehle ich die Zultan Ajas.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
D
Double Drummer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.14
Registriert
02.02.14
Beiträge
8
Kekse
0
Danke für eure Antworten! !
Kaufen will er sie sich aber nicht!!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben