Behringer V-Amp X und V-Amp2

von Teabee, 26.11.05.

  1. Teabee

    Teabee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.07
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.05   #1
    Hallo alle zusammen,

    ich wollte mich einmal erkundigen was ihr von dem Behringer V-Amp X und dem V-Amp2 haltet. Der V-Amp2 ist der Nachfolger soweit ich das nachvollziehen kann. Ich möchte mir gerne so eins kaufen um verschiedene Effekte erzeugen zu können. Dennoch wollte ich gerne wissen ob es massive Unterschiede zwischen beiden Effektgeräten gibt. Preislich unterscheiden beide sich nämlich immer noch stark. Noch eine Frage - muss man den einfach zwischen Gitarre und Amp/Input schalten ?

    Vielen Dank für eure Antworten

    MfG Alex
     
  2. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 26.11.05   #2
    bitte suche benutzen.
    danke!
     
  3. Teabee

    Teabee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.07
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.05   #3
    Danke al für den Hinweis, jedoch habe ich keine Vergleiche zwischen diesen Produkten finden können. Zwar mit anderen V-Amp-Modellen, jedoch nicht mit diesen.
     
  4. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 26.11.05   #4
  5. Teabee

    Teabee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.07
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.05   #5
    Vielen Dank. Hat jemand von euch mit einem dieser Geräte positive / negative Erfahrungen gemacht und kann ggf. eine kleine Meinung dazu schreiben ?

    MfG Alex
     
  6. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 26.11.05   #6
    Klingt gut, ist flexibel aber Verarbeitung ist halt Behringer (mies)
    Daher im Wohnzimmer gut, auf der Bühne nicht gut :)
     
  7. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 26.11.05   #7
    bitte, hier mal einer der ca. 10 threads, die sich mit dem thema beschäftigen:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=82959&highlight=vamp+xvamp
     
Die Seite wird geladen...

mapping