Behringer X1622 mit Aktivboxen

  • Ersteller jan_s35
  • Erstellt am
J

jan_s35

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.21
Registriert
03.05.21
Beiträge
1
Kekse
0
Hallo, Ich habe folgendes Problem. Ich habe das Behringer X1622 USB Michpult und die Yamaha HS7 Boxen. Ich möchte die Boxen gerne so Steuern das ich sie entweder Muten oder Laut haben kann. Es gibt nähmlich eine Rückkopplung wenn ich was mit einem Mic aufnehme da das Signal nur in den PC kommt wenn ich den Main Mix aufgedreht habe. Die HS7 habe ich aber auch auf den XLR Main Mix Output. Ich habe versucht die Boxen auf den SUB 1-2 zu legen aber da bekomme ich kein Sound. Auf den CTRL Room out kann ich die auch nicht legen weil ich dort meine Kopfhörer angeschlossen habe und ich die Boxen trotzdem nicht einzeln steuern kann. Ich möchte Z.b was mit meinem Mic aufnehmen und mich dabei mit meinen Kopfhörern selber hören können und evtl einen Track der auf meinem PC Läuft und wenn ich alles Aufgenommen habe möchte ich den Track auf den HS7 haben ohne die immer an und aus machen zu müssen. Gibt es da ein trick den ich noch nihct kenne? LG Jan
 
Stephan 1234

Stephan 1234

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
22.06.14
Beiträge
319
Kekse
1.975
Ort
Dombühl
Hallo und willkommen im Board,

warum hängst du die Monitore nicht einfach auf den Main Mix (siehe Bedienungsanleitung S.11)
https://images.static-thomann.de/pi...40_x1622usb_x2222usb_x2442usb_p0a0j_oi_eu.pdf

Und deaktivierst USB to Main? oder geht dann die Aufnahme nicht mehr?

Das sollte ja eigentlich funktionieren.

Alternative wäre ein Passiver Monitorkontroller, über welchen du die Boxen Muten kannst.

Grüße
Stephan
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben