beim slappen komischer ton!!!

von dampfi, 10.01.07.

  1. dampfi

    dampfi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    175
    Ort:
    leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.07   #1
    hey,
    ich bin blutiger anfänger in sachen bass und ich versuch mich an der slaptechnik. ich hab jetzt glaub auch begriffen, wie das funzt, aber wen ich mit dem daumen slappe, dann schlägt die seite auf den bund, und das klingt so metallisch. muss das so sein oder stimmt da was mit der seitenlage nicht? wenn ja, wie ändere ich die?
     
  2. SpaRks22

    SpaRks22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.13
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Österreich/Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 10.01.07   #2
    bin zwar kein slapexperte aber was der grund sein könnte:
    kurz erklärt... neue saiten klingen sehr metalisch.... aber wenn du fleissig spielst und die saiten schon bisl abgenutzt sind wird der metalische sound nach ca 3-5 tagen aufhören ...

    is geschmackssache ob einem das metalische "klirren" gefallt oder nicht :D
     
  3. Tobbse

    Tobbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
    Erstellt: 10.01.07   #3
    also ich weiß nciht.. durch das slappen will man ja gerade einen sehr percussiven sound hervorrufen.. und ich meine wenn stahlsaiten auf die metallbünde kanllen... wie soll das anders klingen als metallisch??
     
  4. derDaniel

    derDaniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    103
    Erstellt: 10.01.07   #4
    ich dachte immer ,dass das der erwünschte sound beim Slappen is...:screwy:
    wie man sich irren kann :rolleyes:
    Kannst dir ja nen fretless kaufen. Dann kannste slappen und nix schnarrt :D
     
  5. basssnoopy

    basssnoopy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    5.06.07
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.07   #5
    leute....das ist der gewünschte sound beim slappen, warum "haut" man denn mit dem daumen auf die saite, natürlich damit sie dann auf den letzten bund knallt und es den "slappsound" gibt!!
    Dieses metallische ist schon richtig ;)
     
  6. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 11.01.07   #6
    Wenn Du tatsächlich "blutiger" Anfänger bist, dann kann ich mir höchstens noch einen klassischen Fehler vorstellen: (nur eine Möglichkeit!)

    Du musst die Saite mit dem Daumen anschlagen, den Daumen aber direkt wieder zurück, also von der Saite weg, schnalzen lassen, damit die Saite frei schwingen kann.

    Wenn man dies nicht tut, dann entsteht tatsächlich ein metallisches Geräusch aber kein richtiger Ton.
     
  7. dampfi

    dampfi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    175
    Ort:
    leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.07   #7
    thx für die antworten,
    aber ma ehrlich woher soll ich denn als blutiger anfänger wissen, dass ein slap so klingen muss??? ich mein ich lern nich mit lehrbuch^^
     
  8. derDaniel

    derDaniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    103
    Erstellt: 11.01.07   #8
    ich habe auch nicht mit lhrbuch gelernt ,aber wenn du mal den sound von nem geslappten Bass und einem "gefingerten" Bass anhörst ,wirst du ja wohl deutliche Unterschiede wahrnehmen .Der metallische Sound ist eigentlich auch immer gut zu hören.

    @Basssnoopy

    Ich hoffe du dachtest jetzt nicht ,dass ich dis wirklich net wusste !!!

    MfG Daniel
     
  9. marco_R

    marco_R Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 11.01.07   #9
    vllt solltest du als "blutiger Anfänger" auch erstmal die normalen (Greifhand)basics draufschnallen, bevor du dich ans Slappen ranwagst.
     
  10. Grind_King

    Grind_King Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Döbeln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 11.01.07   #10
    eben, das würde ich auch als wichtiger erachten. Aber na ja die Diskussion hatte man hier ja schon öfters:)
     
  11. Dumb

    Dumb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    10.06.08
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.07   #11
    Guck dir doch einfach mal nen paar Videos von guten Slappern bei youtube an. Z.B. Mark King oder Marcus Miller. Was die Technik an sich angeht, finde ich diese Page sehr hilfreich (vor Allem das Video) Cyber School of Bass, free online bass guitar lessons: Slapping part 1. Ich probieren auch so zu slappen wie der Kerl (hatte mir erst eine anscheinend schlecht Technik angeeignet) und es klappt schon ganz gut...
     
  12. dampfi

    dampfi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    175
    Ort:
    leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.07   #12
    @marco_R
    ich spiel seit ca 4 jahren gitarre und was die basics mit wechselschlag angeht, die kann ich. und habs ausfm bass schon geübt, aber dass klingt halt nicht wie ein slap sonder wirklich komisch....
     
  13. Voronwe

    Voronwe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    1.197
    Ort:
    Köln, Deutschland, Germany
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    625
    Erstellt: 12.01.07   #13
    kannst ja mal was Geslapptes aufnehmen... dann hören wir das und können das mit unserem persönlichen "Idealsounds" eines Slap-Schlags vergleichen und besser Rückmeldung geben, ob du jetzt was falsch machst oder nicht.

    Und ja, die die mich ein bisschen kennen und meine Diskussions-Beteiligungen mittlerweile etwas verfolgt haben, wissen, dass ich absolut FÜR LEHRER bin!

    Also geh zum Lehrer, der kann dir das alles richtig beibringen. Dass du schon 4 Jahre Gitarre spielst hilft dir zu 1%
     
  14. basssnoopy

    basssnoopy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    5.06.07
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.07   #14
    ich habs bis jezz au sehr gut ohne lehrer geschafft, aba ich will hier jezz keine disskusion starten, solche gibts scho oft genug...

    Aber mit den Greifhand basics ham se recht, ich würde net sofort mitm slappen anfangen, das erfordert dann doch für einen Anfänger ne menge koordination, die normalerweise noch nicht vorhanden ist.

    ach ja un daniel, ich hab die ironie schon erkannt, hab mich bissl falsch ausgedrückt ;)
     
  15. Schmuddelfutz

    Schmuddelfutz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.05
    Zuletzt hier:
    24.11.12
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    478
    Erstellt: 12.01.07   #15
    Das ist finde ich jedem Selber überlassen. Für einige ist es vielleicht einfacher andersrum, aber vielleicht geht es auch eher um Motivierung oder was auch immer! Eine EINZIGE sinnvolle Reihenfolge gibt es hier meiner Meinung nach nicht ;)

    Zum Thema: Man kann den Klang durch Equalizereinstellungen auch stark beeinflussen, versuch z.b. mal die Höhen raus und die Bässe reinzudrehen. Dann klingt es weniger metallisch ;)
     
  16. dampfi

    dampfi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    175
    Ort:
    leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.07   #16
    @schmuddelfutz
    hab das mit dem eq auch gemacht aber klingt halt nur nach metal nach nix anderem. ich werd wirklich ma ne sounddatei hochladen...bis dann^^
     
  17. derDaniel

    derDaniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    103
    Erstellt: 12.01.07   #17
    @Basssnoopy
    Da bin ich ja beruhigt.Also ich gebe ja zu ,dass ich echt von nix ne Ahnung hab,aber wie sich was Geslapptes anhören muss ,das weiß ich noch ....


    Ich muss sagen ,ich bin gespannt aufs Soundfile .
    Ich kann mir einfach net vorstellen ,was nen komischer Slapsound ist....
     
  18. basssnoopy

    basssnoopy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    5.06.07
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.07   #18
    das sollte eigentlich jeder Bassist wissen, wie sich das anhört :p

    ich bin auch mal gespannt, lass dir net solang zeit ;)
     
  19. Voronwe

    Voronwe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    1.197
    Ort:
    Köln, Deutschland, Germany
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    625
    Erstellt: 13.01.07   #19
    ja, die ganze fachwelt erwartet gespannt dein soundfile.. :p
     
  20. dampfi

    dampfi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    175
    Ort:
    leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.07   #20
    hier ma die aufnahme obwohl es live metallischer klingt als auf deraufnahme
     

    Anhänge:

    • slap.rar
      Dateigröße:
      31,2 KB
      Aufrufe:
      52
Die Seite wird geladen...

mapping