"Beste" Tele für Anfänger

von marvin42, 26.10.09.

Sponsored by
pedaltrain
  1. marvin42

    marvin42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    21.10.12
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    536
    Erstellt: 26.10.09   #1
    Würde mir gerne als Gegesatz zu meiner SZ320 eine Telecaster zulegen, der twangige Sound hats mir angetan. Zudem vermute ich einen Hang zum Blues bei mir, bin zwar noch bei den Basics, aber instinktiv zieht es mich eher in diese Richtung...

    Welche Tele wäre denn für den Anfang zu Empfehlen (bis ca. 200€) ?
     
  2. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    11.259
    Zustimmungen:
    3.452
    Kekse:
    32.973
    Erstellt: 26.10.09   #2
  3. Mountainbikemike

    Mountainbikemike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.09
    Zuletzt hier:
    16.11.18
    Beiträge:
    3.409
    Ort:
    Pfalz
    Zustimmungen:
    1.012
    Kekse:
    16.784
    Erstellt: 27.10.09   #3
    hier sind die günstigsten
    https://www.thomann.de/de/fender_squier_affinity_tele_mn_bk.htm

    für 100€ mehr liegt dir die Squier Welt zu füßen (bessere PUs)
    https://www.thomann.de/de/fender_squier_classic_vibe_tele_50s.htm

    und die hab ich
    https://www.thomann.de/de/fender_squier_vintmod_tele_ssh_ow.htm
    https://www.thomann.de/de/fender_squier_tele_custom_ii_p90_bk.htm
     
  4. marvin42

    marvin42 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    21.10.12
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    536
    Erstellt: 27.10.09   #4
    Schonmal ein kleines Statement Pro Squier Vibe. Die Vibe hat doch aber "nur" 3 Verstellschrauben in der Brücke, ist das evtl. Nachteilig?
    Da wäre ich auch schon in der 300 € Klasse, lohnen sich die Mehrausgaben spürbar?
     
  5. Mountainbikemike

    Mountainbikemike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.09
    Zuletzt hier:
    16.11.18
    Beiträge:
    3.409
    Ort:
    Pfalz
    Zustimmungen:
    1.012
    Kekse:
    16.784
    Erstellt: 27.10.09   #5
  6. marvin42

    marvin42 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    21.10.12
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    536
    Erstellt: 27.10.09   #6
    @Mountainbikemike: welche von Deinen 2 Teles bevorzugst Du?
     
  7. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    18.11.18
    Beiträge:
    11.430
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    4.442
    Kekse:
    51.646
    Erstellt: 27.10.09   #7
    Meine ultimative Empfehlung: http://www.vintage-rocks.de/products.php5?id=24&akustik=n, die Squier mit den P90s ist eine der besten Klampfen, die er Markt zu bieten hat bis 500€, aber den Twang macht sie dir nicht. Ich hab sie beide, die Vintage ist jeden cent wert und für 249 zu haben.
     
  8. marvin42

    marvin42 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    21.10.12
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    536
    Erstellt: 27.10.09   #8
    Also: Vintage = Twang, Fender P90 = NoTwang ? Welche bevorzugst du?
     
  9. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    18.11.18
    Beiträge:
    11.430
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    4.442
    Kekse:
    51.646
    Erstellt: 27.10.09   #9
    Was ist das für ne Frage... Jede auf ihrem Gebiet. Mag ich klassischen Telesound, dann die Vintage. Will ich´s dreckig und rotzig, dann die P90. ;)
     
  10. PureSoul

    PureSoul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.09
    Zuletzt hier:
    2.09.12
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    221
    Erstellt: 27.10.09   #10
    Falls du dich für die Vintage entscheidest, achte auf jedenfall auf die Verarbeitung.

    Als ich mir meine Tele zugelegt habe hatte ich mehrere Modelle der Vintage in der
    Hand die alle durchweg schlecht verarbeitet waren.
    Sprich dicke Klebereste an allem was zu kleben ist :(
    Body-Hals, Hals-Büde, Pickupschalter/Poti Platte (Wie hieß das noch?)

    Vom Sound her ist die auf dem Niveau einer Squier Std. Tele. also jetzt nicht
    der wahnsinns Geheimtipp. Wobei die Squier besser verarbeitet war.

    Apropo...
    Die Gitarre ist ja nur die eine Seite der Soundmedaille. Der passende Amp muss den gewünschten Sound natürlich auch untersützen.
     
  11. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    18.11.18
    Beiträge:
    11.430
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    4.442
    Kekse:
    51.646
    Erstellt: 27.10.09   #11
    Dem halte ich entgegen, dass ich die erstbeste Vintage gekauft habe, keinerlei Klebereste drauf sind, die Bespielbarkeit meiner US-Strat sehr nahe kommt und die Squiers die ich noch probiert habe, sich billig anfühlten im Vergleich. ;)
     
  12. Mountainbikemike

    Mountainbikemike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.09
    Zuletzt hier:
    16.11.18
    Beiträge:
    3.409
    Ort:
    Pfalz
    Zustimmungen:
    1.012
    Kekse:
    16.784
    Erstellt: 28.10.09   #12
  13. Blue Gator

    Blue Gator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    5.383
    Erstellt: 28.10.09   #13
    Die hier hatte ich längere Zeit (allerdinsg in ner anderen Farbe) als "Zweitgitarre":

    https://www.thomann.de/de/fender_squier_std_tele_rw_car.htm

    Liegt auch nen Tick über Deinem Budget, aber 50 Euro kann man sich ja vielleicht noch zusätzlich ersparen. Der Qualitätsunterschied zur Affinity-Serie ist doch deutlich. Allerdinsg würde ich bei den Dingern immer anspielen gehen und dann die mitnehmen, die Dir am besten zusagt. Ich habe meine in einem größeren Hamburger Laden auch aus 5 oder 6 Instrumenten, die alle okay, aber doch ein wenig unterschiedlich waren, ausgewählt.
    "Klassischen" Twang liefer die Squier Standard sehr gut, und mit nem Neck-PU, der nicht Spitze, aber brauchbar ist, kann man auch nette Blues-Sounds bekommen.

    Falls ein Gebrauchtkauf für Dich in Frage kommt, würde ich mal nach einer gut erhaltenen Fame "Telly" Ausschau halten. Neu liegen die irgendwo so um die gut 400 Euro (die sie auch wert sind). Als "no name"-Marke (ist die Hausmarke des musicstore in Köln, die Gitarren stammen aus der polnischen "Mayones"-Fabrik) kann man die gebraucht oft sehr günstig kaufen.
     
  14. PureSoul

    PureSoul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.09
    Zuletzt hier:
    2.09.12
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    221
    Erstellt: 28.10.09   #14
    Glaub ich dir. Keine Frage :)

    Die Essenz sollte sein sich das Instrument sehr gut anzugucken und sich auch das
    ein oder andere weitere Modell anzugucken. In der unteren Preisklasse gibts ja
    schonmal Aussreißer wie man aus unseren beiden Erfahrung sehen kann.
    (...und Ja, Ausreißer gibts natürlich auch in der 1000+ Preisklasse ;) )
     
  15. marvin42

    marvin42 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    21.10.12
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    536
    Erstellt: 28.10.09   #15
    Da hilft wohl doch nur testen. Gibt es in der Nähe von Krefeld (ausser dem großen MS) noch einen Laden, in dem man in Ruhe mal ne Tele testen kann?
     
  16. Vic_Rattlehead66

    Vic_Rattlehead66 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.09
    Zuletzt hier:
    15.02.17
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Krefeld-Elfrath
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.502
    Erstellt: 28.10.09   #16
    A&L Music im Zentrum

    "Die nahegelegenste Haltestelle heißt "Dreikönigenstraße"
    am Ostwall. Dort steigt Ihr aus und folgt dem Ostwall in Richtung Hauptbahnhof
    auf der linken Straßenseite. Die nächste Straße links ist die Stephanstraße, auf
    der Ihr uns nach ca. 10 Metern auf der linken Seite findet!"
    Ist sehr klein, frag einfach mal nach ... aber wunder dich nicht wenn Antworten kommen wie: "WAAAAS? DIE willst du anspielen, die hat aber viele Zacken..." (Antesten von irgenteiner Dean) :rolleyes: ;)
     
  17. marvin42

    marvin42 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    21.10.12
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    536
    Erstellt: 29.10.09   #17
    Hmmmm, bislang keine guten Erfahrungen dort gehabt. Soviel ich mich erinnern kann hatten die keine einzige Fender / Squire dort stehn...
     
  18. Vic_Rattlehead66

    Vic_Rattlehead66 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.09
    Zuletzt hier:
    15.02.17
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Krefeld-Elfrath
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.502
    Erstellt: 29.10.09   #18
    Achso, sonst könnte ich dir da nicht weiterhelfen, ich weiß nicht ob es da irgentwo andere Läden gibt.
     
  19. marvin42

    marvin42 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    21.10.12
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    536
    Erstellt: 03.11.09   #19
    Schon jemand Erfahrungen bezüglich Rückgabe bei Musik-Service gemacht. Da ich die Tele hier wohl in der Nähe nirgends anspielen kann, die katze aber nicht ganz im Sack kaufen will, wäre dies eine Alternative?
     
  20. MUSEianer

    MUSEianer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.09
    Zuletzt hier:
    25.11.11
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nirgendwo in Mexico..
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.650
    Erstellt: 05.11.09   #20
    Hier mal ein paar die ich gut finde.. :great:

    https://www.thomann.de/de/fender_squier_affinity_tele_mn_bb_02.htm
    (Das Soundbeispiel "IndieRock" finde ich persönlich sehr überzeugend.)

    https://www.thomann.de/de/fender_squier_tele_custom_ii_p90_bk.htm

    Meine Obey Tele finde ich auch gut aber die gibts irgendwie nirgends..
     
Die Seite wird geladen...

mapping