Bestes/Wichtigstes Thrash-Album aller Zeiten?

von Mandegor, 11.07.08.

  1. Mandegor

    Mandegor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.08
    Zuletzt hier:
    9.06.11
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.08   #1
    Mal ne Umfrage von mir.

    Welches Thrash-Album erachtet ihr als das beste/wichtigste was je produziert wurde?
    Persönliche Meinungen sind ausdrücklich erwünscht.;)

    Mein persönliches Highlight aller Zeiten:

    Metallica - Kill 'em all. Hat mMn den Weg für viele kommende Thrash-Acts geebnet und eine Welle der Thrash-Begeisterung losgetreten.
     
  2. Narcosynthesis

    Narcosynthesis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.06
    Zuletzt hier:
    22.03.15
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Deggendorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    238
    Erstellt: 11.07.08   #2
    Slayer - Reign In Blood
     
  3. Antagonism

    Antagonism Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.07
    Zuletzt hier:
    31.01.12
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Schwabenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    368
    Erstellt: 11.07.08   #3
    also die besten sind meiner Meinung nach die Folgenden:
    Overkill - Feed The Fire
    Megadeth - Rust In Peace
    Forbidden - Forbidden Evil
    Heathen - Vicitims Of Deception
    Kreator - Extreme Aggression
    Annihilator - Alice in Hell
    Exumer - Possessed By Fire
    Testament - The Legacy
    Toxik - Think This
    Vio-Lence - Eternal Nightmare
    Sepultura - Beneath The Remains
    Death Angel - Act III
    Razor - Violent Restitution
    Cyclone Temple - I Hate Therefore I Am

    die beiden Wichtigsten liegen ja auf der Hand:
    Reign in Blood von Slayer und Kill 'em All sind für sehr viele Thrash Bands der Einfluss schlechthin.
    Wobei ich an dieser Stelle aber auch noch Bonded By Blood von Exodus nennen würde.
    Zwar kommerziell nie so erfolgreich aber immens wichtig für die Entwicklung des Thrash Metal.
    Ebenso einflussreich auf die Thrash Metal Szene waren sicherlich alben wie Pleasure To Kill von Kreator, Eternal Devastation von Destruction sowie die In The Sign Of Evil EP von Sodom. Speziell was europäischen Thrash betrifft sind diese 3 Werke sehr wichtig.
     
  4. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 11.07.08   #4
    Reign In Blood definitiv.
     
  5. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 11.07.08   #5
    Mööööööp. Namedroppingthread. Wie erfrischend. :rolleyes:

    Zunächst würde ich mal Bestes und Wichtigstes von einander trennen wollen.

    Wichtigstes:
    Kill ´em all - Metallica.
    Das war damals schon ein ziemlicher Knaller und hat eine regelrechte Lawine losgetreten.
    Vor allem haben sie (natürlich auch mit ihrem Auftreten) das Bild vom Metal in der Allgemeinheit nachhaltig geändert. Vorher gab es fast nur Metalbands, die mit Leder oder gar Spandex auf der Bühne rumhopsten. Auf einmal kamen ein paar Jungs in Straßenklamotten auf die Bühne und haben allen gezeigt, wo es langgeht.

    Bestes:
    Kreator - Enemy of God und
    Megadeth - Countdown to Extinction
    Gehören beide zu meinen Lieblingsalben, sind klasse produziert und immer wieder hörbar.
     
  6. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 11.07.08   #6
    Für mich die 3 größten Meilensteine:

    Metallica - Master Of Puppets
    Pantera - Vulgar Display Of Power
    Sepultura - Chaos A.D.

    Gruß
    Dime!
     
  7. Erzi

    Erzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    17.02.10
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 11.07.08   #7
    Metallica - Ride the Lightning
     
  8. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 11.07.08   #8
    Slayer- Regin in Blood
     
  9. m?h

    m?h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 11.07.08   #9
    hm... "wichtig" ... ich mag den ausdruck in der hinsicht nicht, weil ich nicht glaube (egal jetzt ob thrash-metal, kochkünste oder computer-entwicklungen) dass ein mensch oder eine Gruppe etwas erfindet, das sonst niiiiemals jemand anderem eingefallen wäre.

    also ob jetzt z.B. die kill 'em all zuerst da war oder nicht ist mir egal. ich behaupte mal die anderen genialen thrash alben hätte es trotzdem gegeben.


    zum thema "Bestes Thrash-Album" muss ich mich als unentschlossen outen.
    Dürfte aber irgendwo zwischen....
    - The New Order (Testament)
    - Ride The Lightening (Metallica)
    - Master Of Puppets (Metallica)
    - Souls of Black (Testament)
    und - The Formation of Damnation (Testament) schwanken
     
  10. kais0r

    kais0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.08   #10
    Bestes Album:
    Megadeth - Rust in Peace

    Sonstige geniale Alben:
    Metallica - Ride the Lightning
    Metallica - Kill 'em All
    Exodus - Fabulous Disaster
    Megadeth - Peace Sells...but Who's Buying?
    Megadeth - Killing Is My Business...and Business Is Good!
    Megadeth - So Far, So Good...So What!
    Whiplash - Ticket to Mayhem (sehr unbekannt, aber einfach genial!)
    Anthrax - Spreading the Disease
    Anthrax - Among the Living

    Wichtige Alben:
    Megadeth - Rust in Peace (bestes Album was je gemacht wurde)
    Slayer - Reign in Blood (obwohl ich dieses Album sehr schlecht finde, keine Ahnung was alle da dran haben)
    Metallica - Master of Puppets (find ich jetzt auch nicht so berauschend; einige Übersongs, aber auch ein paar durchschnittliche; die beiden Vorgänger sind klar besser)
    Anthrax - Among the Living
    Exodus - Bonded by Blood (geile Scheibe; Fabulous Disaster finde ich aber besser)
     
  11. Wladi

    Wladi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 11.07.08   #11
    Die beiden wichtigsten für mich:
    1.Metallica - Kill 'em all
    2.Slayer - Show no Mercy

    Die drei besten:
    1.Megadeth - Peace sells...but who's buying?
    2.Metallica - Master of Puppets
    3.Slayer - Reign in Blood (wird aber meiner Meinung nach überbewertet...)
     
  12. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 11.07.08   #12
    Wichtigstes: Slayer - Reign in Blood

    Bestes: The Exploited - Beat the Bastards
     
  13. Dieter B.

    Dieter B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    20.01.14
    Beiträge:
    1.493
    Ort:
    Nähe Freiburg Brsg.
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.921
    Erstellt: 11.07.08   #13
    Hm naja, Kill 'em All hat die Thrash Lawine (glaub ich) losgetreten, aber Vulgar Display of Power haben wir Bands wie Slipknot oder Korn zu "verdanken", was is nu wichtiger? :D
     
  14. Spieleinlied

    Spieleinlied Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    4.02.10
    Beiträge:
    363
    Ort:
    Miltenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 12.07.08   #14
    Kill em all ist klar das wichtigste,t.
    Das beste ist Rust in Peace von Megadeth einfach rundrum perfekt,
    mein Fave ist und bleibt aber Act III von Death Angel.
    PS: Slayer geht gar nicht.:p dann doch lieber Flotsam and Jetsam´s Doomsday for the Deceiver leider total unterbewertet.
     
  15. Pitti

    Pitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 13.07.08   #15
    Also hier wurde ja schon einiges genannt dem ich größtenteils nur zustimmen kann, erstrecht was die wichtigesten Alben angeht. Daher erwähne ich jetzt nur mein aktuelles lieblings Album:

    Sodom - M-16
    Meiner Meinung nach einfach ein geniales Album was richtig reinhaut. :)
     
  16. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 13.07.08   #16
    Leider mit wirklich schlechter Produktion. Irgendwie passt's trotzdem aber besserer Sound wär definitiv keine Verschlechterung.
     
  17. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 14.07.08   #17
    Warum wird RiB für dich überbewertet, wenn es deiner Meinung nach an Stelle 3 der beste Thrash Alben steht?
     
  18. autoandimat

    autoandimat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.08
    Zuletzt hier:
    23.07.15
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    24
    Erstellt: 14.07.08   #18
    Ich persönlich finde die beiden Alben "Criteria for a black widow" und "Carnival Diablos" von Annihilator herausragend. ;)
     
  19. Mowmow

    Mowmow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    2.06.16
    Beiträge:
    575
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 14.07.08   #19
    Am wichtigsten waren zu der Zeit denk' ich die ersten beiden Venom Scheiben, besonders "Welcome To Hell", was nunmal schon 2 Jährchen vor Metallica in Richtung Thrash ging, wo bei man "Kill 'em All" wahrscheinlich als erstes, "absichtliches" Thrash Metal Album bezeichnen darf. :D

    Ansonsten gibt es für mich nicht DIE Thrash-Platte, zumal sich allein in dem Genre die wenigsten Bands wirklich ähneln. Immer wieder gern hör ich die "Fabolous Disaster" von Exodus und "First Strike Still Deadly" von Testament. Sind beides Platten die meiner Meinung nach nicht einen wirklich schlechten Song beinhalten, wobei das bei letzterer wohl daran liegt, dass es 'ne Best-Of ist. Weitere Highlights sind "Terrible Certainty" und "Extreme Aggressions" (Kreator), "Terror Squad" (Artillery), "Act III" (Death Angel), "Doomsday For The Deceiver" (Flotsam & Jetsam), "Beast Of Bourbon" (Tankard), sowie "Code Red" und natürlich "Agent Orange" von Sodom. Gibt einfach zu viele geile Thrash Bands, die ich allesamt gern mal live erleben würde. :D

    Falls ihr Megadeth, Annihilator und Konsorten vermisst - ich konnt mich mit dem "melodischeren" Thrash nie wirklich anfreunden, is' mir zu wenig rumgebolze :D

    Ansonsten muss ich mich als Floyd Rose-Besitzer mit nur einer Gitarre auf das D-Tuning beschränken und spiele immer gerne progressiveren Thrash a là Exodus, neuere Kreator, Testament, Sodom und oben genannte.

    Gruß, Mowmow
     
  20. kais0r

    kais0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.08   #20
    Eine extrem gute und wichtige Platte habe ich doch wirklich vergessen:
    Testament - The Legacy

    Gehört definitiv zu den besten Thrash-Platten.
     
Die Seite wird geladen...