Bilder auf ein Video legen

von GuitarTimm, 04.05.12.

Sponsored by
QSC
  1. GuitarTimm

    GuitarTimm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.12
    Zuletzt hier:
    14.06.12
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.12   #1
    Hey,

    Ich hab leider keine passende Antwort auf mein Anliegen gefunden.

    Und zwar möchte ich auf ein Video ein Bild legen, also es geht um Videos vom e-gitarren Spiel wo ich gerne die passenden Tabs einblenden würde, mit dem Windows moviemaker habe ich es nur hinbekommen einen Text raufzulegen oder ein Bild vor oder nach die videosequenz zu packen aber es soll ja gleichzeitig gezeigt werden.

    Wie oder mit welchem Programm bekomm ich das hin ?


    MfG
    Timm
     
  2. Telefunky

    Telefunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.11
    Zuletzt hier:
    8.12.19
    Beiträge:
    15.389
    Zustimmungen:
    5.578
    Kekse:
    42.333
    Erstellt: 04.05.12   #2
    ist das in dem Sinne zu verstehen, dass die TABs zB unten links erscheinen sollen, während du ober rechts spielst ?
    dazu nimmt man ein Schnittprogramm mit 2 Spuren: 1x das normale Video, 1x für die Tabs
    den Bereich ausserhalb der Grafik setzt man in eine Farbe, die als 'transparent' definiert ist, oder definiert eine 'Maske'
    (je nachdem, wie das Programm gestrickt ist, oder was einfacher zu realisieren ist)
    das Programm mischt dann die beiden Spuren (wo keine TABs sind ist logischerweise nix zu mischen)

    cheers, Tom
     
  3. GuitarTimm

    GuitarTimm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.12
    Zuletzt hier:
    14.06.12
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.12   #3
    Ja genau so,

    Tabs hol ich mir meist via Screenshot aus Guitar pro. Dann könnte man ja sogar dynamische Tabs reinschneiden wenn man via gamecam oder sowas Guitar pro aufnimmt was ?

    Kennst du n gutes schnittprogramm?
    Freeware wär natürlich gut aber ich würde auch was investieren wenn's nun nicht unbedingt in die hunderte geht :p


    MfG
     
  4. Telefunky

    Telefunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.11
    Zuletzt hier:
    8.12.19
    Beiträge:
    15.389
    Zustimmungen:
    5.578
    Kekse:
    42.333
    Erstellt: 04.05.12   #4
    schau einfach mal bei Magix nach den günstigen Produkten, die haben eigentlich immer was zwischen 29 und 49 Euro.
    im hifi Supermarkt könnte bei den nicht mehr ganz aktuellen Sachen auch was günstiges zu finden sein.
    wobei... da fällt mir ein... von Lightworks gibt's 'ne freie Version
    (ist eventuell etwas komplexer)

    cheers, Tom
     
  5. GuitarTimm

    GuitarTimm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.12
    Zuletzt hier:
    14.06.12
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.12   #5
    Ahoi schau ich mir nach Feierabend mal an :) danke
     
  6. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    16.219
    Zustimmungen:
    2.455
    Kekse:
    47.571
    Erstellt: 05.05.12   #6
    Gabs nicht auch einmal ein freies Premiere?

    Von Lightworks würde ich (persönlich) abraten, das ist für Einsteiger nicht unbedingt einfach, zudem äußerst verbuggt - und das frustriert am Meißten.

    Wenn du längerfristig etwas für Lehrvideos haben möchtest, dann lohnt sich wirklich eine Investition in zB. das oeben empfohlene Magix Video Programm. Verkehrt ist das nicht. Vielleicht reicht aber auch schon das von Windows mitgebrachte MovieMaker oder das von Apple mitgebrachte iMovie. (bin mir gerade nicht sicher, ob da mehr als eine Spur möglich ist)...
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  7. Telefunky

    Telefunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.11
    Zuletzt hier:
    8.12.19
    Beiträge:
    15.389
    Zustimmungen:
    5.578
    Kekse:
    42.333
    Erstellt: 05.05.12   #7
    gut zu wissen - auch wenn's nicht unbedingt 'ne gute Nachricht ist...
    es stellt sich auch die Frage nach der Zielsetzung
    wenn's über den privaten Kreis hinausgeht würde ich auch eher in Komfort und etwas erweiterte Möglichkeiten investieren

    cheers, Tom
     
  8. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    16.219
    Zustimmungen:
    2.455
    Kekse:
    47.571
    Erstellt: 05.05.12   #8
    Wobei ich gerade gesehen habe, das das Lighworks Stadium nahe der richtigen Release geht. Vielleicht ist es ja nicht mehr so schlimm wie vor ein paar Monaten...
    Schade, dass es immer nur noch unter Windows funktioniert.... :(
     
  9. GuitarTimm

    GuitarTimm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.12
    Zuletzt hier:
    14.06.12
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.12   #9
    Also mit dem von Windows gehts nicht.

    Ich habe jetzt Magix Video Deluxe MX 18 als Testversion und habe damit diese beiden Möglichkeiten hinbekommen:
    Übereinander: http://www.youtube.com/watch?v=aXND7vX4Ngw
    Geteilt: http://www.youtube.com/watch?v=iH_DTrOPWUs

    Das hat allerdings schon ziemlich lange gedauert für mich als Einsteiger, aber mit dem Programm sind auch Sachen möglich wie 4 Videos nebenander oder so, also ich denke mal wenn man da Gut drin ist und das mit der Bildbearbeitung drauf hat ist das wohl das Richtige, obwohl ich mit den jetzigen Videos nicht so zufrieden bin...

    Mal noch ein bisschen Üben:)

    Mfg
    Timm
     
Die Seite wird geladen...

mapping