Bilder von euren Akustikgitarren

von Jiko, 18.03.09.

  1. Musikalistin

    Musikalistin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.14
    Beiträge:
    23
    Kekse:
    41
    Erstellt: 14.12.19   #1261
    IMG_20191214_164932_BURST001_COVER.jpg IMG_20191214_164942.jpg
    Heute, nach einigem hin- und herüberlegen, dann doch bei mir eingezogen...
    Eine Seagull Excursion Folk, vermutlich Baujahr 2013 oder 2014.

    Demnächst mach ich nochmal Bilder bei Tageslicht.

    IMG_20191214_164949.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  2. Gast 231648

    Gast 231648 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.12.19   #1262
    Schlicht und schön, da freue ich mich auf die weiteren Bilder. Viel Spass mit der Neuerwerbung!!!

    Liebe Grüsse
     
  3. Gast 231648

    Gast 231648 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.12.19   #1263
    Gestern habe ich die Chance genutzt um einen neuen Sattel aus Knochen für diesen etwas kuriosen "Gitarre-Laute Hybrid" zu schnitzen.
    Leider waren die sich im Fundzustand darauf befindlichen Saiten keine wirklich grosse Hilfe, da es sich um einen wilden Mix diverser Metallsaiten handelte.
    Anhand der Überreste des Sattels konnte ich diesen relativ gut rekonstruieren.

    So hängt sie nun als interessantes Ausstellungsstück an meiner Wand....

    [​IMG]

    [​IMG]

    Liebe Grüsse!!
     
  4. Bobgrey

    Bobgrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.17
    Zuletzt hier:
    25.09.20
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Bayern
    Kekse:
    8.988
    Erstellt: 15.12.19   #1264
    Hier ist meine Neuerwerbung zu Weihnachten. Crafter FE27-N FE27-N.jpg Tree of Life.jpg Schalloch.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  5. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    64.369
    Ort:
    Urbs intestinum
    Kekse:
    244.588
    Erstellt: 15.12.19   #1265
    Kannst du uns mal vorführen, wie das Instrument klingt.
     
  6. xLucas96k

    xLucas96k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.19
    Zuletzt hier:
    17.09.20
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Kassel
    Kekse:
    1.727
    Erstellt: 16.12.19   #1266
    Moin zusammen,

    seit knapp 10 Monaten spiele ich nun E-Gitarre. Stichwort Horizont erweitern, der Weihnachtsmann war gnädig und schon verfrüht bei mir :) es gab also endlich die Akustik Gitarre. Es sollte nicht das Budget sprengen aber dennoch was schickes sein. Gekauft wurde eine Harley Benton Custom Line CLD-41 SE WN. Die Verarbeitung gefällt mir ausgesprochen gut, die goldenen Tuner sehen echt schick aus. Macht einen sehr soliden Eindruck. Das Binding versprüht einen gewissen Charme und all in all finde ich (für mich persönlich) sie ist eine echte Schönheit :) auch wenn ich mich momentan noch fühle, als hätte ich - im Gegensatz zur E-Gitarre - einen kompletten Baumstamm in der Hand :rolleyes:

    image1 (6).jpeg

    VG
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  7. Gast 231648

    Gast 231648 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.12.19   #1267
    Würde ich gerne machen Peter, bisher habe ich leider noch keine Informationen gefunden wie das damals gedacht war. Ausser einem alten Reichspatent und dessen Titel: "Jeder kann sofort Gitarre und Laute spielen. Das Gitarre- und Lautenspiel in vereinfachter Form" findest sich nichts zu dem Teil. Daher ist sie zur Zeit nur Dekoration, denn über Stimmung, Saiten usw. kann ich nirgendwo was finden......
    Und als 12 saitige Gitarre kann man sie nun definitiv nicht verwenden. Wohl einfach ein Kuriosum der Musikgeschichte....

    Liebe Grüsse, Michi
     
  8. Bholenath

    Bholenath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.18
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    946
    Erstellt: 20.12.19   #1268
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. Blues-Opa

    Blues-Opa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.14
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Fränkische Pampa
    Kekse:
    2.969
    Erstellt: 20.12.19   #1269
    Ich trau mich :)

    Mir laufen ja immer wieder mal alte Gitarren zu … oft eigentlich interessante und nette alte Dinger, aber meist stark runtergespielt und auch sonst in schlechtem Zustand. Ich mag diese kleinen alten Gitarren, sie passen auch klanglich gut zu meiner Musik, und es macht mir Spaß die alten Damen wieder zum Singen zu bringen.

    Wenn der Hals noch grad und die Saitenlage noch einigermaßen gut ist benutze ich sie als normale kleine Bluesgitarren, und wenn nicht, sind sie oft noch gut als Slidegitarre für das Spielen mit dem Bottleneck zu gebrauchen. Auch diese hier wird wohl eine Slidegitarre werden, die Saitenlage ist zu schlecht und der Steg schon zu weit runter um da mit einfachen Mitteln noch was zu retten, aber der Klang ist vielversprechend.

    Einfachere Arbeiten mache ich inzwischen selbst, bei schwierigeren Sachen hilft mir ein alter, lange pensionierter Gitarrenbauer. Oft sind die alten Dinger die ich da bekomme schon sehr "kreativ repariert" … hier z. B. etwas angspitzte Holzdübel statt der originalen "Stöckerl" im Saitensteg, die links und rechts unterschiedlichen und schief montierten Mechaniken zum Spannen der Saiten, und als "i-Tüpfelchen" der alte Pfennig als Ersatz für einen abgebrochenen Drehknopf …

    Aber sie ist bereits in Arbeit, sie WIRD wieder singen!



    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]



    Nachtrag:

    Die alte Gitarre ist inzwischen fertig. Was kaputt war wurde ersetzt, was lose war geleimt, und die Saiten werden jetzt durch schöne Ebenholz-"Steckerl" mit Perlmuttaugen gehalten. Ich finde, sie ist trotz aller Schrammen schön geworden, wie ein schönes altes Gesicht, vom Leben modelliert ... und für mich das wichtigste: Die alte Dame kann wieder singen!


    2019-12-07-13-01-13 (600).jpg

    2019-12-07-13-03-20 (01).jpg



     
    gefällt mir nicht mehr 12 Person(en) gefällt das
  10. Karljoris

    Karljoris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.16
    Zuletzt hier:
    4.09.20
    Beiträge:
    171
    Kekse:
    2.301
    Erstellt: 21.12.19   #1270
    Seit einer Woche ist sie -wieder bespielbar- erneut bei mir. Habe sie als Wrack mit lockerem Hals, unbrauchbaren Mechaniken, einer Saitenlage jenseits von Slide vor Jahren zu einem aus heutiger Sicht nur als Perspektivpreis zu rechtfertigenden Preis erworben: Die ganz frühe Herr im Frack von Arnold Hoyer. Voll massiv.
    Robert Seidl hat sie dann nach meinen Vorstellungen behutsam aufgebaut, ich wollte eine Gitarre, die ihre Patina behält, sie bietet jetzt Volumen und die Brillianz, die ich mit einer Schlaggitarre der frühen Fünfziger verbinde... D293570B-6A55-4858-A599-34952F398E15.jpeg D188884B-1226-419C-AB6E-4DC759076C57.jpeg 108E2BF2-0FB0-4E92-8C2F-5880FA5B173D.jpeg 7934C244-A4E4-4247-B437-F2B41E2E0231.jpeg 2F43B7AB-EEA3-4A26-8D64-2AE212ACB758.jpeg D141081F-95DA-46B0-9F1D-1891E1AADAB1.jpeg
     
    gefällt mir nicht mehr 7 Person(en) gefällt das
  11. Gast 231648

    Gast 231648 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 21.12.19   #1271
    Ist ja der Hammer was hier gezeigt wird!! Und ich sehe das ich nicht alleine bin mit meiner Liebe zu alten Gitarren. Ihr habt da wirklich tolle Schätzchen wieder zum Leben erweckt. Dann bin ich auch mutig und zeige euch Bilder vom Neck Reset an einer Framus Mussouri, die noch vor Neujahr wieder singen und teil meiner Sammlung werden soll.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich mag's ja eigentlich eher älter, aber ich konnte damals nicht nein sagen.... Bilder des fertigen Objekts folgen!!

    Liebe Grüsse!!
     
  12. RED-DC5

    RED-DC5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.16
    Zuletzt hier:
    25.09.20
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Hessen
    Kekse:
    4.544
    Erstellt: 21.12.19   #1272
    Hier kommt meine Gibson Hummingbird von 1977
    --- Beiträge zusammengefasst, 21.12.19, Datum Originalbeitrag: 21.12.19 ---
    hummingbird 2019 2.jpg Gibson Hummingbird 1977 hummingbird 2019 2.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 7 Person(en) gefällt das
  13. Musikalistin

    Musikalistin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.14
    Beiträge:
    23
    Kekse:
    41
    Erstellt: 23.12.19   #1273
    Huch.... Da hab ich plötzlich noch ne neue Gitarre!

    Eine Red Hill (Eigenmarke von musicstore, glaub ich) von vor etwa 7 Jahren... Neu hat die wahrscheinlich zwischen 50 und 80 Euro gekostet, also ein absolutes Low Budget Instrument, das war mir schon klar.

    Aber als ich sie gesehen und angespielt habe, war ich vom Preis-Leistungsverhältnis dermaßen überzeugt, dass ich sie für 25 Euro (incl. Martin-Ersatzsaiten) direkt mitgenommen habe!

    Die kommt auf die Arbeit, dann muss ich da keine von meinen "Guten" mit hin nehmen, und kann ganz entspannt sein, wenn sie mal irgendwo gegen rempelt... :)

    Nachdem ich sie ordentlich entstaubt hab und die Halskrümmung noch etwas optimiert habe, einen neuen Gurt dran gemacht hab, und ne passende Tasche gefunden hatte, hab ich nun für nen Appel und n Ei eine hübsch an zu sehende, gut klingende, schön laute Westerngitarre, mit der ich arbeiten kann!

    Ich freu mich!

    IMG_20191223_125323.jpg IMG_20191223_131349.jpg IMG_20191223_125334.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  14. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    64.369
    Ort:
    Urbs intestinum
    Kekse:
    244.588
    Erstellt: 23.12.19   #1274
    Frau mit GAS ... erlebt man auch nicht oft :D :great:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  15. Musikalistin

    Musikalistin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.14
    Beiträge:
    23
    Kekse:
    41
    Erstellt: 23.12.19   #1275
    :D


    Kann schonmal vorkommen.... Dann ist meist aber auch wieder ein paar Jahre Ruhe. Dieses Jahr wars ganz akut: 3 neue in 6 Wochen... :engel:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  16. Blues-Opa

    Blues-Opa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.14
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Fränkische Pampa
    Kekse:
    2.969
    Erstellt: 23.12.19   #1276
    Genau das ist mir heuer auch "passiert" ...
    Es hat einfach alles gepasst … sehr preiswert, exakt mein Beuteschema, dazu bildschön … Luxus eigentlich, aber das musste einfach mal sein :)
    Soll aber eine Ausnahme bleiben … ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  17. Gast 231648

    Gast 231648 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.12.19   #1277
    Sodele, dann hier noch die Bilder der fertigen Missouri von Framus. Perfekter, makelloser Neck Reset, die (originale??) Bridge aus Kunsstoff ist einem Teil aus Holz gewichen. Wie man sehen kann war der damals sowieso am falschen Platz positioniert.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Frohe Weihnachten!!
     
  18. Youth-Firefighter-Alex

    Youth-Firefighter-Alex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.19
    Beiträge:
    29
    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.12.19   #1278
    Das ist meine Sherwood SH782CETTBK. Jetzt nicht sehr teure Gitarre in meinen Augen aber gut.

    2019-12-23 20.18.20.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  19. Blues-Opa

    Blues-Opa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.14
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Fränkische Pampa
    Kekse:
    2.969
    Erstellt: 23.12.19   #1279
    Nachdem ich vorhin schon davon gesprochen habe … hier sind die drei, die mir heuer innerhalb weniger Wochen spontan zugelaufen sind … sowas ist mir noch nie passiert … ;)

    Drei Gretsche aus der Roots-Serie, einfach gebaute aber bildschöne Instrumente nach den alten Vorbildern nachempfunden, alle zusammen nur knapp 1000 €. Unterschiedliche Bauformen bzw. Baugrößen und Styles, unterschiedlicher Klang- und auch sonstiger Charakter … ich mag diese handlichen Schönheiten … :)

    Ich hatte mich zuerst in die Kleine links verliebt, war begeistert, und dann kamen innerhalb weniger Wochen noch die anderen Modelle dazu. Mein absoluter Liebling von Klang und Bespielbarkeit her ist die mittlere, eine Grand Concert Style 3.

    Eventuell gebe ich die rechte, ebenfalls eine Grand Concert, irgendwann wieder ab - sie ist der mittleren doch recht ähnlich (hat allerdings als einzige einen Pickup), und alle drei sind auf Dauer vielleicht doch ein bisschen viel.



    2019-07-19-08-52-27 (02,1000).jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  20. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    64.369
    Ort:
    Urbs intestinum
    Kekse:
    244.588
    Erstellt: 23.12.19   #1280
    Den Satz versteh ich nicht ;) :rofl:
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping