Billiger gehts nimmer, oder doch? <30€ Gitarre, nur ein Erfahrungsbericht, kein Test

von delayLLama, 19.04.07.

  1. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 19.04.07   #1
    So, ich habe mich nun doch entschlossen ein paar Zeilen über diese Gitarre zu schreiben.
    Irgendwie passts in den "war heute antesten und bin nicht mit leeren Händen...." thraed nicht rein.
    ....da nix angetestet wurde, und der Beitrag eigentlich den LAGs vorbehalten ist.

    Hier handelt es sich dabei um eine wirklich günstige Gitarre, die für diesen Preis eigentlich
    nichts positives erwarten lässt.
    Das war der Grund diese Gitarre zu kaufen, so ne Art Versuch...
    Sie kostet weniger als 30€ und eine Tasche ist auch dabei.
    DAS kann ja wohl nix taugen, dachte ich mir, also bestellt - ist ja risikofrei, denn bei
    Nichtgefallen schicke ich sie wieder zurück.

    VORBEMERKUNG:
    ==============

    Dieser Bericht soll keine Aufmunterung dazu sein diese Gitarre zu kaufen, ich besitze nur eine,
    kann also nichts über die Qualitätsstreuung sagen, die sicherlich in diesem Preissegment
    vorhanden ist.
    Es ist also nur als lesenswerter Bericht zu sehen, in dem jemand seine Erfahrung zu einem
    Instrument widergibt, das es für den Preis eigentlich nicht geben kann!?
    Normalerweise bekommt man dafür ein Spielzeug...
    habe schon oft in der Kinderabteilung solche Plastikgitarren gesehen, wo die hälfte der
    Saiten ab war, alles Plastik - iss ja egal, da es sich eh nur um Kruscht handelte.
    Musik machen können wir damit nicht.

    WIR WOLLEN ABER MUSIK MACHEN!

    Nun die Frage:
    Warum überhaupt so eine Gitarre?

    Antwort:
    Zum einen, weils irgendwie sportlich ist zu erfahren was es denn so für wenig Geld gibt.
    Dabei lasse ich jetzt auch politische und umweltbedingte Bedenken aussen vor.

    also wofür son Dingens...............

    - zum zerschmettern auf der Bühne
    - als Lernobjekt zum basteln/auseinadernehmen
    - als Ladenfüller (wer will sich um himmelswillen sowas inn Laden hängen)
    - fürs Kind
    - für feuchtfröhliche Abende in der Natur ohne Angst haben zu müssen, das jemand Sekt drüber kippt
    - sh. oben... Natursekt
    - für Leute die eben wenig Geld haben
    - als Dekoration an der Wand im Proberaum etc.
    - als Schnittmodell
    - als Ersatzteillager
    - als knock arround
    - Wandergitarre
    - tuning Basis
    und und und

    also zumindest finden wir Gründe dafür, die auch an anderer Stelle zur Argumentation
    nützlich sein könnten (Ehepartner, Eltern...;-)

    PREIS:
    =====
    keine 30€ (internet) inkl. Tasche und Inbusschlüssel

    DATEN:
    ======
    Modell: Marwell, Dreadnought mit Cutaway
    Made: in China (war ja klar...)
    Decke: Fichte laminiert, bookmatched mit mehrfachbinding
    Hals: ist dran
    Mechaniken: ölverkapselt
    Korpus: Holz

    Über die Hölzer kann ich nix sagen, ausser eben dass sie nicht massiv sind.

    Halsbreite: am Steg 43mm
    Saiten: 11er ab Werk

    VERARBEITUNG:
    =============

    Ganz einfach gesagt, die Verarbeitung ist nach Schulnoten 4-
    also gerade noch ausreichend, einige Sachen wurden verbessert (Griffbrett sh. Fotos), denn
    das haut einem aus die Socken (den Söckchen ;)
    Innen siehts einigermassen passabel aus, aussen muss man bei dem Preis zufrieden sein.
    Aber in einiger Entfernung gehts allemal, meist sieht manches auf den Makrofotografien
    übler ausd als in Wirklichkeit.
    Ich habe ja gestern die Gitarre überarbeitet, und zwar echt mit der "groben Kelle"...
    ...also komplett mit 000 Stahlwolle poliert, Griffbrett gefeilt etc.

    Da bleibt noch Raum für die eine oder andere Verbesserung.

    EINSTELLUNG:
    ===========
    Diese war ab Werk absolut in Ordnung, sie lässt sich wirklich gut bespielen.
    Da gibts nichts zu meckern...........

    KLANG:
    ======
    Besser als erwartet, selbst mit den werkssaitig aufgezogenen Seiten....
    (warn Wortwitz)
    denke das sind 11er, klingt das Teil wirklich nicht übel.
    Werde nachher mal bessere Saiten aufziehen, und bei Gelegenheit mal was einspielen.

    FAZIT:
    =====
    Billigergehtsnichklampfe die eigentlich so schlecht nich iss.
    Und auch für einen Anfänger empfehlenswert, der nicht viel Geld hat....
    Alle sollten irgendwie musizieren, auch diejenige der keine Kohle hat,
    oder nich viel ausgeben will! Oder Diejenige... Mädels macht Mucke
    Von Euch sollte man viel mehr sehen und hören.... losmal
    Ich möchte noch mal ausdrücklich oben auf die Vorbemerkung hinweisen.


    Viel Spass beim lesen, jegliche Kommentare erwarte ich mit Freude.

    Bis demnächst
    MAD

    Den Anhang 50828 betrachten

    Den Anhang 50829 betrachten

    Den Anhang 50830 betrachten

    Den Anhang 50831 betrachten

    habt ihr das schockierende Foto gesehn vom Griffbrett?
    Das liess sich innerhalb weniger Minuten mit einer Feile beheben.

    Also eher was für den Bastelfraek.
    Oder für den Waffenliebhaber, der sich einen Desperadomäßigen Koffer bauen will:D


    ... da gibts noch Fotos
    https://www.musiker-board.de/vb/git...n-nicht-mit-leeren-haenden-5.html#post2206810
     
  2. Mauli

    Mauli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.07
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    563
    Ort:
    ELBE-DELTA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    908
    Erstellt: 19.04.07   #2
    Hi Schlagzeuger :) ,

    …Nun die Frage:
    Warum überhaupt so eine Gitarre?

    Antwort:
    Zum einen, weils irgendwie sportlich ist zu erfahren was es denn so für wenig Geld gibt.
    Dabei lasse ich jetzt auch politische und umweltbedingte Bedenken aussen vor…

    Das sind durchaus nachvollziehbare Argument und ein "astreiner" background :D .
    Deinen Humor schätze ich wirklich sehr :D :D :D .

    …Da bleibt noch Raum für die eine oder andere Verbesserung…
    Das habe ich schon mal irgendwo gelesen und gefällt mir :D .

    …Oder für den Waffenliebhaber, der sich einen Desperadomäßigen Koffer bauen will…
    Kann man da auch mit schießen?:eek: :confused: :rolleyes: :eek: Igitt igitt :D .

    Sag mal Schlagzeuger, auf dem ersten Foto ist das "Wurmfraß"?:D

    Sonst können wir Dich nur wieder für Deinen "Opfermut" bewundern.
    Selbst den zunächst aussichtslosesten :eek: Angeboten kannst Du noch was abgewinnen und uns derart gut schildern dass selbst da noch was draus zu machen ist - mein Respekt :D .
    Im Namen Deiner "Fan-Gemeinde" danke ich Dir für den lesenswerten Bericht :D .

    cu
    Mauli
     
  3. delayLLama

    delayLLama Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 19.04.07   #3
    @Mauli

    Das Foto ist echt der Hit, oder.....

    Gut das Teil war als B Ware ausgewiesen, aber das Alphabet geht ja bis Z.

    Nicht umsonst habe ich bei der Planung immer die Indexe (Indizies.. plural) mit Nummern angegeben, also Index 6 etc. denn bei Z ist ende Gelände und Index Z12 hört sich blöde an

    :rofl:
     
  4. Sushi69

    Sushi69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    7.01.13
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Daheim!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.223
    Erstellt: 19.04.07   #4
    Naja, wenn man sich die Gitarre im Gesamten ansieht, macht sie eigentlich einen ganz vernünftigen Eindruck.
    Sieht auf jeden Fall nicht nach einer <30€ Gitarre aus.
    Zum Schrammeln am Lagerfeuer, reicht die auf jeden Fall aus, denke ich.
     
  5. delayLLama

    delayLLama Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 19.04.07   #5
    Das ist richtig, dafür reicht sie allemal... auf den Fotos siehts immer besser aus wie in Wirklichkeit.

    Aber was will man mehr für das wenige, seine teure Gitte zu verhunzen bei ner Lagerfeuersauferei... sorry bei einem gepflegtem overnight Grillfest will wohl niemand.

    Dabei klingt die Gitte und lässt sich wirklich leicht bespielen.

    Über die Mankos bei der Verarbeitung kann man da ja hinwegsehen, mich juckt das nicht......
    wir reden über 30€!!!!
    Geld ist Geld, auch 30 €uro sind nicht wenig Geld - aber dafür ein Instrument zu bekommen ist schon erstaunlich.

    und... es ist eins
     
  6. Mauli

    Mauli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.07
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    563
    Ort:
    ELBE-DELTA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    908
    Erstellt: 19.04.07   #6
    Hi Schlagzeuger:) ,

    ...Gut das Teil war als B Ware ausgewiesen, aber das Alphabet geht ja bis Z...
    Z entspräche dann sicher der fossilen Form des Holzes.
    Da hast Du ja noch mal Glück gehabt - in fossiler Form währe sie halt etwas brüchig :D .

    ...Geld ist Geld, auch 30 €uro sind nicht wenig Geld - aber dafür ein Instrument zu bekommen ist schon erstaunlich...
    Das sehe ich genau so :cool: .
    cu
    Mauli
     
  7. delayLLama

    delayLLama Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 09.05.07   #7
    ...eigentlich unmöglich, aber wahr! Naja mal wieder die Chinesen.............

    Aber der Klang ist wirklich passabel, fürs Lagerfeuer (ohne sie hineinzuschmeissen:D ) taugts echt was und dabei spielt se sich schnarrfrei und locker :great:
     
  8. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.691
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.489
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 09.05.07   #8
    Hallo Schlagzeuger,

    mal wieder ein wunderschöner Bericht von Dir!
    Wie konnte ich den übersehen? :eek:
    Naja; schaue selten in die A-Ecke. :o

    Bei 30 Euro fragt man sich wirklich wie die produziert wurde! Damit kriegt man ja nicht mal das Essen des Todeskandidaten bezahlt, der sie zusammengeschustert hat!
    Die muss ja im kostenfreien Diplomatengepäck nach Deutschland gekommen sein, damit die Frachtkosten nicht höher liegen als die Gitarre?!

    Gruß
    Andreas
     
  9. schandmann

    schandmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Krachmacherstraße
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.294
    Erstellt: 09.05.07   #9
    Schöner Bericht..
    Ich finds erstaunlich, dass man sowas für 30€ bekommen kann, Wahnsinn!:eek:

    Rein optisch find ich die Gitarre übrigens nichtmal schlecht, eher richtig geil.
    Jetzt nicht dieses verhunzte Sammelsurium an Verarbeitungsfehlern, aber das Design an sich.
    Ich steh voll auf das dezente Binding und vor allem auf den Headstock, der irgendwie perfekt zu der Korpusform mit Cutaway passt.
    Gibts eigentlich auch "richtige" Gitarrenfirmen mit ähnlichen Headstocks?
     
  10. Czebo

    Czebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 09.05.07   #10
    Ich find die Gitarre auch richtig schön! Also das Design und auch die Maserung sehen vom weitem eigentlich sehr ansprechend aus... Der Fehler im Griffbrett ist natürlich nicht sehr schön - aber ich denke das ist für den Preis sehr locker verkraftbar! Solange es klingt und das Spielen nicht einschränkt sind optische Mängel verkraftbar!

    Aso... dürfte man erfahren wo du die Gitarre gekauft hast!? Z.B. nen Link zu nem Onlineshop, etc.!? ;) Irgendwie reizt mich die Gitarre schon...

    Könnte man ja z.B. nen Superangebot machen! Einfach mal 5 Stück davon bestellen. eine selbst behalten und mit den anderen nen Angebot für Gitarrenschüler machen! Fangt bei mir mitm Unterricht an (natürlich mit Vertrag auf sagen wir mal 1/2 Jahr (damit es sich für mich lohnt) und ihr bekommt ne günstige Western Gitarre von mir geschenkt!
    Wenn sie dann nicht dabei bleiben, was bei meinem Schülern leider auch schon vorgekommen ist, haben sie (oder dann doch oft die Eltern) keine Fehlinvestition gemacht!

    Aber auch ein Exemplar für mich würden mich reizen!

    MfG Czebo
     
  11. delayLLama

    delayLLama Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 10.05.07   #11
    @czebo und schandmann
    Die Gitte gibts in der Bucht.... will jetzt keine links posten, aber wer den Namen eingibt findet sicher was.
    Hab ich glaub ich auch hier schonmal erwähnt. Na denn viel Erfolg, und meldet euch wenn was konkretes ansteht.

    Abgesehen davon, werde ich sie verkaufen, weil mir der Raum ausgeht :D
    Also bei Interesse bitte ich um Kontakt.
     
  12. Craden

    Craden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 10.05.07   #12
    30 euro.....mit tasche......china ftw!
    Wie ist denn die qualität der tasche? Wenn ich mal wieder nen gigbag brauch kauf ich mir die, krieg sogar noch ne gitarre gratis dazu :D:screwy:
     
  13. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 10.05.07   #13


    ich kann mir das Lachen nicht verkneifen :D
     
  14. delayLLama

    delayLLama Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 10.05.07   #14
    ...endlich einer ders entdeckt hat :D:D:D
     
  15. L-Funk

    L-Funk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    17.02.14
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 17.05.07   #15
    Na Also in dem Laden in dem ich Jobbe bekommt man für 30 Euro ne gebrauchte A Gitarre, die mehr als nur teuer brenholz ist .. naja nich viel mehr aber ..
     
  16. SoNich!

    SoNich! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.06
    Zuletzt hier:
    10.01.11
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Heidgraben
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.07   #16
    Ich muss sagen :D ich kann den Herrn Schlagzeuger durchaus verstehen ... *nach rechts schiel* :D was entdeck ich da??? da steht eine kleine A-Gitarre .. meine erste .. sie hat mich 34,90€ gekostet :D und sie steht neben einer Fender A Gitarre und wenn man mal die Augen zumacht und einfach nur hört könnte ich heulen. Die Gitarre klingt anders als die Fender .. aber schlechter? Leider Fehlanzeige. Ich hätte die Gitarre sons schon längst verkauf/verschenkt oder sonst was .. aber die klingt gut :p

    PS: wurde im übrigen nicht mal im Internet sondern im örtlichen Gitarrenladen gekauft.

    Grüße Chris
     
  17. delayLLama

    delayLLama Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 20.05.07   #17
    Danke für den zustimmenden Beitrag :great:

    Da es doch ein paar Reaktionen gibt hab ich mal was mit meinen müden Fingern eingespielt und noch ein paar Fotos gemacht, auf denen nun ein Pickguard zu sehn ist.
    Ich hab die Gitarre nun 2 Wochen lang mal im keller stehen gehabt und immer wieder beim rauchen gespielt, eben hochgeholt und vorm recorden stimmen wollen, war aber nicht notwendig :great:
    Das Ding hält die Stimmung mit den ölverkapselten tunern echt gut....
    ....und so schlecht klingen tut sie nicht ;):cool::eek:


    -> hier gehts zum Billigschweinesound :-))

    http://mdalu.md.ohost.de/MyMP3/MAD_Marwell_Gitarre.mp3
     
  18. delayLLama

    delayLLama Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 20.05.07   #18
    Ich werd das doch nicht machen weil ich sie als knock arround behalten werde.
    Also bitte keine Anfragen mehr, Danke!! :cool:
     
  19. delayLLama

    delayLLama Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 21.05.07   #19
    Jetzt muss ich doch nochmal fragen - wie fandet Ihr denn das eingespielte Demo mit dieser billigen Gitarre (ohne jetzt meine begrenzten Gitarrenkenntnisse ansprechen zu wollen).
    Ich finde es klingt jetzt wirklich nich sooo schlecht, ist ja auch nicht leicht das ansprechend aufzunehmen.
    Von der Optik finde ich die Gitarre jedenfalls nicht wie eine 27.59€ Gitarre, unglaublich - aber das hatten wir ja bereits schon alles angesprochen.

    Nun bin ich erst mal raus hier, ansonsten es kommen direkte Fragen an mich.

    I close my Maul for this thread
     
  20. Craden

    Craden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 21.05.07   #20
    also für 30€ klingt die sogar saugut, und allen aufgrund der optik hätt ich auf 200€ aufwärts getippt :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping