billiges e-schlagzeug

von .::hascha::., 12.02.07.

  1. .::hascha::.

    .::hascha::. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.07
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.07   #1
    guten tag,
    suche gutes billiges e-schlagzeug. is das hier z.b. gut, ich seh ja schon so gut isses net aber preis-leistungs verhältnis? https://www.thomann.de/de/millenium_mps100_edrum_starter_set.htm

    traten irgendwelche probleme mit dem schlagzeug auf?
    gibts noch was besseres oder billigeres? der preis soll bitte unter 400€ bleiben und es sollte ein komplettes e-schlagzeug sein!

    danke im voraus

    mfg
     
  2. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 12.02.07   #2
    unter Express Online: Internet-Kleinanzeigen verkauft jemand ein dtx 2.0 für 475 euro
    denke mal 500 mit versand
    das wäre für dich ne super sache, das ding war mal ziemlich top, zwar vor einigen jahren aber das millenium teil steckt es immernoch locker in die tasche ;)
     
  3. StevenK

    StevenK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.06
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 16.02.07   #3
    Da ich DTX 2.0 einige Zeit benutzt habe: dem kann ich nur zustimmen. Wenn die Pads noch in Ordnung sind, hat man da deutlich mehr von... Zum Einstieg ist das auf jeden Fall schon mal ein "richtiges" Instrument. Deutlich besser wird es erst eine Preisklasse höher. (Hab mittlerweile ein TD-12 - nutze aber noch immer die meisten Yamaha-Pads und das ordentliche Rack...)
    Stephan
     
  4. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.217
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 16.02.07   #4
  5. Musikermemme

    Musikermemme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    8.04.14
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Frankenland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.07   #5
    Hi,

    eih lass blos die Finger von dem Teil. Das kann man nicht Schlagzeug nennen. Da kriegst du als Drummer die Kretze!!!!!
    Mal ehrlich, auch als Einsteiger sollte man sich nicht den letzten Sch... kaufen. Teste das Teil mal in einem Musikladen und du wirst schlagende Eindrücke davon haben.
    Schau nach Yamaha. Roland sprengt natürlich deinen finanzellen Rahmen. Sind aber absolut geil die Teile. :screwy:

    Gruß
    musikermemme
     
Die Seite wird geladen...

mapping