Billiges Halfstack?

von LP/SG-David, 30.12.05.

  1. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 30.12.05   #1
    Hi!
    Da ich mir nun doch keinen Vox T60 kaufen werde (12" und 60Watt sind nicht wirklich viel) spiele ich mit dem Gedanken mir evtl ein kleines Halfstack zu kaufen.
    Musikrichtungen: Hauptsächlich Beatles aber auch Black Sabbath, Deep Purple etc.
    Ich will einen tiefen vollen Sound, einfach Druck.
    Soll nicht so hoch und knurrig klingen.
    Also denke ich an folgende Zusammenstellung:
    Behringer BX-4500H
    Hartke VX 115

    Und vielleicht später eine 2x10" Box.
    Wär das auch für eine Band brauchbar?

    Oder dieses Set
     
  2. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 30.12.05   #2
    sollen beide recht brauchbar sein, aber benutz mal die sufu ich glaube alleine in den letzten monat waren ca. 5 threads über die sets, bzw in deren fällen mit der 4*10er, dürfte dir aber dennoch helfen.
     
  3. springender-hirsch

    springender-hirsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 30.12.05   #3
    Schau doch nach einem Hartke Stack: die 3500er Amps werden regelmäßig bei Ebay verkauft und die Preise dafür zeigen nach unten (200-250 EUR)
    Dazu noch ne gebrauchte Hartke-Box XL oder Transporter.
    Dann haste was preiswertes mit trotzdem hoher Lebenserwartung, und über die Qualität kann man m.M. auch nicht meckern.
     
  4. becksflasche

    becksflasche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    12.10.11
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 08.01.06   #4
    Also mit dem Thomann Set kannst du sicherlich nichts verkehrt machen. Ich werde es mir auch holen, nur mit 4x10".
    Den Behringer Amp solltest du auf jeden Fall mal anspielen gehen, da gesagt wird, bei hoher Lautstärke fängt es an zu rauschen. ( Aber es wird ja auch viel Müll erzählt;)).
    Ich würde mir eher überlegen eine 4x10" zu holen und dann eine 15"er nachzurüsten.
    Aber das ist deine Sache:D

    Laut Thomann ist das Set ab Mitte Januar wieder Lieferbar!
     
  5. LP/SG-David

    LP/SG-David Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 08.01.06   #5
    Werd vorerst mal nix kaufen.
    Im Februar fahr ich nach München, Deep Purple und Alice Cooper Konzert und werd mich dort mal "durchtesten":D
    Bei mir in Süd Österreich gibts ja nicht viel (außer Berge:D)
    Welche empfehlenswerten Musikhäuser gibts in München?
    PS: Wahrscheinlich wirds so 1x15 und dazu 2x10 oder 2x12
    Was bringt jetzt am meisten druck?
    1x15, 4x12 oder 4x10 (Bei den teife tönen)
     
  6. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 08.01.06   #6
    also das die behringer tops rauschen kann ich nicht bestätigen, hab lange zeit einen bx 3000 gehabt und muss sagen das er schon gut klingt. sehr variabel, das einzige was halt nervig ist sind die zu weich eingestellten regler....nach einem transport haste deine einstellungen da weg. aber wenn ein behringer top dann sollte es mit besseren boxen betrieben werden als die von behringer (durch diese teile hat das top nen schlechten ruf).
     
  7. young_bassman

    young_bassman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    13.04.12
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Radevormwald (nähe Remscheid, Wuppertal)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.06   #7
    Hey,
    also am meißten Druck hat die 4 12' da sie die größte membranfläche hat ich würde dir aber abraten.
    An deiner Stelle würde ich mir ein Hartke oder Behringer Amp holen und dan erstmal eine 4 10' (mehr druck als der 1 15' wegen der fast doppelten Membranfläche) gut in den tiefen tönen ist die 1 15' wahrscheinich kräftiger aber für einen 4 saiter ist der druck untenrum über die Hartke VX 410 mehr als nötig. Hast du schonmal eine 1 15 alleine angespielt? Ist ein anderer klang also ich finde eine 4 10 alleine besser und lieber danach eine 1 15dazu. 4 10 sind auch kleiner und vibrieren schneller das heißt du hast ein größeres ansprechverhalten. Billige 1 15 können schonmal anfangen zu wummern wenn man die falschen frequenzen trifft da sie recht schwerfällig sind.
     
  8. LP/SG-David

    LP/SG-David Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 09.01.06   #8
    Wie gesagt:
    Werde nach München fahren und mal alles gründlich durchtesten.
    Bis jetzt hab ich nur meine alte Gallien Krueger 2x12er.
    Die ist aber nicht so der hammer
     
  9. LP/SG-David

    LP/SG-David Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 16.01.06   #9
    Gerade eben ist mir der Ashdown Electric Blue EB-15 aufgefallen.
    Der wäre mit dem 15" Speaker und den 180Watt ideal, da bräuchte ich nicht so viel zu schleppen.
    Meine Frage zu dem Teil:
    Wie viele Speaker outputs hat er,einen oder zwei (weil dort speaker outputs steht) und wird der interne speaker ausgeschaltet wenn man eine Zusatzvox anschließt?
    Den sonst würde ich die combo alleine zum üben haben und bei Gigs eine 4x10er dazuschließen
     
Die Seite wird geladen...

mapping