bis zu 100& CPU Auslastung, ich raste aus!

von Lost Prophet, 18.04.07.

  1. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 18.04.07   #1
    Hallo Leute, ich habe seit ca. einem Monat das Problem das meine Cubase Projekte, auch ältere, nach kurzer Zeit im Projekt verweilen, 100% CPU Auslastung haben. Es liegt nicht an meiner Hardware oder an Programmen die im Hintergrund laufen. Ich kann sogar dann alle Vst Instrumente etc. entfernen und die Cpu Last bleibt dann immer noch bei 50 - 100%. Ich habe alles möglcihe Versucht. Cubase Update, Soundkarten Update etc, Latenz hochschrauben. nichts hilft. Es können auch nur 3 Furz Vst Instrumente sein, nach ner Zeit steigt es immer an. Mein Rechner ist ordentlich,und vor ca einwem Monat lief auch noch alles. Ich habe eine M Audio Audiophile 2496

    Kennt jemand das Problem und kann mir helfen? bitte!:(
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    567
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 19.04.07   #2
    Welche CPU
    welches Board
    welches OS (Version)
    welche und wieviele Platten
    welche Antivirenprogramme oder andere "Abwehrprogramme"
    welche plugins (werden verwendet)
    usw. usw.
    hast Du?




    Topo :cool:
     
  3. Lost Prophet

    Lost Prophet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 19.04.07   #3
    Pentium 4 3200Ghz
    2000 Mb Ram
    250GB Samsung (Plugins)
    37Gb IBM Platte (System)
    M Audio Delta Audiophile 2496
    Windows Xp Pro Sp2
    Cubase SX3
    Jede Menge Plugins von Native, Best Service etc.

    Ich kenne mich eigentlich sehr gut, mit Hardware, PC, Studiotechnik und so weiter aus. Es liegt nicht an Virenscanner oder allgemein an zu wenig Speicher oder Sachen dieser Art. Das Ding ist ja, das es bis vor kurzem noch lief. Ich habe auch nichts am System geändert.
     
  4. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.279
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 19.04.07   #4
    Ist der Rechner sauber? Weil, für mich riecht das nach 'nem Trojaner.
    In Cubase sind mir keine Abläufe bekannt, die sich so verhalten.
     
  5. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 19.04.07   #5


    Oh, den Rechner will ich auch haben:D
     
  6. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.227
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.986
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 19.04.07   #6
    ... da sparst du im Winter glatt die Heizung! (sry für OT)

    Greetz :)
     
  7. BerlinA

    BerlinA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    23.07.07
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 20.04.07   #7
    Wie verhalten sich eigentlich andere Programme? Ist diese Auslastung nur in Arbeit mit Cubase vorhanden, oder bei anderen Anwendungen auch? Aber hört sich schon nach nem Virus an. Tee Trinken hilft da leider nicht ;) Der muss dann geortet werden.
     
  8. Lost Prophet

    Lost Prophet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 20.04.07   #8
    Ja ich denke langsam auch, auf jeden Fall ist es keine Einstellnung in Cubase denn da habe ich alles durch was sinn machen würde. Ich habe auch schon im Internet nach dem Problem gescuht und es haben auch viele. Nur niemand weiss eine Lösung. Es kommen nur die typischen "hast du hintergrund programme am laufen" etc. diagnosen. Ich benutze Antivir 6 und der findet nichts mehr, und Spybot auch nicht. Ich muss mir mal einen besseren besorgen anscheinend.
     
  9. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 20.04.07   #9
    Ein Problem bei infizierten Systemen ist oft, dass sich die Schädlinge vor Virenprogrammen und ähnlichem Verstecken. Das reicht soweit, dass es Varianten gibt, die das System zur laufzeit in eine Viruellen PC verschieben :eek: Dann gibt es technisch keine Möglichkeit mehr den Virus an sich zu finden.

    Es gibt auch online Virenprogramme, da ich aus der Linux welt stamme und Windows fast ausschließlich zum Musik machen benutze kenne ich mit denen nicht so gut aus, vieleicht weiß da wer anders was zu.

    Ich würde versuchen irgendwoher Knoppicilin herzubekommen, das ist nen Linux, das mehrere Vierenscanner mitbringt. Man startet es von CD und kann mit einem nicht infizierten System die Festplatte prüfen. Der Zeitschrift C't liegt es manchmal bei. Ist aber soweit ich weiß sonst nicht erhältlich.

    Grüße

    Nerezza
     
  10. X!nyoung

    X!nyoung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    153
    Erstellt: 20.04.07   #10
    ich habe selbiges problem mit cubase sx 3. nach ca. 5 Minuten ruckelt und knistern meine spuren und das system wird instabil .. gut zu wissen dass andere auch dieses dilema haben.

    habe zuerst antivir gehabt, gescannt und nichts gefunden. dann kaspersky internet security drauf gemacht, hat einige schädlinge auf dem system gefunden und desifinziert, aber keine die das cubase problem verursachen..:(
     
  11. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    567
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 21.04.07   #11
    Hast Du mal gecheckt, ob dieses kleine miese Programm "searchindexer.exe" bei Dir drauf ist?

    Das kann den gleichen Effekt hervorrufen.

    Topo :cool:
     
  12. reacom

    reacom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    161
    Erstellt: 21.04.07   #12
    habe dieses problem ebenfalls. mein aufnahme-rechner ist NICHT mit dem internet verbunden. war er auch nie.
    mit logic hatte ich das problem nicht. sebst mein gitarerro-kollege der bei airbus als dipl. ing für pc´s etc. zuständig ist und sich entsprechend mit den jogis (pc´s) auskennt hat das problem nicht lösen können. alle updates von studio 4 runter- und auf meinen rechner raufgeladen. alte audiokartentreiber durch neue erstezt. kompletten rechner geplättet. nichts hilft. das einige, das ich machen kann ist das monitoring auszustellen, eine größere latenz in kauf nehmen (von 192 auf 512 o.ä.) und die latenz hinterher durch verschieben der spur ausmerzen. ein echt nerviger vorgang...
    ich bin gezwungen beim endmix die samplerate auf 1024 o.ä. heraufzusetzen damit ich den endmix machen kann. zudem den mixer auf dem 2. monitor ausmachen. dann geht´s.
    echt für die brause.
    also ich glaube, dass ist ein cubase-problem.

    reacom
     
  13. underground

    underground Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    490
    Erstellt: 21.04.07   #13
    problem kenne ich. hatte ich mit einem ganz neuen, vor 10 wochen gekauften toshiba notebook (2giga ram, 2x 1.66 ghz...). Bin mit dem nie am net gewesen und es funktionierte nicht...also würde ich trojaner aussschliessen (ausser es wäre zufall, natürlich)

    habe es von pc- und audiospezialisten prüfen lassen - ohne erfolg. sie meinten, dass man es möglicherweise nie herausfinden kann, da es wie eine heunadel im komposthaufen (oder wie das geht ^^) ist. Natürlich schoben die MOTU- fachleute die schuld auf cubase. die von cubase auf motu. und die von toshiba auf motu und cubase.... Ein spezialist wieder auf toshiba...wie immer ;-).

    bin jetzt auf asus-notebook umgestiegen...problem war weg...

    oke, ev. hatte ja mein problem und dein problem eine ganz andere ursache.

    intressant inst, dass auf meinem viel langsameren pc alles viel besser lief, auch wenn der nur p4 2 ghz hatte ;-)
    fazit: wenn ein pc läuft, is er schon wieder veraltet ;-)

    greeeeetz

    p.s. habe übrigens cubase studio 4
     
  14. Lost Prophet

    Lost Prophet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 25.04.07   #14
    So, ich habe jetzt meinen Computer komplett neuinstalliert, mit dem gleichen Problem. Jetzt raste ich nochmehr aus. Ich habe von einem Pentium 4 Denormalize Problem gelesen, was mir als einziges noch einfallen würde. Aber vorher lief ja alles bei mir, von einem Tag auf den anderen wars so. Ich weiss auch nicht wie man dieses Denormalize Problem lösen kann.
     
  15. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.227
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.986
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 25.04.07   #15
    Hi Lost Prophet,

    wenn deine Auslastung auf 100% ansteigt, öffne doch mal den Task-Manager und klick den Tab PROZESSE an, hier kannst du mal sehen, WELCHER Prozess denn für die Systemauslastung verantwortlich ist. Vllt hilft das dann weiter.

    Du sagst, du hast dein System neu aufgesetzt, hast du denn vorher nochmal gründlich mit Virenscannern und Rootkit-Aufspürern alles durchsucht? So ein Rootkit oder Virus kann sich durchaus auch im Masterbootrecord verewigen, da nützt dann eine Neuinstallation des Systems nix.

    Greetz :)
     
  16. ambee

    ambee Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    3.731
    Ort:
    Günzburg/München
    Zustimmungen:
    882
    Kekse:
    24.643
    Erstellt: 25.04.07   #16
    oder hiermit: http://www.wintotal.de/softw/index.php?id=533
    oder das hier, kann oft auch wunder bewirken: http://www.pcwelt.de/downloads/tools_utilities/systemoptimierung/102998/index.html#
    aber vorsicht, nichts killen dass windows zum laufen braucht (startet normal aus dem windows-ordner)
     
  17. Lost Prophet

    Lost Prophet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 26.04.07   #17
    Danke Leute, aber ich hab das schon alles gemacht, bin eigentlich sehr fit mit Computerproblemen und Audio. Allerdings kannte ich diese Rootkit Viren nicht und er hat auch tatsächlich welche gefunden. Ich bete zu Gott das die das verursacht haben, denn ansonsten fällt mir nichts mehr ein. :( Ich muss jetzt nur wieder Cubase + Plugins draufspielen und testen.
     
  18. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.227
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.986
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 26.04.07   #18
    Hi Lost Prophet,

    würde mich für dich freuen, wenn das das Prob gelöst hätte! Ich hatte selbst noch keinen Rootkit-Virus, ich lasse auch regelmäßig ein Prüfprogramm (außer dem Virenscanner & Spyware-Erkennung) über die Platten laufen (Rootkit-Revealer, war mal Sysinternals ist jetzt von Microsoft aufgekauft, findest auch dort).

    Greetz :)
     
  19. Lost Prophet

    Lost Prophet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 27.04.07   #19
    Das problem besteht immer noch, ich habe die gefundenen Rootkit Viren entfernt, aber ich weiss auch nicht ob das Programm alle Viren gefunden hat. Zu guter letzt findet Cubase jetzt manche Vst Plugins nicht mehr. Sie liegen aber im richtigen Ordner, denn manche davon findet er, und ich kanns mir nicht erklären.
     
  20. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.279
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 27.04.07   #20
    Also bei mir wird kein System älter als 1-1/2 Jahre. Spätestens dann ist mal wieder ein Festplattenformatieren angesagt. Hat sich als günstig im Umgang mit BS aus Redmond erwiesen. Die Zeit, die eine Neuinstallation kostet, kann man auch locker mit Suchen und Finden von verschiedenen Problemchen vergeuden.:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping