bitte eure empfehlung ! synth/orgel/key..

von sledgehammerer, 16.06.05.

  1. sledgehammerer

    sledgehammerer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.05   #1
    also mein problem is dass mein synthie irreperabel kaputt ist (roland d70)
    ich brauch so schnell wie moeglich was neues,weiss aber nicht was,,also es sollte schon robust sein (d70 aus metall) wenn moeglich mehr als 60 tasten haben , keine eingebauten boxen ....
    hab auch schon ueber den kauf einer keyboard-orgel (korg oder hammond xb2 oder so) nachgedacht da ich ueberwiegend orgel sounds brauche,,aber nicht ausschliesslich,,(streicher,piano's,saw synthies..)
    hat wer ne idee was ich machen soll?
    hier ne kostprobe vom sound (vor allem anfang):
    http://www.i-hate-music.de/bluesbreak/sounds/alt(snippet).mp3
    vielen dank fuer hilfe!
    (in 9 tagen is unser erster auftritt ,zum glueck kann ich mir was leihen!!!)
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 16.06.05   #2
    Moin & Willkommen im Forum :D

    Evtl ein Stagepiano von Ketron oder Korg ?
     
  3. McEgg

    McEgg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    22.09.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.05   #3
    Nette Musik, netter Sound am Anfang... Also wenn du hautpsächlich solche Sounds brauchst würde ich persönlich natürlich Hammond XB2 Key holen... Aber wenn du noch andre brauchst, habe ich nicht wirklich nen richtig guten Tip auf Lager...
     
  4. Armin

    Armin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    8.05.16
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    30
    Erstellt: 16.06.05   #4
    so gefühlsmäßig würde ich schätzen, dass das mit ner orgel schon hinhaut. Piano wird schwierig, aber sonst ;)
    vielleicht kannst du erstmal ne orgel versuchsweise ausleihen und dich dann später nochmal entscheiden :great:
     
  5. sledgehammerer

    sledgehammerer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.05   #5
    mal schaun mit orgel,,eigentlich bi nich ja auch ein fan von orgelsounds (auch schoene langsame fette lieder) aber die xb 2 kost ja auch mehr als ein "neues" d 70 gebraucht..
    auf der anderen seite hab ich aber auch schon ein stagepiano (yamaha p80) und da hab ich ja schon piano und streicher,,aber irgendwie glaub ich dass mir dann die synthie sounds einfach fehlen..:rolleyes:
     
  6. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 17.06.05   #6
    @ sledgehammer: Wenn Du beim Spielen der Orgel-Sounds mit einer gewichteten 88er-Hammermechanik Tastatur klarkommst, bietet es sich an, das P-80 zu verticken und Dir ein (neues oder gebrauchtes) "altes" RD 700 von Roland zuzulegen. Das ist ein sehr standfester Stagepiano/Synthie-Hybrid - mit dem von Dir geforderten Metallgehäuse - allerdings auch mit entsprechendem Gewicht.

    Die "alten" RD's dürften für unter 1500,00 EUR vereinzelt bei dem ein oder anderen Händler noch zu haben sein. Da das RD 700 "SX" schon ne ganze Weile auf dem Markt ist, solltest Du beim Kauf eines RD 700 einen zusätzlichen Rabatt erzielen können.
     
  7. draco

    draco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.04
    Zuletzt hier:
    6.11.06
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 17.06.05   #7
    Wie wäre es mt einer Roland VR-760? Da wären Orgeln und Pianos dabei, eine recht gute Orgeltastatur....
    was ist mit den anderen Sounds? So gut kenne ich das Gerät leider nich...
     
  8. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 17.06.05   #8
    Ein Kurzweil K2500/K2600/K2661 bietet alle Sounds die Du benötigst in guter Qaulität, die Orgeln können auch in Echtziet editiert werden.
     
  9. sledgehammerer

    sledgehammerer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.05   #9
    hm
    die vorschlaege sind echt hammergeil,,sowas wie das vr760 waer schon sehr praktisch,, the problem is only dass ich net soviel geld hab ( hoechstens 450 euro ausgeben kann)
    :o
     
  10. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 18.06.05   #10
    Hättest Du das mal gesagt ;)
    Das verkleinert die Auswahl natürlich um einiges.
    Mögl. Kandidaten:
    Roland XP50/XP60
    Yamaha EX7
    Kurzweil K2000
    Gem Equinox

    Haben aber alle 61 Tasten.
     
  11. Limited

    Limited Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    20.07.13
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 18.06.05   #11
    Na also, dann passen doch die ganzen 61-Taster, die Antika aufgezählt hat ;)

    Ne kurzfristige Lösung könnte auch das Casio WK 3000/3500 sein. Für den geringen Preis sehr gute Orgelsim. Hat 76 Tasten, allerdings eingebaute Lautsprecher. Soundbeispiel: www.limited-storage.de/music/Casio%20WK3000%20orgdist.mp3
     
  12. sledgehammerer

    sledgehammerer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.05   #12
    so,also aus meiner wenigen erfahrung raus kann ich eigentlich schon sagen dass ich mit 61 tasten einfach net auskomme....
    ich hab mir jetz in den kopf gesetzt dass ich mir wieder ein d70 hole,,des teil hat mir schon sehr getaugt,,,
    ausserdem bin ich am ueberlegen ob ich mir noch nen expander hole z.b. voce micro b
    ,,weil die orgelsounds des d70 sind auf die eine overdriveorgel (siehe beispiel "alt" oben) und ein paar klaegliche 70s disco orgeln beschrenkt (FREEZE FRAME !!!!!!dadadatatatdada)
    :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping