Bitte fachlichen Rat zur Tastatur - Holztastatur oder Kunststoff

von klimpy, 22.01.08.

  1. klimpy

    klimpy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 22.01.08   #1
    Obwohl mein Thema in den Bereich digital gehört, bitte ich um fachlichen Rat der Tastenkünstler.

    AWA GRAND PRO II Hammermechanik oder AHA4 beim Kawai MP8II oder Kawai MP5.

    Die Tastatur des MP8II ist eine Holzmechanik. Nun möchte ich wissen, ob ich Nachteile habe, wenn ich das MP5 nehme, welches diese nicht besitzt, jedoch dafür um 1000 € günstiger zu haben ist.

    Gibt es Nachteile für das weitere Spielgefühl, wenn ich auf die Holzmechanik verzichte ?

    Danke für die Umstände.
     
  2. Orgeltier

    Orgeltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    910
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    3.988
    Erstellt: 23.01.08   #2
    Die Tastatur vom MP8 fühlt sich schon super an. Mit dem MP5 kannst du aber absolut nichts falsch machen. Sobald du an dem Punkt angelangt bist, an dem das MP5 nicht mehr nachkommt, wirst du um ein gutes Klavier nicht herumkommen. Das 3. Klavierkonzert von Rachmaninoff würde ich nicht drauf spielen wollen, aber auch einige meiner Kommilitonen spielen die MP-Serie und sind sehr zufrieden damit.

    Ich an deiner Stelle würde einfach mal in den Laden gehen, beide Pianos ausgiebig antesten, und dann entscheiden, ob sich die Holztasten lohnen. Ein schöneres Gefühl ist es schon, aber ich würde mir für das Geld lieber noch nen hübschen Synth kaufen.
     
  3. klimpy

    klimpy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 23.01.08   #3
    Es soll wohl auch Synths geben mit richtiger Tastatur - wo ma auch Klavier klimpern kann - schaumermal.

    Grüße an Kawai und Kollegen !!! Aber Absatzprobleme ham sie ja alle nich.

    ***

    Vielleicht sind die Tastenkollegen einfach nur ein bißchen ignorant.
     
  4. AbuSimbel

    AbuSimbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    537
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    681
    Erstellt: 24.01.08   #4
    Die Tastatur bei einem Gerät ist wohl neben dem Pianosound das Teil, über die das sich die User am meisten streiten. Generelle Empfehlungen kann man da nicht geben.
    Jeder spielt anders, dem einen gefällt eine leichtgewichtete besser, der andere wiederum kann viel besser auf Holztasten spielen usw.
    Ich denke, dass ist eine Frage, die du dir nur selber beantworten kannst, sprich: In den Laden gehen und antesten. Gut, wenn du schon eine Vorauswahl getroffen hast, ansonsten nimm dir doch mal wirklich einen ganzen Nachmittag/Tag Zeit, denn du sollst ja auch glücklich mit dem Instrument werden.
    So far...
     
  5. Leef

    Leef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.274
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    5.574
    Erstellt: 29.01.08   #5
    Da ich deine Fragen nun bereits eine gewisse Zeit in allen Foren mitverfolge drängt sich mir die Frage auf, weißt du denn eigentlich was du suchst? :D

    Ich habe so den Eindruck, daß du eigentlich gar nicht so recht weißt was du nun so genau brauchst, ich meine das nicht böse - es steckt hinter jedem deiner angefragten Geräte eine Menge Geld, das will wohl durchdacht sein! :rolleyes:

    Was bei einem Kauf in dieser Preisregion vielleicht noch zu bedenken gilt, eine 88er Tastatur läßt sich relativ schlecht mal eben "auswechseln", wenn man aber einmal eine gute hat, lassen sich neue Sounds hingegen jederzeit z.B. durch Expander hinzufügen. ;)

    Damit meine ich, daß du vielleicht - gerade wenn du dir in der Richtung unsicher bist - auch modular denken solltest. Man kann sich z.B. eine sehr gute Tastatur kaufen z.B. von Doepfer und dann jeh nach Budget Soundmodule dazu, in Hardware, Software oder gar ein vollwertigen Synti wie z.B. eine Workstation.

    In diesem Sinne, viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung! :great:
     
  6. klimpy

    klimpy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 29.01.08   #6
    Glaube schon, nunmehr in die richtige Richtung zu gehen und zu wissen, was ich möchte - inzwischen hat sich mir die Erkenntnis ergeben, dass es durchaus sinnvoll sein kann, zu überlegen, ob nicht ein Synth mit ordentlicher Tastatur das richtige sein könnte, da eben in ähnlicher Preislage aber mit ein paar Features mehr in der Kiste und einem Stagepiano nicht nur ebenbürtig.

    Nun möchte ich vergleichen zwischen Korg TR88 Yamaha S90ES sowie MO8.

    Vielleicht haben die Kollegen vor mir nicht so lange überlegt, dafür aber dann alsbald den Umsatz der Wirtschaft umso mehr angekurbelt, da sie alsbald feststellten, etwas anderes könnte her.

    Also, danke für die sinnvollen Tipps - zu meiner letzten Fragestellung wird es kaum jemand geben, der da etwas konkretes sagen kann - ausser er sei mit dem einen oder anderen Modell auch sehr zufrieden.

    Doepfer-Frage habe ich auch schon geprüft - insoweit bereits die Tastatur expensiv ist und somit weiteres kostenpflichtig hinzukommen müsste. So ist es auch mit einer softwareseitigen Lösung - wobei dort Kompatibilität usw. sicherzustellen ist und nicht unbedingt zur freien Freude des alleinigen Spielens führen muss.

    Bei einem Synth oder auch Stage das spätere zunutzen von USB-Peripherie oder auch Software dann auch noch möglich ist.

    Eine Buttertastatur ausgeschlossen ist, da prioritär Klavier gelernt werden soll.

    Viele Grüße

    Klimpy
     
  7. klimpy

    klimpy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 22.06.08   #7
    Da ich mich hier gerade rumtreibe - habe seit März 08 das MP 8 II von Kawai - tolles Ding.
     
  8. emanuel

    emanuel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    21.10.16
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    170
    Erstellt: 23.06.08   #8
    Gratulliere Klimpy
    absolut vernünftig,
    eine tolle Wahl! :great::great::great:

    Gruss Emanuel
     
Die Seite wird geladen...

mapping