BLINK 182 ---Das wars---AHHH

von peavyman, 23.02.05.

Sponsored by
Gravity Stands
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. peavyman

    peavyman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    26.09.06
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.05   #61
    ---> Ich wars :eek:
    Halte es für wichtig festzuhalten was für ne geile band das war/ist...

    Mitleid wär natürlich au net schlecht :D
     
  2. LostCrow

    LostCrow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    29.12.05
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Koblach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.05   #62
    ok...schade, das neue album war nicht schlecht WENNGLEICH sie sich auch da wieder dem momentanen Us-Trend angebiedert haben (wie übrigens auch Good Charlotte) und eine Pop-Emoscheibe aufn markt geschmissen haben.
    also, sie sollen machen, was sie für richtig halten
     
  3. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 26.02.05   #63
    Ich fand einige Sachen von ihnen, und finde sie auch jetzt noch, ziemlich gut. Erstmal kann man generell nicht sagen dass sie schlecht sind. Travis z.B. ist ein herausragender Drummer. Über die anderen kann ich jetz nix sagen, aber schlecht fand ichs auch nicht...
     
  4. Black

    Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.05.08
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    51
    Erstellt: 26.02.05   #64
    OHHHNEIN!!!Jetzt haben wir ja eine Pop-Punk Chart Band weniger. :eek:
     
  5. Dr. Oleg REcznski

    Dr. Oleg REcznski Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    15.03.05
    Beiträge:
    997
    Ort:
    satanisches Knuddelschaf!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.05   #65
    keine Sorge da erscheinen noch 27 Best-Of Alben
     
  6. !BlackSunset!

    !BlackSunset! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    9.07.08
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 26.02.05   #66
    Selbst wenn sie weiter musik machen würden, nen unterschied zwischen den ganzen songs hört man ja sowieso nich...
     
  7. .::b00nS-EnD::.

    .::b00nS-EnD::. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    5.05.05
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Herzogenaurach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 26.02.05   #67
    des geht mir genauso, die musi die die gmacht ham war 1. immer des selbe und 2. voll die KleinKinderMusik
    Es gibt bessere bands, die mer einfälle in riffs haben:rock:

    in diesem sinn ain schönes leben

    //Phili: Vielleicht zum Leben mal einen anständigen Duden dazu und alles ist perfekt :great:
     
  8. touchdownboy

    touchdownboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    2.01.19
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 26.02.05   #68
    hmm also ich will mal was klarstelln und zwar habn sich blink-182 nach aussagen vom drummer nicht aufgelöst, sie machen nur eine pause, weil sie jetz 2 jahre unterwegs waren und ihre frauen und kinder so seltn gesehn habn und sich halt um sie kümmern wollen.
     
  9. Kubusimschulbus

    Kubusimschulbus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.04
    Zuletzt hier:
    7.03.15
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 27.02.05   #69
    So gehts meiner Meinung nach nur Leuten die nie genau in die Musik reingehört hamn! Früher hab ich sehr viel Blink 182 gehört und nein,nicht jedes Lied ist gleich aber ja, es gibt sehr große ähnlichkeiten aber das ist doch wohl der Fall bei den meisten Bands. Ich geb dir ein Tipp hör dir die Musik einfach ma genau an, und nicht immer: "Is doch alles dasselbe!"-Gelaber auspacken! Wenn du was gegen ähnliche Mucke von einer einzigen Band hast dann darfst du dir Korn, Blood for Blood, Pennywise, Hatebreed,...nicht anhören, es ist ja immer dasselbe! :screwy:
     
  10. .::b00nS-EnD::.

    .::b00nS-EnD::. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    5.05.05
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Herzogenaurach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 27.02.05   #70
    ok du hast ja recht!!! (ich hab früher auch blink gehört *schäm*:redface:)
     
  11. Cypher

    Cypher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    30.10.14
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    54
    Erstellt: 27.02.05   #71
    wie kann man nur so intolerant sein....ihr seid doch bescheuert....geht doch zu euren bands mit den tollen gitarristen die ihr cool finden könnt, mit denen ihr euch profiliert. Lasst die leute in ruhe die einfach nur musik hören wollen, die ihnen gefällt.
     
  12. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.12.19
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 27.02.05   #72
    @cypher:

    nochmal, was erwartest du bei so nem thread? das sich alle blink-fans in den armen liegen, ne kerze anzünden und beten, dass es schnell weitergeht? blink polarisieren nunmal auch sehr stark.
     
  13. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.394
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 28.02.05   #73
    Komisch, ich sehs genau andersrum ;)

    Erschreckend ist ja nur, dass sich Blink für mich so gut wie überhaupt nicht von den von dir augezählten Gruppen unterscheiden.
    Na und? Imho ist die Zeit von The Cure auch schon seit ein paar Jährchen vorbei, was die neuste Single eindrucksvoll bestätigt. Da fragt man sich doch, wer da wen unterstützt hat. Blink Smith, oder Smith Blink?

    Aha, haben die jetzt auch schon Klassiker geschrieben....? Ich dachte immer, das wären Lieder wie manche von Led Zeppelin, oder von mir aus auch Metallica. Schnelllebige Welt. Gut, dass ich nicht angefangen habe Musik zu hören, als Blink bekannt wurden. Aber ich denke, selbst dann wäre ich nicht auf den Blink-Tripp gekommen.

    Aber Funpunk gab es doch (leider) auch schon vorher. Und Poppunk sowieso, wenn man mal an Green Day denkt, z.B.

    Ach so, eine Sache ist mir noch aufgefallen und zwar, dass viele hier sagen, dass sie die Band früher mal gehört haben. Ich denke, das sagt viel über die musikalische Qualität von Blink. Klar, für jemanden, der von Hörspiel auf Musik wechselt und dabei unglücklicherweise an Blink gerät, ist das noch in Ordnung, aber besonders lange scheint die Musik durchschnittlich ja nicht Interesse auf sich zu lenken.
     
  14. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.12.19
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 28.02.05   #74
    ich weiß nicht, wieso sich ein moderator hier äußern muss, der, wenn ich seine aussagen richtig werte, von blink noch nie ein ganzes album gehört hat, geschweige denn die band mal im laufe der zeit verfolgt hat. aber dieser moderator scheint sich ja auf seinen klassikern, die hunderttausendmal auf allen radiosendern gedudelt wurden/werden, ausgeruht zu haben.

    und natürlich gabs funpunk schon vorher, metal gabs auch schon vor metallica. einige bands geben einem stil eben eine neue richtung oder den entscheidenden schritt, dass es überhaupt wahrgenommen wird.

    und zum thema, dass einige blink früher gehört haben, heute nicht mehr: dann sagt es ja auch viel über metallicas (achtung, klassiker!) qualität aus, an dieser band scheiden sich schließlich auch die geister.
     
  15. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.394
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 28.02.05   #75
    Und ich weiß nicht, weshalb einige User immer denken, hinter einem Moderator versteckte sich eine Kontrollmaschine, die keine eigene Meinung besitzen darf :rolleyes:
    Und nee, ausgeruht habe ich mich nicht. Es gibt einige unpopulärere, neuere Songs, die ich persönlich als Klassiker bezeichnen würde. Jedoch ginge ich nicht so weit, die von meinen Lieblingsbands so auszusprechen, da ein Klassiker nunmal eine breite Masse über längere Zeit ansprechen sollte und nicht eine kleine Gruppe von 14- bis 18-Jährigen.
    Und ich wollte eben zum Ausdruck bringen, dass Blink keineswegs einen Stil geprägt haben oder ihn aus der Taufe hoben. Klar, wenn man gerade mit dem Musikhören anfängt, muss einem das so erscheinen. Wäre man etwas älter, hätte man wahrscheinlich etwas mehr Überblick und würde die Bands nennen, die tatsächlich (ob mega kommerziell oder nur underground) eine Richtung geprägt haben und viele andere Musiker und Hörer beeinflussten.
    Und na klar, würde ich von Metallica nicht länger behaupten, dass sie heute noch ganz vorne im Metalbereich mitmischen, aber dennoch haben die wenigstens wirklich eine Musikrichtung miterfunden und den Menschen schmackhaft gemacht.
    ABER: von mir aus kann jeder hören, was er will und sich seine eigenen Klassiker definieren. Das ist ja das schöne an Musik, jeder hat seine eigenen Vorstellungen. Also lasse ich euch eure Trauer aber gebe euch auch mit auf den Weg, dass ihr schon bald neue Bands kennenlernen werdet, die euch Blink 25,50 vergessen lassen.
     
  16. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.12.19
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 28.02.05   #76
    musikkenntnis hat mit dem alter nichts zu tun. in zeiten des runterladens usw. kann ich mir sämtliche songs anhören, die du als klassiker bezeichnest und selbst miterlebt hast. ich fange sicherlich nicht erst gerade mit dem musik hören an. fahr mal deine arroganz und deinen egoismus ein bißchen zurück.
     
  17. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.394
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 28.02.05   #77
    Naja, Egoismus würde ich das nicht nennen, wenn du es aber arrogant findest, deine Sache. Ich kann ja eine Ansicht dazu nicht schönerreden, als sie ist. Ich denke, dass viele tatsächlich keine Ahnung haben, was ein Klassiker wirklich ist. Ich persönlich denke außerdem, dass jemand, der Blinks Musik als Klassiker bezeichnet, nicht wirklich Ahnung von Musik hat. Ist doch bloß meine Meinung, kann ja jeder anders sehen.
    Ach, und ich denke, dass es ein Unterschied ist, sich einen Song mal eben im Internet runterzuladen, ohne Kontext, ohne Entstehungsgeschichte, ohne Hintergrundinfos, oder sich voller Vorfreude ein Album zu kaufen, sich reinzuhören, die Musik lieben zu lernen und den Eindruck auf sich reifen zu lassen. Ich habe mir nicht immer so viel Freiraum gegeben, auch von mir nicht präferierte Musikstücke (Rock`n`Roll, Jazz, Hard Rock, u.v.m) gut finden zu können. Erst heute merke ich, was ich in den vergangenen Jahren an Led Zeppelin und vielen anderen bands verpasst habe. Oder Zappa, hat mich früher null interessiert.
    Wenn hier irgendwer mit 15, 16, 17 anders ist, toll für ihn, aber ich denke nicht, dass es die breite Masse realistisch widerspiegelt.
     
  18. Guitarbob

    Guitarbob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    156
    Erstellt: 28.02.05   #78
    Genauso wars beim letzten Blinkalbum bei mir! Und es war einfach geil und genial. Mit den Sachen vor diesem Album hat das nix mehr zu tun. Deswegen war das Album auch "self titled", weil es den Neubeginn deutlich machen sollte. Sowas hab ich bei noch keiner anderen Band erlebt. Vom einen zum anderen Album sich so zu ändern und meiner Meinung auch noch erfolgreich! Respekt für den Mut! Andere Bands häten sicherlich Schiss gehabt, dass das Album wegen der Veränderung floppt (hatten Blink sicherlich auch), und es gelassen. Blink haben es Gott sei Dank durchgezogen. Geniales, mutiges, wohlklingendes Album. Meiner Meinung nach Emo, aber Musikkategorien definiert eh jeder anders....
     
  19. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.12.19
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 28.02.05   #79
    wenn ich jede cd, die ich haben oder mal reinhören wollte kaufen würde, wäre ich arm wie eine kirchenmaus. ich kaufe mir verdammt gerne cds und höre mich auch gerne rein - aber du scheinst ja nicht zu akzeptieren das blink-fans das ebenso tun wie andere. ich brenne auch nicht alles, was ich runterlade, habe in meiner cd-sammlung nur originale, bin weder 15, 16 oder 17 (sondern 22) und eine entstehungsgeschichte, hintergrundinfos zu einem song macht ihn auch nicht besser als er ist. musik muss mir gefallen, damit ich sie mir anhöre. diese hintergrundinfos die du zu songs erfährst ist doch eh oft an den haaren herbeigezogen und led zep haben auch nicht jedes lied aus einem tieferen sinn geschrieben.

    blinks musik ist keine klassiker, aber ab wann ist ein song ein klassiker? wenn er hunderttausendmal im radio und sonstwo läuft, bsp. final countdown, smoke on the water - alles sogenannte klassiker, die mir zu den ohren raushängen, weil sie einfach zu oft gecovert und gespielt sind.
     
  20. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.394
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 01.03.05   #80
    ICh will mich ja nicht streiten, deshalb kann ich locker sagen, dass ich es akzeptiere, dass ihr Blink sehr gemocht habt und euch ihre Musik viel gegeben hat. Meine Gedanken dazu habe ich trotzdem, aber sie hier zu äußern war unnötig. Deshalb und weil ich das letzte Album nicht wirklich kenne (nur die letzte Single, die ich nicht besonders gut fand) brauchen wir ja darüber nicht weiter zu streiten :) .
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.