Boss BF-2 analog oder digital?

von morpheusz, 25.02.08.

  1. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 25.02.08   #1
    Hi,
    habe mir einen Boss BF-2 billig bei ebay geschossen, noch einen alten mit schwarz-roten Potis und Green Label, made in Japan.
    Ich hatte schonmal einen BF-3, den ich aber wegen seiner digitalen Kälte wieder verkauft habe. Der BF-2 klingt in meinen Ohren jetzt aber ganz anders, viel angenehmer.
    Sind die Japanmodelle des BF-2 vielleicht analog gewesen? Ab wann wurden die Boss Flangers denn digital?
    Vielen Dank schonmal für die Infos!
     
  2. Seppo666

    Seppo666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.171
    Ort:
    hinterm Kartoffelacker links
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    4.339
    Erstellt: 25.02.08   #2
    Dein BF-2 ist meines Wissens nach analog.

    Boss hat ab ca. 2001 digitale Schaltkreise verbaut. Also auch in anderen früher analogen Geräten wie dem BF-2, dem CH-1 etc...
     
  3. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 25.02.08   #3
    Also ist der BF-2 jetzt analog, oder digital^^

    Liebe Grüße

    Alex
     
  4. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 25.02.08   #4
    Der aktuelle ist der BF-3, sehr digital.
    Der BF-2 ist und war analog, allerdings findet man den nur noch überteuert in der Bucht.
    Und wenn man schon mit einem FL-9 verwöhnt ist, wozu fragt man da noch noch nem ollen BF-2?
    Auch wenn der angenehmer ist als die neuste Version, von "angenehm" will man da immer noch nicht so recht sprechen :o.
     
  5. morpheusz

    morpheusz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 25.02.08   #5
    :D Tja, das frage ich mich auch. Ich hab immer gedacht, den FL-9 kann nichts toppen, aber irgendwie ist er mir in letzter Zeit fast etwas zu warm und aufdringlich fett geworden. Wahrscheinlich liegt das aber auch nur an meinem ständigem Zwang, Effekte zu kaufen, wobei man auch sagen muss, gut, dass es nur Effekte sind.
    Nun hab ich halt mal den BF-2 für, das muss man zugeben, nicht überteuerte 31€ bekommen, fast ohne Kratzer.
    Ich werd jetzt beide mal parallel zueinander testen und mich für den für mich besseren entscheiden. Wenns dich interessiert, kann ich ja das Ergebnis nochmal bekanntgeben.
    Und auch bei den anderen bedank ich mich für die Auskunft!
     
  6. morpheusz

    morpheusz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 25.02.08   #6
    Wo wir doch gerade bei älteren Effekten sind, weiß jemand, wo man eine Liste oder Statistik findet, welche Seriennummern aus welchem Jahr stammen?
    Danke nochmal
     
  7. Seppo666

    Seppo666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.171
    Ort:
    hinterm Kartoffelacker links
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    4.339
    Erstellt: 25.02.08   #7
    Wie schon gesagt (vielleicht etwas verworren) bis 2001 waren die meisten Boss Effekte analog.
    Bis auf die, die das DIGITAL schon im Namen trugen, versteht sich.

    Danach waren sie alle! digital.
    Diese Info habe ich von Bossarea.com und ich möchte das lediglich hier weitergeben.

    Der BF-2 aus Japan ist demnach 100% analog! Und so klingt er ja auch! Hab selbst einen mit Black Label und schwarzen Knöppen.

    Mit einem gespitzen Ohr hört man den Unterschied auch.

    Der Preis ist nicht sonderlich ungewöhnlich. Der BF-2 wurde neben dem SD-1 und dem DS-1 mit am längsten gebaut...nämlich fast 30 Jahre lang. Da kann man so von fast keinem anderen Effektgerät sagen, oder?
    Demnach sind auch noch massenhaft Geräte im Umlauf. Und da die Bosstreter wie Panzer gebaut sind, halten sie auch ewig noch die Form und Funktion. Deshalb kann sich der geneigte BF-2-Interessent mit wenig Geduld sehr günstig einen BF-2 mit schwarzen Knöpfen kaufen.
     
  8. Reflex

    Reflex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Beiträge:
    3.958
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.024
    Kekse:
    14.398
    Erstellt: 25.02.08   #8
    hallo,

    hier könnt ihr die seriennummer jedes boss-pedals eingeben, und die seite spuckt das produktionsdatum aus...sehr coole sache :)

    http://www.bossarea.com/serial/sndecoder.aspx

    habs grad bei meinem BF-2 probiert, meiner wurde in juni 1999 produziert, also noch analog, puh, grad noch glück gehabt :D

    EDIT: ich seh grad, mein CH-1 wurde im dezember 2000 produziert.
    ob der jetzt analog oder digital ist? wie könnt ich das rausfinden, ohne andere CH-1 zum vergleich anschaffen zu müssen?
     
  9. Seppo666

    Seppo666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.171
    Ort:
    hinterm Kartoffelacker links
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    4.339
    Erstellt: 25.02.08   #9
    Text auf Bossarea.com:
    "Together with the CE-5, the CH-1 underwent significant design changes October 2001. The CH-1s made after this time uses digital circuitry and surface mounted components while the older version uses an analog BBD."

    Ergo: deiner ist noch mit dem analogen Schaltkreis ausgestattet
     
  10. Reflex

    Reflex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Beiträge:
    3.958
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.024
    Kekse:
    14.398
    Erstellt: 25.02.08   #10
    merci!

    das wär ja mal echt spannend den mit dem digitalen modell zu vergleichen, ob an der ganzen "analogen wärme" vs. "digitalen kälte" wirklich was dran ist, oder viele das nur gebetsmühlenartig runterbeten.

    also falls jemand nen digitalen CH-1 hat und aus wien ist, ist er herzlich auf nen jam und kaffee zu mir eingeladen :)
     
  11. morpheusz

    morpheusz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 25.02.08   #11
    Ah sehr schön, Mai 1987... Fast vier Jahre älter als ich. Kaum vorzustellen:D.
    Wie gesagt, ohne es zu wissen, hatte ich den Eindruck, der BF-2 klänge wärmer, aber das kann auch Einbildung sein...
     
Die Seite wird geladen...

mapping