Boss BR-800-> Frage zum Drumcomputer

von VanMetal, 06.08.10.

Sponsored by
QSC
  1. VanMetal

    VanMetal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.09
    Zuletzt hier:
    5.02.19
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Aachen
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.10   #1
    Moin

    Ich bin grad mal auf den neuen Multitracker von Boss Gestoßen. Boss BR-800. Soweit ich gehört habe ist das ding ja wirklich Großartig aber leider hab ich nicht erfahren können ob das Ding ausschließlich Drum Pattern "loopt", also ein vorherausgewähltes Drum Pattern und das die ganze Aufnahme lang, oder ob man die Drum Spur auch für den ganzen Song entsprechend einstellen kann, also nicht immer das gleiche sondern z.B.: 4 Takte lang dieses Pattern, dann 2 Takte lang jenes. Eben wie bei Cubase... (Quasi als hätte man nen [Elektronischen^^] Drummer.)

    Was ich bislang erfahren hab war nur das man die Drum Patterns selbst editieren kann. Aber wenn man die nur "Loopen" kann, finde ich das auch irgendwie blöd.

    Ich hoffe mir kann jemand helfen, Ich hab mit der SuFu nix entsprechendes gefunden.

    Mfg VanMetal
     
  2. mukullo

    mukullo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.08
    Zuletzt hier:
    7.10.12
    Beiträge:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.10   #2
    Hallo!Ist genau umgekehrt, die Pattern kann man nicht editieren, dafür aber sogenannte Arrangements erstellen,in denen man verschiedene Pattern in beliebiger Reihenfolge abspielen lassen kann. Es gibt aber auch einen Rhytmuseditor für Windows, mit dem kann man dann eigene Pattern erstellen. Ich hoffe das hilft Dir. Mukullo
     
  3. VanMetal

    VanMetal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.09
    Zuletzt hier:
    5.02.19
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Aachen
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.10   #3
    Das hilft mir nicht nurweiter das ist genau die Antwort die ich mir erhofft habe =D ich habe mal bei dem Youtube Gitarristen petruccifever gelesen das er ein Boss br 864 (oder so) benutzt um seine Songs aufzunehmen. Ich war so begeistert von der Qualität der Aufnahmen das ich auch unbedingt so ein Ding haben will. Da ich nun aber ein neueres Modell entdeckt habe wollte ich sicher gehen das es die gewünschten Features hat ...

    Vielen dank für die Antwort , jetzt steht einem baldigen Kauf nichts mehr im Wege ^^
     
  4. hannibalxsmith

    hannibalxsmith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    28.10.20
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    MCPP
    Kekse:
    6.117
    Erstellt: 25.01.11   #4
    Hallo, ich möchte dieses Thema aus der Versenkung holen um eine andere Frage zum Drumcomputer zu stellen:

    Kann ich die Drumspur eigentlich auch einzeln exportieren, d.h. dass die Drumspur z.B. als Wavetrack in Magix Samplitude 15 importiert werden kann??
    Mit meinem alten BR-864 musste ich früher immer zuerst die Drumspur als Stereotrack "bouncen/mastern" und dann wie einen vollständigen Song importieren. Ist jetzt blöd erklärt, hat aber damals einwandfrei funktioniert, nur der Aufwand ist mir zu hoch.

    Der Grund ist: Ich nehme die Basis-Spuren (Gitarren, Bass, Vocals) immer auf dem BR800 (bzw. damals 864) auf (da kriege ich ganz coole Instrumentensounds hin) und exportiere dann die einzelnen Wavetracks in Magix Samplitude und mache dort die Songs fertig bzw. mache mit den Plugins noch ein paar Sachen dazu.
    Der Drumcomputer von Magix ist meiner Meinung nach für Rockmusik ungeeigent oder ich kapiere es noch nicht, auf jeden Fall komme ich mit dem Drumcomputer vom BR800 besser zurecht und finde den Sound für meine Ansprüchen mehr als ausreichend. ;)

    Ich hoffe, dass ich mein Anliegen halbwegs brauchbar geschildert habe. Danke für's Durchlesen. :)
     
  5. ralle123

    ralle123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.11
    Zuletzt hier:
    28.02.18
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Wuppertal
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.13   #5
    Hallo, deine Frage ist ja schon älter... Hast du eine Lösung für dein Problem gefunden? Ich stelle mir nämlich gerade die gleiche Frage. Gruß Ralle
     
  6. Sir Adrian Fish

    Sir Adrian Fish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.18
    Zuletzt hier:
    24.01.21
    Beiträge:
    44
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.05.20   #6
    Ist zwar alles schon ein paar Jahre her, aber ggf. ist das hier die Antwort auf die gestellte Frage...

    https://rolandus.zendesk.com/hc/en-...o-Record-the-Built-In-Drums-Rhythm-to-a-Track
     
mapping