Boss CS-3 Verzerrt/Rauscht

von m0rt1, 12.03.07.

  1. m0rt1

    m0rt1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    15.04.11
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Puerto del Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.07   #1
    Ich habe mir über Ebay einen Boss CS-3 ersteigert und der ist heute angekommen. Ich wollte den an mein 75Watt Randall testen, habe aber dann festgestellt das der ein wenig Verzerrt im Clean. Ist das normal? Im proberaum spiele ich ein Marshall TSL100. Konnte den aber noch nicht im Proberaum testen.
     
  2. phoenix2k

    phoenix2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    3.04.10
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    147
    Erstellt: 12.03.07   #2
    Betreibst du den mit Netzteil oder per Batterie? Ich hatte dasselbe problem, und bei mir liegt es daran, dass die Netzteilbuchse rostet. Wenn ich mit Netzteil spiele, kommt immer so ein hässliche kriseln/verzerren. Mit Batterie ist alles bestens.
     
  3. Melmoth

    Melmoth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    10.12.13
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    15
    Erstellt: 12.03.07   #3
    kann auch sein, dass die Lebensdauer der Batterie sich ihrem Ende neigt...Dann verzerrts auch...
     
  4. m0rt1

    m0rt1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    15.04.11
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Puerto del Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.07   #4
    ich hatte es mit einer batterie versucht die ich gefunden hab, aber ich hatte das mit einer neuen getestet und das verzerren war weg.
     
Die Seite wird geladen...

mapping