Boss DD-20 zickt rum?!

von Pablo Gilberto, 31.08.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Toyland
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 31.08.10   #1
    Hallo zusammen!

    ich habe mal eine kurze Frage an alle Boss DD-20 User. Und zwar geht es um den Reverse-Modus.

    Ist es normal dass das Signal abwechselnd vorwärts und rückwärts wiederholt wird?

    Um nur die rückwärts abgespielte Wiederholung zu hören muss ich den Feedbackregler auf Null, also ganz nach links drehen.

    Ist das bei euch auch so?

    Viele Grüße und schonmal besten Dank für eure Hilfe!

    pablo
     
  2. Patill

    Patill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.10
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    897
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 31.08.10   #2
    rtfm???
     
  3. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Toyland
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 31.08.10   #3
    Ich hoffe ja wirklich dass deine Antwort nicht ernst gemeint ist. So einen****kannst du dir wirklich sparen...:rolleyes:

    Allen anderen so ernom hilfreichen und literarisch so begabten Feingeistern wie Patill sei gesagt:

    Im BH steht nur, dass im Reverse Modus die Möglichkeit besteht, den direkten Sound auszublenden und dadurch nur das verzögerte Signal zu hören ist.

    Von "vorwärts" abgespielten Wiederholungen steht da leider nichts. Deshalb stelle diese Frage ja...
     
  4. the_sickness

    the_sickness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    7.02.20
    Beiträge:
    550
    Ort:
    Rottweil
    Kekse:
    2.640
    Erstellt: 01.09.10   #4
    is bei mir auch in etwa so. wenn feedback aufgedreht ist, überschlägt sich der sound :gruebel:
     
  5. Exebeche

    Exebeche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.08
    Zuletzt hier:
    30.03.17
    Beiträge:
    714
    Ort:
    München
    Kekse:
    3.198
    Erstellt: 01.09.10   #5
    Hallo,

    über den feedbackregler wird ja das Revers-Signal wieder an den Eingang geschickt, wo ein Echo davon erzeugt wird, das natürlich wieder umgedreht wird - also wieder normal ist. Die nächste Wiederholung wäre dann wieder revers, die danach normal, etc...

    MfG Fabian
     
  6. Patill

    Patill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.10
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    897
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 01.09.10   #6

    mit Sicherheit nicht. Die Antwort bzw. Frage war toternst gemeint, allerdings fühlst du dich wohl persönlich angegriffen (vermutlich, weil ich nciht falsch liege). Wenns im Manual nicht drinsteht macht man sich Gedanken und kommt direkt auf die Lösung, wie Fabian. Das wäre auch mein nächster Post gewesen. Geht man den Signalweg einfach mal durch erklärt sich das ganze von selbst. Etwas Gedanken kann man sich doch mal machen, was passiert wenn man an Köpfen seines (nicht gerade billigen) Effekts dreht.

    Ich dachte zwar, das ganze steht im Manual, da es eben simpel und selbsterklärend ist haben sie es wohl sein lassen. Das ist nun wirklich kein komplexer Signalweg. Da Dir Fabian aber alles erklärt hat kann ichs mir jetzt sparen.
     
  7. the_sickness

    the_sickness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    7.02.20
    Beiträge:
    550
    Ort:
    Rottweil
    Kekse:
    2.640
    Erstellt: 01.09.10   #7
    auf solche klug******* kann man getrost verzichten. wenn es sich von selbst erklärt, dann brauchste hier auch nichts zu posten.

     
  8. Patill

    Patill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.10
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    897
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 01.09.10   #8
    entschuldige bitte, er ist derjenige, der aggressiv wurde. und wies reinschallt schallt es auch wieder raus. und du kommst jetzt auch noch hinterher, weil dus auch nicht wusstest oder wie sehe ich das?

    meine erste frage war "read the fucking manual?", falls du kein englisch kannst, read ist die erste vergangenheitsform von "read", was also perfekt deutsch "last du die verdammte bedienungsanleitung?" bedeutet. Kein Grund gleich so dumm aggressiv zu werden. Da bekommt ihr von mir nunmal die Antwort, dass es selbsterklärend ist, und das ist es. Wenn ihr mal älter werdet kommt ihr vielleicht mal drauf euer binäres "geht - geht nicht" denken zu erweitern um euch zu fragen wieso etwas (nicht) geht. Zudem, falls das trotzdem scheitert, was keine Schande ist, kommt ihr vielleicht darauf weniger aggressiv zu reagieren.

    Also solltet ihr nciht weiter auf Streit aus sein kann hier zugemacht werden oder wie sehe ich das?
     
  9. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Toyland
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 01.09.10   #9
    Vielen Dank an Fabian und Sickness!

    Übrigens top erklärt WARUM das Gerät das macht was es macht!:great: Ihr habts drauf!

    @Patill: Es lohnt sich noch nichtmal Leuten wie dir zu erkären warum das was du hier von dir gibst, eine absolute Frechheit ist. Und dann auch noch solche lächerlichen Rechtfertigungen.
    Also halte dich bitte einfach aus diesem Thread raus und fertig!:rolleyes:
     
  10. the_sickness

    the_sickness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    7.02.20
    Beiträge:
    550
    Ort:
    Rottweil
    Kekse:
    2.640
    Erstellt: 01.09.10   #10
    alles jedem klar. dann is gut :) dann lassen wir mal den herrn sich weiterhin über seine ach so unwissende und beschränkte umwelt aufregen.
     
  11. Patill

    Patill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.10
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    897
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 02.09.10   #11
    ich denke es ist keine frechheit jemanden drauf hinzuweisen die Bedienungsanleitung zu lesen. Vielmehr zeigt das deine Naivität, da du dich über so einen Ratschlag aufregst ohne Ende ;). Übrigens hat sickness nix erklärt. Er hat nur festgestellt, dass er dasselbe "Problem" hat wie du.
     
  12. the_sickness

    the_sickness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    7.02.20
    Beiträge:
    550
    Ort:
    Rottweil
    Kekse:
    2.640
    Erstellt: 02.09.10   #12
    da hast du ausnahmsweise mal recht. nur empfand ich das nicht direkt als problem.
     
  13. AngryDwarf

    AngryDwarf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.09
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.335
    Ort:
    Freiburg
    Kekse:
    3.456
    Erstellt: 02.09.10   #13
    Sorry, aber stell dir mal vor wie du reagieren würdest, wenn du auf dem Bahnhof jemanden fragst, wann der nächste Zug fährt und er antwortet: "Hast du auf den verdammten Fahrplan geschaut????" Den "????" nach das ganze auch ziemlich angepisst. Würdest du denken a) "Natürlich. Warum bin ich da nicht selbst darauf gekommen. Was für ein hilfreicher Mensch." oder b) "Boah, was ist dem über die Leber gelaufen, dem Idioten."? Na?
    Sorry für's OT, aber sowas nervt mich halt unheimlich...
     
  14. Patill

    Patill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.10
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    897
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 02.09.10   #14
    als erstes mal muss ich erwähnen, dass es lustig ist, dass sich nach Abschluss des Themas noch jemand melden muss nur um seinen Senf dazuzugeben.

    Zweitens muss ich anmerken, dass "rtfm" ein integrierter Begriff in der Forenwelt der Musiker ist. Du kannst das ganze sogar googeln und findest ein ganzes Wörterbuch darüber. Eure Reaktion ist komplett überzogen. Des weiteren ist der Hinweis auf einen Fahrplan keine Schande. Nur steht da die Person vor Dir und sieht, dass du das nicht böse meinst.
     
  15. AngryDwarf

    AngryDwarf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.09
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.335
    Ort:
    Freiburg
    Kekse:
    3.456
    Erstellt: 02.09.10   #15
    Richtig. "????". Ich denke, man sollte online mit Menschen so umgehen wie offline. Und ich hoffe, dass du zumindest offline eine Art Umgangsform beherrscht...
     
  16. Patill

    Patill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.10
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    897
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 02.09.10   #16
    wieso zumindest? ich hätte einem Fahrgast auch gesagt, wo der Fahrplan hängt. Und der Fahrplan eines Gerätes ist nunmal die Bedienungsanleitung.
     
  17. Kimme

    Kimme Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.07
    Zuletzt hier:
    27.01.13
    Beiträge:
    1.764
    Kekse:
    3.311
    Erstellt: 02.09.10   #17
    Echt?:D
    Wenn mich einer fragt und ich es weiß dann antworte ich eben.
    Zum Beispiel Zug:
    Wenn ich jemanden frage und der sagt "Guck doch auf den Fahrplan", egal wie nett , würde ich innerlich sofort denken "Du blöder W****r".
    Wenn er sagt "Ich weiß es nicht aber dahinten ist ein Plan vll hilft der ihnen" dann is das was anderes.
     
  18. Patill

    Patill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.10
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    897
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 02.09.10   #18
    Bei einem Gitarreneffekt für 200 Euro nötige ich Menschen mit Wonne dazu die Bedienungsanleitung zu lesen. Da könnt ihr euch auf den Kopf stellen :D.
    Da bin ich übrigens nicht der einzige. Fragst du in nem Forum was über ProTools wird dir auch nur gesagt du sollst in der Anleitung nachschauen. Und die ist 900 Seiten dick.

    Meist sind das nämlich simple Dinge, die sich mit leichtigkeit selbst erledigen lassen.
     
mapping