boss me 50 vor endstufe?

von fuckthes, 02.02.06.

  1. fuckthes

    fuckthes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.06   #1
    hallo...
    habe ein boss gx 700 vor an meiner endstufe als preamp...
    ist es auch möglich nur ein effektgerät,wie zB das boss me 50 dranzuhängen?
    kann ich das als preamp benutzen?
    danke schon mal...
     
  2. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 02.02.06   #2
    Das ME50 ist dafür eher nicht gedacht sondern explizit als Vorschaltgerät, also als Bodentreter-Ersatz. Es hat zwar wenn ich mich richtig erinnere einen frequenzkorrigierten Ausgang aber keine richtigen Ampsims, nur Verzerrer-Sims.
     
  3. ali123

    ali123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 02.02.06   #3
    ein kumpel von mir spielt mit seinem me-50 über den normalen ausgang ins mischpult und von dort zur endstufe. hört sich vom sound her aber nich schlecht an. er hat allerdings seine einstellungen extra dafür programmiert...

    ali
     
  4. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 02.02.06   #4
    Kann man machen klingt aber nicht wirklich gut, da wie schon gesagt kein Frequenzkorrigierter Ausgang da ist -- > Sägesound
    natürlich kann man versuchen, die Presetz entsprechend zu programmieren, aber dass bringt nur bedingt was.

    cu Direwolf
     
  5. basher

    basher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    31.10.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.06   #5
    Ich spiel noch nich so lange gitarre und kenne mich mit vielen "Insider-begriffen" nicht so aus:o . Was meint ihr denn eigentlich mit Endstufe???
    Ich hab auch das ME-50 und spiele einfach Gitarre-->ME-50-->Verstärker.
    Wo iss jezt ne Endstufe ??
     
  6. ali123

    ali123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 02.02.06   #6
    es ist n unterschied ob du über nen gitarrenverstärker oder n mischpult mit ner endstufe spielst. der gitarrenverstärker hat noch nen eigenen sound und verzerrt wenn du ihn aufdrehst, die enstufe, die nach dem mischpult kommt ist wie ne stereoanlage und sollte im normalfall zumindest nicht verzerren...


    ali
     
  7. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 02.02.06   #7
    SUFU
    Die Endstufe ist im Prinzip dass, was das Signal laut macht. Im deinem Verstärker ist auch ne Endstufe drin. Gabs schon zig Beiträge drüber

    cu Direwolf
     
  8. BA53

    BA53 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    13.05.08
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.06   #8
    In den Effektloop sollte es doch auch gehen, wenn man die Zerre des Amps benutzen will und nur die Effekte des ME50 oder?
     
  9. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 03.02.06   #9
    Geht auch, aber eigenltich ist das ME50 zum vorschalten vor den amp gedacht. Aber erlaubt ist, was gefällt.

    cu Direwolf
     
Die Seite wird geladen...

mapping