Boss rc 300 Kopfhörer sound

von paulpaulson, 06.08.19.

Tags:
  1. paulpaulson

    paulpaulson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.19
    Zuletzt hier:
    17.08.19
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.08.19   #1
    Hallo, konntr nichts zu dem Thema finden deshalb stell ich es jetzt einfach.

    Ich überlege mir ob ich mir eine rc300 loopstation zulege, doch weiß ich nicht genau wie das mit dem Kopfhörersound ist. Kann man eine E-Gitarre und/oder Keyboard in den Input stecken, dann spielen/loopen ohne einen Verstärker an den Output anzuschließen?
    Mehr oder weniger gehts mir darum, dass man die E-Gitarre über den Kopfhörerausgang hört. Fraglich ist deshalb auch wie man den Klang der Gitarre regelt, wenn kein Gitarrenequilizer davorgeschalten ist.
    Vielleicht kann der ein oder andere dass mal ausprobieren. Um Hilfe wäre ich sehr dankbar.
     
  2. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    21.09.19
    Beiträge:
    14.875
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    10.245
    Kekse:
    31.758
    Erstellt: 06.08.19   #2
    Du brauchst ne vollwertige Ampsimulation zwischen Gitarre und Looper, sonst nimmst Du nur das trockene, cleane Signal der Gitarre ab.
    Kann zu 10% funktionieren, zu 90% wirds unerwünscht klingen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping