Brauch Hilfe beim Erstellen von einem traurigem song

von Zarj, 21.08.07.

  1. Zarj

    Zarj Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.07
    Zuletzt hier:
    27.08.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.07   #1
    Hi,
    ich brauch hilfe beim Erstellen von einem Halb/Traurigem song der kann auf Deutsch oder auch auf Englisch sein damit hab ich kein problem...

    Also: Entweder Deutsch(Ganzer text) oder Englisch(ganzer text) natürlich!!!

    ich würd gerne was hochladen zu anhören aber die melodie ist zu groß!!!

    Danke im Vorraus
     
  2. Zündapp

    Zündapp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    19.09.16
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Kempen/ Niederrhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    749
    Erstellt: 21.08.07   #2
    .
    .
    .
    und was möchtest Du uns damit sagen???

    Stell doch einfach eine konkrete Frage und da werden Sie geholfen.

    Beste Grüsse

    Jan
     
  3. Zanic

    Zanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.07
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Duisburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 21.08.07   #3
    warum versucht du nicht erstmal selbst einen zu schreiben? nimm einfach dinge, die dein leben die liefert. niemandes leben ist komplett positiv, also wirds auch bei dir irgendwo sachen geben, die etwas trauriger sind. nimm sie und verarbeite sie in einem songtext. falls es dann immer noch nicht klappt, kannst du ja nochmal um hilfe bitten. =)
     
  4. TRommelman

    TRommelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    464
    Erstellt: 21.08.07   #4
    Neee, lass ma. Schreib deinen Text ma selber. Is eh besser.
     
  5. Zarj

    Zarj Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.07
    Zuletzt hier:
    27.08.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.07   #5
    was für
    .
    . ???

    und ausserdem will ich ja nicht das IHR mir hier was hinschreibt sonder ich will dass IHR mir ein paar TIPPS gebt über was ICH schreiben soll und ob ich das auf Englisch oder auf Deutsch schreiben soll
     
  6. Zarj

    Zarj Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.07
    Zuletzt hier:
    27.08.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.07   #6
    ja es war auch SO gemeint das ihr mir vllt tipps geben könnt über WAS ICH schreiben soll,
    nicht dass IHR mir was im forum HINTEXTET...

    ich will doch nur ein paar tipps haben über was ich schreiben soll...

    na klar ist mein Leben nicht soooo positiv ich habe auch schon manche dinge erlebt...
     
  7. Search 4 Sense

    Search 4 Sense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nähe Karlsuh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    671
    Erstellt: 21.08.07   #7
    da kann dir leider wohl keiner helfen ;)
    und zwar deshalb weil du dich selbst am besten kennst und weißt worum es dir im leben geht und was dir schon passiert ist... oder kennst du etwa jemanden hier persönlich?!:screwy:
    klassiker ist da z.b. immer eine verflossene liebe, ein verlust oder irgendetwas tragisches dieser art halt
    du kannst ja einfach mal ein thema angeben, dann liefern wir dir schon ein paar schlagworte dazu die wir damit assoziieren:great:
    probiers einfach mal
    und ein tip
    damit du nicht wieder missverstanden wirst -> vollständige sätze und ausführlich erklären was du willst!
    sonst kann dir keiner helfen:screwy:
    nur mut:p:D;)
    mfg tomess, s4s
     
  8. TRommelman

    TRommelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    464
    Erstellt: 21.08.07   #8
    Hmmm...okay ich versuchs mal:

    1. Versuch dich an ein trauriges Ereignis in deinem Leben zu erinnern, insbesondere an deine Gefühle während dieser Zeit

    2. Schreib deine Gedanken auf! Schreib alles auf was dir einfällt. Jedes noch so kleine Detail und jedes noch so kleine Gefühl ist wichtig

    3. Mach dir Gedanken über die Form. Was genau willst du beschreiben? Du kannst beschreiben wie es zu dem Ereignis kam, du kannst auch nur beschreiben wie du dich dabei gefühlt hast.

    4. Jetzt beginnt eigentlich erst der eigentliche Schreibprozess. Dabei stellen sich mehrere Fragen. Deutsch oder Englisch? Reim oder nicht Reim?
    Bezüglich der Sprache kann ich dir nur raten, dich erst zu fragen ob du in der Lage bist, deinen Gefühle mithilfe der Sprache eine Form zu geben. Versuch am besten einen Text auf Englisch und einen auf Deutsch.
    Ob du nun reimen willst oder nicht, das bleibt dir selbst überlassen. Bei dem Reimen besteht natürlich die Schwierigkeit die Reime nicht gezwungen klingen zu lassen. Wenn du keine Reime benutzt, dann solltest du darauf achten dass die Metrik gewahrt bleib, das heißt der Text muss fließen.


    So, zu mehr hab ich keine Lust.:D
     
  9. Zarj

    Zarj Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.07
    Zuletzt hier:
    27.08.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.07   #9
    jetzt versteht ihr mich was ich meine...thx für die hilfe...ich mach mir nen text und dann poste ich ihn hier und dann könnt ihr euch ein bild machen und euren Senf dazugeben...

    PS: ich nehme eure Tipps an
     
  10. Zarj

    Zarj Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.07
    Zuletzt hier:
    27.08.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.07   #10
    obwohl...ich hab irgendwie nicht so traurige momente in meinem leben...
     
  11. Search 4 Sense

    Search 4 Sense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nähe Karlsuh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    671
    Erstellt: 21.08.07   #11
    dann schreib halt über dein lieblingshobby:cool:
    mein gott es muss doch ein thema geben über das du dich auslassen kannst!
    meine ersten 150 songtexte hab ich über gott und die welt geschrieben und hab jedes mal nen andres thema abserviert...:screwy:
    also nur dran, probiers sei einfach :twisted:
    mfg tomess, s4s
     
  12. Xeonadus

    Xeonadus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.07
    Zuletzt hier:
    26.08.11
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 21.08.07   #12
    Hier steht ein erstklassiger Workshop im Forum, den es obendrein noch als taffe PDF zum Downloaden gibt. Und warum du einen traurigen Song schreiben willst versteh ich beim Besten willen nicht. Schreib einfach über das, was dich im Moment am Meisten fasziniert und beschäftigt, denn so klappt das am Anfang glaube ich am Besten.

    Also meine Tipps:
    -Workshops Lesen
    -Thema suchen (Auch hier wird dir im Workshop geholfen)
    -Text schreiben
    -Text posten!
    -Text mit Hilfe des Forums verbessern.
    -Fertig.
     
  13. Zarj

    Zarj Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.07
    Zuletzt hier:
    27.08.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.07   #13
    weil ich eine geile Melodie fürn trauriges lied hab deswegen...
     
  14. steinhart

    steinhart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    558
    Erstellt: 22.08.07   #14
    Wir könnten ja mal ein Gemeinschaftswerk probieren :great: !!!
    - Thema gibt Zarj vor, zur Auswahl siehe Vorschläge in diesem Thread
    - fertigen Song wollen wir hier hören, sollte uns Zarj versprechen können
    - wir bräuchten wenigstens ein paar Infos über die Songstruktur (so in etwa !?)
    (Strophen, wie viele, wie lang ungefähr, Refrain selbe Angabe etc. gibt es ne Bridge, intro, outro etc. pp)
    Sprache würde vorschlagen deutsch, das sollten wir alle können, englisch könnte ich zum Beispiel nicht so gut.
    Dann legen wir los und, mal sehen was bei rumkommt !!!
     
  15. steinhart

    steinhart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    558
    Erstellt: 22.08.07   #15
    Ich kann vielleicht doch einfach mal anfangen:

    Thema (so als Vorschlag):
    Meine Freundin hat erfahren, dass sie mit ihren Eltern 1 Jahr lang ins Ausland muss.
    Trennungsschmerz, Angst vor Ende der Beziehung, fehlende Zärtlichkeit, usw.

    (Bitte Erläuterungen schwarz, Textvorschläge blau)

    Refrain könnte so anfangen:
    Ohne Deine Nähe, Ohne Deinen süßen Duft,
    stärkt sich meine Seele, mit Agonie aus trüber Luft.
     
  16. TRommelman

    TRommelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    464
    Erstellt: 22.08.07   #16
    dein Körper, deine Stimme fehlen mir
    doch ich weiß
    wo du auch bist
    Herz und Geist sind hier
     
  17. Zündapp

    Zündapp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    19.09.16
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Kempen/ Niederrhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    749
    Erstellt: 22.08.07   #17
    bald schon bist Du fort von mir
    folgst artig deinem Schicksal
    vermissen werd ich dich so sehr
    doch ertragen will ich diese qual
    wenn ich dort sitze, und schau aufs meer
     
  18. Zarj

    Zarj Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.07
    Zuletzt hier:
    27.08.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.07   #18
    so einmal zusammen gefasst!!! (rot = veränderungsvorschläge)
    find ich echt gut!!!
     
  19. Zarj

    Zarj Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.07
    Zuletzt hier:
    27.08.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.07   #19
    der Refrain könnte so hinkommen:

    Ohne deine Nähe, und auch ohne deinen süßen Duft,
    stärkt sich meine Seele, mit der Argonie aus trüber Luft.
    Du weißt ich liebe dich mein Baby,
    und du bist meine Lady.

    ist doch so gut oder? die letzte 2 waren meine
     
  20. Zündapp

    Zündapp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    19.09.16
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Kempen/ Niederrhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    749
    Erstellt: 22.08.07   #20
    Du Zarj,,
    ich weiss nicht wie es von TRommelmann und Steinhart gemeint war, aber von mir wars einfach nur mal die aufgegriffene Idee. So wie Du das zusammen gesetzt hast hört sich das sehr zusammen gesetzt an ;)

    Am besten wird sein Du setzt Dich einfach mal hin, und wenn Dir die "inspirationen" gefallen, dann greif sie auf und kleide sie in Deine ureigensten Worte.
    Wenn Du dann mal einen Text hier postest, bin ich mir sicher, werden Dir ganz viele Leute hier helfen da was passendes draus zu machen. Aber optimal wäre, Du würdest wenigstens ein "Gerüst" liefern. Alles andere ist meiner Meinung nach schxxxxe

    Liebe Grüsse

    Jan
     
Die Seite wird geladen...

mapping