Brauche eure Hilfe bei Keyboardkauf

von DrFraggle, 29.04.06.

  1. DrFraggle

    DrFraggle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.06   #1
    Hallo alle zusammen brauch mal wieder kompetente Hilfe^^

    Also es geht um Folgendes hab vor mir mal nach längerer Zeit ein neues Keyboard zuzulegen spiele jetzt mitlerwerilen seit 5 Jahren aktiv Keyboard und mir geht meine Tischhupe(einfach nur ein geiler Begirff^^) einfach auf den Kecks ist ein Casio CTK 651.

    Die Sounds klingen einfach nicht mehr gut wie ich finde und die Rhytmen passen einfach nicht zu den Stücken die ich spiele kurz um es muss ein neues Keyboard her was das Casio CTK 651 im Sound ordendlich topt(Dürfe ja net so schwer sein hoffe ich).

    Da ich vorhabe mir ein gebrauchtes Keyboard zu kaufen und ich mein altes auch noch verkaufen werde kann es schon was in der oberen Preislage sein aber ich werde maximal 500€ für das gebrauchte bezahlen also kommt mir jezt nicht mit nem Tyros 2^^

    Danke fürs zuhören^^

    Ps :Wenn jemand Ahnung hatt kann man eigendlich auf so Dingern auch vernünftig Klavierspielen jetzt mal von der mässigen Anschlagdynamik abgesehen
     
  2. originofsymmetry

    originofsymmetry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    37
    Erstellt: 29.04.06   #2
    Benutz mal die SUFU! Zu dem Thema begrauchte bis 500€ gibt's schon ziemlich viele Themen.
    In der Preisklasse würde ich dir zum Beispiel n Yamaha PSR-640 oder 740 empfehlen, oder, falls du das für den Preis kriegst auch n 1000er oder 2000er.
    Was genau sind für dich die Kriterien beim Klavier spielen wenn nicht der Anschlag? Hammermechanik haben die Keys alle nicht, da musst du dann schon zu nem Stagepiano greifen, das hat nu aber meist keine Begleitrhythmen.

    Aber dass du von Casio weg willst, halt ich dir schonmal zugute:great:
     
  3. mott

    mott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.05
    Zuletzt hier:
    12.09.09
    Beiträge:
    121
    Ort:
    ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 07.05.06   #3
    hallo drfraggle,

    Also wie schon gesagt, Die SuFu hilft dir da bestimmt weiter, ansonsten die ganze PSR Reihe von Yamaha könnte für dich in Frage kommen. (Vielleicht nicht die billigsten Teile aber so ab dem 640er oder so...)

    Dann kannst du dich ja auch noch bei Roland und Konsorten umschauen auf den Firmenhomepages, vllt. findest du da noch was...

    Ansonsten E-bay, Gebruauchtmarkt hier im Forum...



    mfg mott
     
  4. haseljuke

    haseljuke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.06   #4
    Hi drfraggle

    Ich hatte mal von Yamaha das PSR-740.Das kann ich für das Geld nur empfehlen.
    Die Klänge sind ganz brauchbar ( ist halt Yamaha :-) und auch ausreichend.

    mfg
    Uwe
     
  5. volto

    volto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    18.05.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.06   #5
    hallo drfraggle!

    Ich kann dir ebenfalls die "PSR- Serie" von Yamaha sehr empfehlen.
    Ich selbst besitze das PSR-1000 und bin damit eigentlich sehr zufrieden.
    Es bietet einige mehr Funktionen als das PSR-740 und ist gebraucht bestimmt unter 500 Euro zu bekommen.

    mfg volto
     
  6. blackman007

    blackman007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    30.08.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.06   #6
    hi

    ich glaub ich könnte dir helfen. Ich habe mir vor 6 Monaten ein Keyboard v. YAMAHA DGX 505 mit 88 leichtgewichtete Tasten und es echt super geil. Das Keyboard kostet normalerweise ca. 700€ aber bei Thomann.de bekommt man es deutlich günstiger und schneller (per nachnahme 24 std.). Es ist ein Hammerdigitalpiano und wenn du soetwas willst wie ich, d.h. Keyboard und Klavierfunktion in einem dann ist das genau das richtige.

    Also schau dir einfach mal unter www.thomann.de nach

    bis dann

    Fabian;)
     
  7. nemesiscom

    nemesiscom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    23.09.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.06   #7
    Kauf dir ein CASIO WK-3700 für 499 Euro

    Diese Workstation mit Sequencer, Sampler, Diskettenlaufwerk, großem Display, Speicherkarten-Slot usw ist zur Zeit das Beste, was Du für wenig Geld bekommen kannst.

    Leider sind die Meinungen hier im Forum von CASIO wegen vergangener Modelle nicht sehr gut. Lass Dich aber daran nicht stören - Das hat sich inzwischen sehr geändert.

    Klangbeispiele des WK-3700 findest Du auf meiner Seite unter "MUSIC"

    http://ad-nauseam.pro.tc


    Gruss

    Joerg


    PS: Ich empfehle auch dringend ein Besuch auf http://casiologie.pro.tc
     
  8. originofsymmetry

    originofsymmetry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    37
    Erstellt: 23.05.06   #8
    Also meine Meinung zu den beiden Keys in den oberen Beiträgen: Die Tastatur der Yamaha DGX ist imho grauenvoll und labberig und die Klänge des Casio keiner Diskussion würdig - kauf dir was ordentliches gebrauchtes!
     
  9. f e n n

    f e n n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.06
    Zuletzt hier:
    16.12.09
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.09.06   #9
    Zum Beispiel?
    (Ich kenne mich mit Keyboards derzeit recht wenig aus, suche aber etwas ähnliches
    wie der Themenersteller)
    Zum Thema vernünftig Klavierspielen wäre Hammermechanik ja eigentlich schon gut...
    Aber gibt es überhaupt ein Keyboard, was diese besitzt?
    Wäre eine Kombi-Lösung (Nur-Board und dann noch so ein Teil dran, von dem ich
    grade nicht weiß, was es heißt :D ) nicht evtl. für die Kriterien im ersten Posting das beste?

    f e n n
     
  10. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 18.09.06   #10
    @Joerg
    Tollles Demos auf deiner Seite. Mit viel Geschmack "geschrieben" und arrangiert. Kompliment.Auch die Sounds recht ueberzeugend.Ist da jetzt vornehmlich mit dem casio wk 3007 produziert ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping