brauche mehr bass

von Mileda, 22.12.05.

  1. Mileda

    Mileda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    13.02.07
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 22.12.05   #1
    [FONT=Tahoma,Arial,Helvetica]Behringer B1520 EUROLIVE PRO oder [/FONT][FONT=Tahoma,Arial,Helvetica]PEAVEY PRO-SUB MESSENGER https://www.thomann.de/thoiw4_peavey_prosub_messenger_subwoofer_prodinfo.html

    Welcher Sub ist der bessere???

    danke:great:
    [/FONT]
     
  2. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.668
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 22.12.05   #2
    Und ich brauch' mehr Geld :rolleyes:

    Ich hätte die Frage ein wenig anders gestellt:
    Gibt es noch miesere Subs ?

    Sorry, aber was erwartest du für eine Antwort wenn du nicht näher das geplante Einsatzgebiet und das schon vorhandene Equipment beschreibst ?

    Unabhängig davon würde ich mir keines dieser Teile kaufen ;)
     
  3. Mileda

    Mileda Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    13.02.07
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 22.12.05   #3
    wenn du nichts produktives zu sagn hast, sag lieber nichts...

    der sub währe nur für den proberaum gedacht, wir wolln damit keine riesigen halln beschalln

    EDIT: Zusammengeführt, und vorsicht mit deinen Äusserungen. Dein Karma schreit nicht nach nach noch mehr negativen Bewertungen...
     
  4. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 22.12.05   #4
    Zum Einen sind wir nicht blind, und zum Anderen quillt dieses Forum mit Anfragen wie deiner förmlich über, daher denke ich das dieser Thread eh gleich geschlossen wird ! :screwy:


    Und wenn du mit so eindeutigen Aussagen nichts anfabgen kannst, brauchst du noch lange nicht pampig zu werden ! :mad:
     
  5. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 22.12.05   #5
    nanana, das war doch produktiv....
    ausserdem hat jürgen nur versucht dich davor zu bewahren geld aus dem fenster zu werden!

    kann mich ihm aber anschliessen, dass ich keine der beiden subs kaufen würde.

    Und noch eine frage; Wozu braucht man im proberaum bitte subs???
     
  6. Harz-Kamel

    Harz-Kamel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    17.02.15
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Bünde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 22.12.05   #6
    Ich persönlich würde wenn ich denn einen davon kaufen müsste den von Peavey vorziehen.


    Ist das jetzt der Grund für dein Minus Karma?
     
  7. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 22.12.05   #7
    "Hart zu sich selbst... und widerlich zu den Anderen"

    Angesichts der, von Dir avisierten Subs und der folgenden Antwort auf Jürgens, wie ich finde, durchaus treffenden Bemerkung, gewinnt der obige Spruch eine, selbst mir bis dato vollkommen unbekannte neue Bedeutung! :D

    Toller Einstieg ins Forum, ich hoffe für Dich, dass es besser wird.

    Zu den beiden Subs.
    Rein vom ersten Eindruck würde ich wohl auch den Peavey vorziehen.
    Aber was bitte soll im Proberaum der Einsatz eines Subs bewirken? Und welches Equipment steht denn sonst noch zur Verfügung?

    Beste Grüße aus Oberfranken

    Uwe
     
  8. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 23.12.05   #8
  9. Werner

    Werner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 23.12.05   #9
    Mit den beiden genannten Subs würde ich mich auch nicht näher befassen...
    Aber Bums im Proberaum macht schon Spaß.
    Achtung, jetzt kommt wieder mal eine meiner provokanten Thesen:

    1. Wenn wir die Bassdrum abnehmen, verbessert sich der Gesamtsound der Band um mindestens Faktor 2. Insbesondere profitiert die Bassgitarre davon.

    2. Eine Bassdrum ist oft ein Schwachpunkt im Timing. Wird sie aber abgenommen, ist das für den Schlagzeuger eine gute Hilfe, das Timing zu verbessern.

    3. Die Nachbarn freuen sich dann noch mehr... ;)

    Von Punkt 1 bin ich übrigens wirklich überzeugt. :great:
     
  10. tiuu kuik

    tiuu kuik Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.06
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Celle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 23.12.05   #10
    Hallöchen,

    also ein negatives Karma habe ich bisher noch nicht gesehen. Du scheinst manchmal einen etwas forschen Ton anzuschlagen.

    Wie man/frau in den Wald hineinruft, schallt es heraus !

    LG Tiuu Kuik
     
  11. Mileda

    Mileda Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    13.02.07
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 23.12.05   #11
    ich finds nur lustig dass noch immer keiner meine frage beantwortet hat....aber danke für eure bemühungen
    :great:
     
  12. aliman

    aliman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    2.03.09
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Bonn am Rhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 23.12.05   #12
    also, wie meine vorredner schon gesagt haben.

    wir benötigen mehr infos zu deiner band (was soll alles über PA laufen) und müssen wissen, welches equipment ihr bereits habt (powermischer oder mischpult+endstufe; die anderen boxen/tops). wenn ihr relativ vernünftiges equipment habt, kann sich der klang durch nen nicht so guten sub verschlechtern. im proberaum ist ein sub oft überflüssig (hängt auch vom proberaum ab).
    mein vorschlag wäre: leih dir vielleicht mal nen vernünftigen sub aus, teste ob er es bringt, und wenn ja: schau mal im selbstbauforum nach günstigen selbstbau-subs.
    so weißt du erstmal, was dir der sub bringt, und du kannst entscheiden, ob sich der preis für einen vernünftigen sub für euch überhaupt lohnt.
    wichtig ist, dass du uns immer mitteilst, welches equipment du hast, was der einsatzzweck ist usw.. dann können wir auch behilflich sein.

    viele grüße aus bonn

    Alex
     
  13. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 23.12.05   #13
    @mileda: Falls Dir die bisherigen Antworten zu diffizil formuliert waren, kann ich Dir vermutlich auch nicht helfen. Aber ich versuche es trotzdem:

    Beide Subs sind schrott. Der Peavey ist der vermutlich bessere Schrott. Du hast die Wahl zwischen Pest und Cholera - was hättest Du lieber? Hast Du das so verstanden oder sollen wir noch ein Bildchen malen?

    Ferner wurde hier schon zu Recht berichtet, dass das Forum überquillt von lauter identischen Fragen, sei es zum Thema Billigst-Tops oder auch Billigst-Subs. Da wurde die ganze Thematik schon abertausendmal durchgekaut. Die Suchfunktion hilft.
     
  14. imka

    imka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    30.05.08
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 24.12.05   #14
    an deiner stelle würd ich lieber noch nen bißchen sparen, und dann nen besseren sub kaufen!!
    Werd ma freundlich, hier hat dir niemand was getan...!!:mad:

    außerdem, wollt ihr den wirklich im proberaum das Schlagzeug abnehmen??? Also, ich glaub ihr macht euch dabei richitg die ohren kaputt.....und wenn der bass mehr power braucht, dann sollte sich euerbassist liebern nen guten verstärker kaufen......z.b warwick sweet15
     
  15. Mileda

    Mileda Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    13.02.07
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 24.12.05   #15
    ja schon gut, ich entschuldige mich für mein verhalten...

    wir würden alle über die PA spieln wir haben ein Behringer PMX5000 powermixer und 2
    [FONT=tahoma,arial,helvetica][SIZE=-1][FONT=Tahoma,Arial][SIZE=-1][FONT=verdana,tahoma,arial,helvetica][SIZE=-1]Peavey Pro-15 messenger fullrange boxen
    [/SIZE][/FONT][/SIZE][/FONT][/SIZE][/FONT]
     
  16. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 24.12.05   #16

    Alle ? Vergiss es...
    Für Gesang ist 15" zu viel, für gitarre eigentlich auch, Drums brauchen qualitativ gute Boxen um gescheit rüberzukommen...

    Also spätestens beim Schlagzeug wird der Spaß aufhören.
     
  17. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 24.12.05   #17
    Manchmal muss man sich entscheiden für ein gewisses Budget weniger Equipment zu kaufen, dann allerdings vernünftige Komponenten.
    Reichen für den Proberaum nicht normale AMPS der Instrumentalisten, plus 1-2 Monitore für Gesang?
    Wie stellst du dir die Versorgung deiner Bässe denn vor?
    Der Powermixer wird da schnell glühen...
     
  18. Mileda

    Mileda Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    13.02.07
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 24.12.05   #18
    alle heißt so viel wie ein gitarrist ein bassist und 2 gesangsmikros, schlagzeug spielt nicht drüber

    ich hätte gerne konkrete lösungsvorschläge....wenn das nicht zuviel verlangt ist

    danke
     
  19. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 24.12.05   #19
    Konkreter Lösungsvorschlag, was auch brauchbar wäre:

    Kauf dir vernünftige TOPS von K&F, NEXO oder MEYER SOUND, und stell da vom gleichen Hersteller 2 amtliche 18" Bässe drunter. Das ist konkret.

    Für euch bedeutet das:
    Da ihr nicht zu belehren seid: Kauft einen der beiden Bässe, beharrt drauf das sie gut sind, viel Spaß. Ich würde zum Peavey tendieren, aber nicht weil der besser ist, sondern nicht ganz so schlecht.
     
  20. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 24.12.05   #20
    Konkreter Lösungsvorschlag: Geht arbeiten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping