Braucht man einseitigen klinkenstecker oder Monoklinkenstecker für e-gitarre?

von Bluedragon, 08.08.07.

  1. Bluedragon

    Bluedragon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    16.10.07
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.07   #1
    Hi,

    ich wollte wissen ich find irgend wie nix. weis nit obs da nen unterschied gibt. e gibt zwei unterschiedliche instrumenten kabel mit nen einseitigen Klinkenstecker und nen Monoklinkenstecker vom bild her schauts gleich aus.

    Aber was ist besser was braucht man für ne E-Gitarre für verbindung zum Verstärker?
    Danke

    Grüße
    Bluedragon
     
  2. tr0niX^

    tr0niX^ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    3.06.15
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 08.08.07   #2
    Einen großen Klinkenstecker :)
     
  3. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 08.08.07   #3
    Mono!
     
  4. Bluedragon

    Bluedragon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    16.10.07
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.07   #4
    Danke aber hilft mir nit weiter ich zeigs euch mal:
    Das ist der mit den einseitigen Klinkenstecker:
    http://www.reichelt.de/?SID=25YFytL...18;ARTICLE=60058;START=0;SORT=artnr;OFFSET=16

    Und das ist das mit den Monoklinkenstecker:
    http://www.reichelt.de/?SID=25YFytL...18;ARTICLE=60055;START=0;SORT=artnr;OFFSET=16

    Ich sehe da kein unterschied außer am Preis deswegen bitte ich um euren Rat.

    Danke
    Grüße
    Bluedragon
     
  5. Garage Gitarrero

    Garage Gitarrero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    950
    Ort:
    48°51'30.17''N / 2°17'40.31''E
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    4.250
    Erstellt: 08.08.07   #5
    Liegt der Unterschied nicht nur darin, dass der eine abgewinkelt ist und der andere nicht?
     
  6. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.095
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.926
    Kekse:
    196.277
    Erstellt: 08.08.07   #6
    Hi Bluedragon,

    da hat bei Reichelt jemand die Bilder nicht richtig auf die Page gestellt.

    Das Kabel mit dem angegebenen Winkelstecker hat das falsche Foto.
    Das hat auf der einen Seite einen Stecker, der etwa so aussieht: http://www.musik-service.de/schulz-s-280-winkelklinkenstecker-prx12100de.aspx

    Die Winkelklinke paßt aber nicht in alle Gitarrenbuchsen, da die z.T. tiefer im Body versenkt sind, als der Stecker lang ist (ist z.B. bei meiner Tele so).
    Winkelstecker benutzt man, damit das Kabel in der Gitarre nicht so vom Korpus absteht, oder auf der Seite des Amps, damit das Kabel hier grade runterhängt und keinen Bogen bilden muß.

    Im Prinzip kannst du beide Kabel für die Verbindung von Gitarre zu Amp verwenden.

    Greetz :)
     
  7. tr0niX^

    tr0niX^ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    3.06.15
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 08.08.07   #7
    Ohh.. sorry ich dacht du redest von kleinen und großen Steckern :screwy:
     
  8. 200puls

    200puls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.05
    Zuletzt hier:
    24.09.15
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.455
    Erstellt: 08.08.07   #8
    richtig - beide produkte sind mono-klinkenkabel - genau was du brauchst.
    was hier als "mono" beschrieben ist, ist ein standard kabel mit 2 "normalen" klinken und der "einseitige" hat eine "normalen" klinke und eine, die im 90° winkel zum kabel steht. die abbildungen sind fälschlicherweise identisch, was dich ganz klar verwirrt hat. (abbildungen müssen nicht immer dem produkt entsprechen - das steht auch meistens auf den seiten) ;)

    edit: aaah da war der peter schneller...
     
  9. Bluedragon

    Bluedragon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    16.10.07
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.07   #9
    Ok super also das mit einseitig winkelstecker ist das was du mir da verlinkt hast das bild? Ist jemand bekannt ob das bei einer Ibanez E-Gitarre GRG170DX-BKN passt? Weil ich mir demnächst wenns klappt beim Musik Klier eine kaufen werde und ich eh noch kabel brauch anderes zeug und ich jetzt gern beim reichelt bestellen möchte. Nich das es am ende nit passt und da das etwas billiger ist wär es besser für mich.

    Grüße
    Bluedragon
     
  10. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 08.08.07   #10
    Na Gott sei Dank konnte Peter das Rätsel lösen.
    Ich dachte schon, mir steht einer auf der Leitung
     
  11. FABGit

    FABGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Dietzhölztal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    85
    Erstellt: 08.08.07   #11
    Da steht ja auch: "einseitig Winkelstecker"
     
  12. Bluedragon

    Bluedragon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    16.10.07
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.07   #12
    ja hätte ich mir irgend wie denken können aber irgend wie bin ich auf den schlauch gestanden und nit richtig überlegt.
    Sry das ich deswegen nen Thread aufgemacht hab.

    Grüße
    Bluedragon
     
  13. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.095
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.926
    Kekse:
    196.277
    Erstellt: 08.08.07   #13
    Hi Bluedragon,

    ich hab mir deine Gitarre mal im Netz angesehen, kann dir aber nicht sagen, wie tief die Anschlußbuchse in der Zarge ist. Dann nimmst du halt erstmal das Kabel mit den beiden graden Monoklinken, das paßt auf jeden Fall!

    Frag doch mal bei deinem Händler nach, vllt ist ja sogar schon ein Kabel dabei, manchmal bekommt man sogar eins dazugeschenkt, wenn man lieb nach einem "Rabatt" fragt :D

    Greetz :)
     
  14. frankpaush

    frankpaush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1.257
    Kekse:
    15.540
    Erstellt: 08.08.07   #14
    "einseitig Winkelstecker" steht da und das Bild ist verkehrt (lesen hilft aber trotzdem ein klitzekleinwenig weiter ;), denn weiter unten steht auch "Ausführung 6,3mm Mono Klinke auf 6,3mm Mono Klinke " )

    EDIT : ;) das nächste mal lese ich selbst auch "weiter unten", sry ....
     
  15. Garage Gitarrero

    Garage Gitarrero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    950
    Ort:
    48°51'30.17''N / 2°17'40.31''E
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    4.250
    Erstellt: 08.08.07   #15
    Hallo Bluedragon!

    Dank der genialen 3D-Animation von Thomann kam ich zu dem Entschluss, dass der abgewinkelte Stecker passen sollte. Allerdings verwende ich abgewinkelte Stecker nur bei Instrumenten, die die Buchse auf dem Korpus haben. Wenn die Buchse so wie hier seitlich im Korpus ist, verwende ich normale Stecker. Aber das liegt ausschließlich an meinem Ästhetikempfinden.

    Viele Grüße
    G G
     
  16. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    679
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 08.08.07   #16
    Als Besitzer der angesprochenen Gitarre kann ich bestätigen: Ein Winkelstecker passt ganz ohne Probleme.
     
  17. Guendola

    Guendola Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.07
    Zuletzt hier:
    24.02.13
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.290
    Erstellt: 08.08.07   #17
    Ein Kabel mit Stereo Klinkensteckern kann genausogut verwendet werden, wie eins mit Mono Klinkensteckern. Die Stecker sind so konstruiert, daß es keinen Kurzschluß oder andere Probleme geben kann. Natürlich haben Stereokabel einen Leiter mehr und die Stecker sind aufwendiger, daher teurer.
     
  18. frankpaush

    frankpaush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1.257
    Kekse:
    15.540
    Erstellt: 09.08.07   #18
    Stereo statt Mono kein Problem ? ... es sei denn, die Gitarre hat eine Schaltbuchse (häufig bei aktiver Elektronik zu finden), dann führen Stereokabel in die Irre, da dort die Batterie-Kontakte bei eingestecktem Stecker über den Erdundgsring des Monosteckers geschlossen werden sollen, der aber bei Stereoklinken unterbrochen bzw. an der Stelle zweigeteilt ist. Wenn dann an der Stereoklinke auch ein Stereo-belegtes Kabel hängt und an der anderen Seite ebenfalls eine Stereoklinke mit Stereo-Belegung, bleibt die aktive Elektronik unversorgt .... es sei denn, das andere Ende wird in eine richtig gebrückte Stereobuchse gesteckt ;)
     
  19. Guendola

    Guendola Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.07
    Zuletzt hier:
    24.02.13
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.290
    Erstellt: 10.08.07   #19
    Was die Leute so alles machen....

    Jedenfalls gut zu wissen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping