Bühnenpräsenz

von HellToPay, 07.03.05.

  1. HellToPay

    HellToPay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 07.03.05   #1
    Wieso haben eigentlich die meisten Metal Bands eine Bühnenpräsenz wie eine Schülerkapelle. Wieso können die nicht mal etwas Spielfreude an den Tag legen und sich beim mucken etwas bewegen. Man muß doch nicht immer nur seinen Blick aufs Griffbrett fixieren und bestenfalls mal seinen Kopf schütteln. Das will doch keiner sehen. Wenn man die Live Show von Metalbands mit der von Hardcore oder Punkbands vergleicht, siehts für die Meisten echt mau aus. Und das Argument, dass Metal viel schwieriger zu spielen ist, zieht auch nicht wirklich, wenn man sich zum Beispiel mal eine Band wie "The Dillinger Escape Plan" ansieht. Also liebe Metalmusiker nehmt mal euren Stock ausm Arsch!!! :rock:
     
  2. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 07.03.05   #2
    Du sprichst von Heavy Metal und nicht von den Backstreet Boys. :rolleyes:
    Es geht um die Musik, nicht darum, möglichst spastisch rumzueiern.
     
  3. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 07.03.05   #3
    Wer musikalisch überzeugt braucht keine Show ;)
     
  4. Holo

    Holo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 07.03.05   #4
    Ehm...um ehrlich zu sein is mir das noch nie begegnet...hab nur ma einen Gitarristen gesehen der sich den ganzen Auftritt net bewegt hat...net ma mitm Fuß gewippt. Mir reicht das Kopfschütteln vollkommen. Is mir lieber als wenn man wie Punks beim Powerchords schlagen einma 180 Grad springen :D
     
  5. mastercelebrator

    mastercelebrator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    161
    Erstellt: 07.03.05   #5
    Ich finde Konzerte noch 3 mal besser, wenn zu geiler Mucke auch ein wenig Bewegung auf der Bühne passiert.
    Ein Konzert wird ja nicht umsonst (im englischen) auch show genannt...:cool:
     
  6. illu23

    illu23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    1.02.06
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.05   #6
    Es geht auch garnicht darum bei Konzerten abzugehen.Leute wie Cat Stevens gehen vllt. net auf der Bühne ab sind es deshalb schlechte Konzerte?Würde ich nicht sagen
     
  7. HellToPay

    HellToPay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 07.03.05   #7
    Es geht ja nicht um eine eine müßig auswendig gelernte Choreographie. Oder um das alberne Rumhampeln von irgendwelchen Kiddypunkbands. Das muss schon von alleine kommen und nicht irgendwie einstudiert sein. Aber ich denke, es gibt einen Grund, warum Menschen auf "harte Musik" (scheiß Ausdruck) stehen. Ich denke, dass Musik eine Form von Kommunikation ist und etwas ausdrücken soll. Und wenn die Band dann nur emotionslos auf der Bühne steht, dann fällt es mir schwer, ihnen ihre Sache abzukaufen.
     
  8. HellToPay

    HellToPay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 07.03.05   #8
    @ illu 23. Glaubst du, dass irgendwer nach Black Flag grähen würde, wenn die eine langweilige Live Show gespielt hätten? ...hmm!?
     
  9. illu23

    illu23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    1.02.06
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.05   #9
    Nein das glaube ich nicht...ich will damit nur sagen ein Konzert kann auch gut sein ohne das die Band so abgeht und nahtürlich auch gut sein wenn die Band abgeht.Also das eine schließt das andere ja nicht aus.
     
  10. Urza

    Urza Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    13.01.10
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 08.03.05   #10
    Man schaue sich doch auch mal die Liveschau der grösseren Bands an. AC / DC, Iron Maiden, Scorpions sind alles ältere Bands. Da muss mir aber niemand sagen, die schauen nur aufs Griffbrett.
     
  11. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 08.03.05   #11
    außerdem kommt dazu, dass viele metalbands schlichtweg komplexes zeug spielen! 0815 punk ist so dermaßen einfach strukturiert dass man natürlich auch kein problem hat dabei abzugehen....
    ich stell mir gerade vor wie john petrucci über die bühne springt und rumhüpftz wie n blöder :screwy:
     
  12. Alex47

    Alex47 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 08.03.05   #12
    Es ist doch oftmals so: Die Musik kann noch so gut sein, aber der Funke springt einfach nicht aufs Publikum über. Etablierte Bands habens da leichter, weil die Leute im Publikum eh die Plattten haben und die Songs kennen.

    Trotzdem animiert ne geile Bühnenshow oder ein charismatischer frontmann IMMER die Leute zum noch mehr mitmachen. Muss man sich nur mal einige Metalcore-Bands ankucken, die im übrigen teilweise auch komplizierte Sachen spielen...

    Oder die guten alten Live-Auftritte von Dimebag Darrel!!!
     
  13. Blorgh

    Blorgh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    14.10.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 08.03.05   #13
    Was ist wenn ihr Musik von der CD hört? Findet ihr es dann langweilig, nur weil keiner vor euch rumhampelt? Und es kann auch nicht unbedingt jeder beim spielen so sehr "abgehen". Ich würde sagen es kommt da sehr auf die Haltung des Instrumentes an. Wenn man das Instrument etwas höher hängen hat um auch an die hohen Noten noch bequem ranzukommen ist es natürlich schwerer zu bangen, als wenn man es irgendwo an der Gürtellinie hängt.
    In einem gewissen Maße ist ein Kopfnicken im Takt ja förderlich für die rythmische Genauigkeit, aber wenn es dann zu heftig wird lenkt es einen doch nur ab...
     
  14. bobZombie

    bobZombie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    5.550
    Erstellt: 08.03.05   #14
    ach, ich erinner mich da gerade ans slayer konzert; da gibts auch nur matte schütteln und n paar böse blicke von der bühne- wenn man glück hat, wechseln jeff und kerry mal den platz; trotzdem kann sich niemand beschweren, dass es da nich abgeht. Wenn ich mir gerade vorstelle, angel of death runter zu shreddern auf der bühne, hätt ich auch keine lust, da noch spazieren zu gehen- immerhin is der sound beim thrash so schnell, dass da außer dem handgelenk und dem nacken kein anderes körperteil richtig mitkommt.
    aber jetzt schau dir mal Pantera an; Dimebag& Co haben früher einige Meter zurückgelegt.
     
  15. HellToPay

    HellToPay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 08.03.05   #15
    Ja ja, sich über das Powercordgeschrammel von manchen Punk Bands aufregen, aber Angel of Death schwierig zu spielen finden. :screwy: Da gibt es ungefähr 1000 Nofx Songs (Nur mal als Beispiel, weil die jeder kennt), die schneller und komplizierter zu greifen sind. Und die gehen live ganz schön ab.
     
  16. bobZombie

    bobZombie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    5.550
    Erstellt: 08.03.05   #16
    du musst es ja wissen :great: :great:
     
  17. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 08.03.05   #17
    Das glaub ich nicht, Tim.
     
  18. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 08.03.05   #18
    LOL!!! :great:

    Die gute alte Tool Time! :D
     
  19. HellToPay

    HellToPay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 08.03.05   #19
    Na ja, das war vielleicht ewas übertrieben. Aber das ewige Argument, Punk und Hardcore sei viel leichter zu spielen, zieht einfach nicht. Es gibt ´ne menge Punk Bands, die musikalisch einiges drauf haben. Der Nofx Drummer z.B. stellt Dave Lombardo meilenweit in den Schatten. Und auch ein Lars Ulrich ringt mir nur ein müdes Lächeln ab. Außer tight, ist der nämlich nix. Oder kuckt euch mal an, was der Propagandhi Gitarrist spielt. Und der singt auch noch gleichzeitig. Ein anderes gutes Beispiel sind Darkest Hour. Die spielen Schweden Death, haben ´nen Punk Background und machen auf der Bühne eine mords Party. Aber ich sag ja auch nicht, das alle Metalbands live scheiße sind. Dismember waren zum Beispiel ziemlich geil.
     
  20. bobZombie

    bobZombie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    5.550
    Erstellt: 08.03.05   #20
    lalalalalaaaa :lol:
    edit:
    sorry, das is jetzt natürlich echt keine geistreiche argumentation; aber was soll ich schon noch groß dazu sagen- du scheinst in allen Punkten recht zu haben... ;)
     
Die Seite wird geladen...