cakewalk studio instruments oder eventuelle alternativen

von TMike, 14.08.10.

Sponsored by
QSC
  1. TMike

    TMike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Kekse:
    30
    Erstellt: 14.08.10   #1
    Hallo!!!!

    Suche seit einiger Zeit ein Bass Vsti programm und bin da auf cakewalk studio instruments gestoßen. Nun wollte ich wissen ob von euch jemand erfahrung mit diesen Programm hat....mir gehts speziell um den Bass...

    Wie ist der Sound????

    Kann man auch eigene Basslinien komponieren für seine eigenen Songs???

    Gibt es bessere Bass vsti programme als das von cakewalk?

    Kann man es in Cubase Sx3 problemlos einfügen oder hatte von euch jemand da Probleme??

    Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen...mein Budget ist aber begrenzt...max 200 euro....wäre natürlich ein Traum ein gutes Vsti für 50 Euro zubekommen

    Gruss Mike
     
  2. TMike

    TMike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Kekse:
    30
    Erstellt: 15.08.10   #2
    Kann mir da niemand helfen....:o
     
  3. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    14.02.18
    Beiträge:
    4.424
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 15.08.10   #3
    Du beschreibst leider so gar nicht, was Du genau vor hast.

    - E-Bass, A-Bass oder Synth-Bass?
    - welche Musikrichtung

    Aber ich werfe mal so generell Independence Free in den Raum. Das kann bereits eine ganze Menge, lässt sich in jeden VST fähigen Sequencer einbinden und bringt neben verschiedenen E-Bässen auch Drums, Synths und alles mögliche andere mit. Insgesamt bekommt 2GB Sample Library for free :) Für E-Bass habe ich früher sonst auch gerne das 4Front EBass modul verwendet, auch VST auch for free.

    Grüße
    Nerezza
     
  4. TMike

    TMike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Kekse:
    30
    Erstellt: 15.08.10   #4
    Okay...suppi....also Musikrichtung wäre Hardcore/Metalcore....und den E-Bass brauche ich auf jedenfall....also was wirklich ganz wichtig ist...ist auf jedenfall der sound...und das man eigene Midispuren erstellen kann....aber trotzdem schonmal danke dir Nerezza....

    Gruss Mike
     
mapping