Chor Aahs

von KraNkiLL, 01.12.04.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KraNkiLL

    KraNkiLL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 01.12.04   #1
    Kennt jemand ein Vst Plugin das hochwertige Chor Aahs erzeugt, ich hab mir schon dev. Sythns angesehen aber habe noch nichts brauchbares gefunden.

    Welche Software wird eigentlich in den Studios verwendet?
    Und zwar soll das ganze im hintergrund zu metal musik laufen wie zB. bei Hypocrisy, Immortal,.. oder ähnlichem.
     
  2. kosh

    kosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.696
    Erstellt: 02.12.04   #2
    Hmm, da wirst Du mit einer reinen VSTi Lösung nicht glücklich werden. Hab ich auch ne ganze Zeit nach gesucht, allerdings scheint es keine rein synthetischen Chöre, die gut klingen, zu geben.
    Das einzige einigermaßen brauchbare VSTi, das ich bis jetzt gefunden hätte, wäre Big Tick's Angelina, allerdings wirst Du damit kaum realistische Ergebnisse erzielen.
    Für gut klingende Chöre führt wenig an einem guten Software-Sampler + ordentlichen Samples vorbei. :(
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 02.12.04   #3
    Das beste, was frei erhältlich ist:

    www.papelmedia.de

    Dann "Downloads"

    Dort in der 4. Reihe dem Ahh-Chor als Format sf2 (Soundfont) runterladen (12 MB). Klingt eher klasssich, ist aber Original-Chor.

    Dann brauchst du noch das kostenlose "SFZ" Plugin für VST, um in dieses VST-Instrument dann den Soundfont reinzuladen. Gibts irgendwo im Web, wo VST-Instrumente angeboten werden. Adresse hab ich grad nicht zur Hand.

    Ich hatte vor einiger Zeit mal einen Kurztrack gemacht mit Papelmedia-Chor, -Sporan, -Tenor (sowie E-Bass und Drums/Percussion).

    Rechts specihern 0,7 MB
     
  4. KraNkiLL

    KraNkiLL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 02.12.04   #4
    thx mit diesen Programm kann ich schon was anfangen :great:
     
  5. metalfish

    metalfish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    12.05.09
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.04   #5
    Sorry, aber dieser Chor ist furchtbar :eek: Vor allem die Übergänge von Tönen... durch den Fadein ist eine halbwegs realistischer Klang nicht möglich. ;)

    Das typische Chor-Aaah stammt meist von Korg Keyboards... dieses "Aaah" ist legendär.

    Ansonsten eben Samplefutter für Softsampler (EXS24, Halion usw) kaufen, zB "Peter Sidlazeks Extended Choir" oder wenn man Das Geld und den Rechne dazu hat: "Voices of the Apocalypse". Mit dieser Samplelibrary kann der Chor sogar Phrasen singen :eek:

    Schau dich mal bei BestService um... da gibts auch eingeschränkte Versionen (u.a von der Sidlazek) für ungefär 40 Euro...
     
  6. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 03.12.04   #6
    Schaut Euch mal Hypersonic von Steinberg an.
    A.m.S. sind die Chöre da ganz akzeptabel. Kostet aber was........


    Topo :cool:
     
  7. buesing_de

    buesing_de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 07.05.05   #7
    Ich hol' das Thema nochmal wieder hoch, weil mir heute was über den Weg lief, das sehr anständig klingt - gerade für den Preis (35,- $)

    -> "Magnus Choir" von Syntheway
     
  8. schwab

    schwab Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.10
    Zuletzt hier:
    2.05.10
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.10   #8
    also ich kann dir nur empfehlen den kontakt player zu besorgen... am besten natürlich gleich die 4 und dazu voices of the apokalypse... is zwar sehr groß aber ist ein echter gesampleter chor der find ich persönlich einfach perfekt ist... man hat ne riesen auswahl und der klang is spitze
     
  9. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 02.05.10   #9
    Geil habe gerade ne Mail bekommen. Wusste garnicht, das ich hier noch vertreten bin ;)
    Der Thread ist zarte 5 Jahre alt :D
     
  10. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    9.077
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.210
    Kekse:
    43.133
    Erstellt: 02.05.10   #10
    ... und da sich die Frage vermutlich längst geklärt hat, mach' ich hier vor dem nächsten Nekroposting ein Schloß dran.

    @Schwab: Bitte demnächst auf das Datum des letzten Postings achten!

    Viele Grüße
    Klaus
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping