Chor und Orchesteraufnahmen in Kirchen

von astrein89, 22.08.07.

  1. astrein89

    astrein89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    8.11.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.07   #1
    Hallo,

    bin neu hier, hab mich etwas umgeschaut und auf der suche nach den richtigen Mikrofonen die suchmaschine gequält.

    Da alles nicht alzu teuer werden soll hab ich nun 2 alternativen ins auge gefasst:

    1. Beyerdynamic MCE-530 Stereo Set
    2. MXL 603 SPR Stereo Set

    meine frage an die erfahrenen, welches der beiden sets würdet ihr nehmen ? ich weiß, das ich keine wunder erwarten kann. chor und orchester werden so um die 80 leute sein.

    eine weitere frage hänge ich direkt hinten dran:
    welches audio-interface würdet ihr dazu empfehlen ? mit preamp oder getrennt - wie gesagt es darf auch nicht zu teuersein. es sollte usb- oder firewire- anschluss haben

    Vielen Dank im vorraus

    Reinhard
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 22.08.07   #2
    ganz spontane und klare Antwort: nimm die MXL
    warum? die nehmen in einem wesentlich breiteren Winkel auf als die beyerdynamic. Bei 80 Leuten wird das wohl auch mit einem Pärchen etwas knapp werden und ich würde dir eigentlich 4 Stück empfehlen.
    Das Geld für das Stereo-Set kannst du dir allerdings sparen. Kauf die MXL einzeln
    http://www.musik-service.de/mxl-603...ikrofon--Breit-Hyperniere-prx395752782de.aspx

    Ich z.B. recorde mit dem ganz popeligen Behringer Interface:
    http://www.musik-service.de/behringer-u-control-uca-202-prx395754137de.aspx

    Das hänge ich hinter das Mischpult und vor den Laptop - fertig.
     
  3. astrein89

    astrein89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    8.11.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.07   #3
    Hatte bei der Auflistung der Mikros noch eins vergessen:

    HAUN MBC660 L

    lohnt sich der Mehrpreis ?

    Danke im Voraus

    Reiner
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 23.08.07   #4
    eine schwierige Frage:
    das Haun ist ein sehr feinzeichnendes Mikrofon, du hörst sicherlich Unterschiede sofern du ein exzellentes Aufnahme-Equipment besitzst.
    Die Haun haben ebenfalls den üblichen Niere-Aufnahmewinkel, d.h. mit den MXL hast du in der Hinsicht auch den Vorteil der breiteren Streuung - bzw. das kommt jetzt auch wieder auf die Stellposition der Mikros an.
    Bist du relativ nahe am Chor/Orchester, so bekommst du mit nur 2 MXL halt eine größere Fläche.
    Wobei z.B. die Aufstellposition X/Y in der Hörposition des Dirigenten auch zu einem ganz passablen Ergebnis führen sollte, auch mit "normalen" Nierenmikros.
    A/B-Position in etwas weiterer Entfernung sollte auch mit einem Pärchen Nierenmikrofone funktionieren. Das hängt auch vom Raum ab - möglicherweise wirft hier die Kirche bereits zu viel Hall.
    Jede Aufnahmeposition hat sicherlich ihren Reiz - vorher ausprobieren und dann auswählen was euch am besten gefällt wär halt nicht schlecht.
     
  5. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.651
    Zustimmungen:
    816
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 23.08.07   #5
    Ich würde schon ein Bisserl mehr in das Interface investieren z.B. das kleine von Tascam. Das ist direkt eine legale Kopie von Cubase LE dabei. Ich habe übrigens mit den MXL 603 sehr gute Erfahrungen gemacht.
     
  6. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 01.09.07   #6
    Also ich hab auch sehr gute Erfahrungen mit den MCE 530ern gemacht (hab ja ein Paar), aber hab leider keinen Vergleich zu den MXL's. Aber in deinem Falle (80 Leute!) würde ich fast eine Breite Niere (MXL) bevozugen... wenn nicht gleich 4 Mikros anschaffen (aber das hat harry ja schon erwähnt ;) )

    Mfg
    Wolle
     
Die Seite wird geladen...

mapping