Cort SFX Custom LE-2

von Fisto, 21.01.08.

  1. Fisto

    Fisto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.08
    Zuletzt hier:
    5.07.15
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    7.019
    Erstellt: 21.01.08   #1
  2. Fisto

    Fisto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.08
    Zuletzt hier:
    5.07.15
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    7.019
    Erstellt: 01.02.08   #2
    Hi, kennt sich keiner mit dem Stück aus? Oder weiss keiner was dazu zu sagen?
    lg
     
  3. Alpensahne

    Alpensahne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    58
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    23
    Erstellt: 08.02.08   #3
    Hallo,

    hab das Thema erst jetzt gesehen.
    Hab das Modell mal in Frankfurt auf der Musikmesse getestet.
    Liegt gut in der Hand, durch schmäleren Hals und handlichem Korpus.
    Supersound und Verarbeitung.
    Wenn da ein Markenname eines Nobel USA Herstellers darauf wäre, wäre die Gitarre mit Sicherheit noch um einiges teurer.
    Preis halte ich für gerechtfertigt.
    Allerdings gibts nur noch vereinzelte Restexemplare im Internet.
    (unter deinem Link nicht mehr)
    sonst noch bei:
    http://www.cortguitars.de/searchtext.asp?searchtext=cort%LE&name=x&Suchen=Suchen

    bin selber grad am Grübeln welches der wenigen noch erhältlichen Custommodelle von Cort ich mir zulege.
    schwanke zwischen:
    SFX LE 2, CJ LE 2, Earth LE 2 BR, Earth CE LE 2 BR, Earth LE 2 BW, Earth LE 1 (mit Makassar Ebenholz), Earth LE 2 HK, CJ CE Custom, CJ Custom, Earth Custom, MR CE Custom und Cort Parkwood PW LE 06.
     
  4. Fisto

    Fisto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.08
    Zuletzt hier:
    5.07.15
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    7.019
    Erstellt: 10.02.08   #4
    Vielen Dank für deine Antwort. Sag mal wird die nicht mehr gebaut? Oder warum gibt es nurnoch Restbestände? Oder ist das ein Auslaufmodell? Das wäre ja schade.
    Was bedeutet eigentlich Customshop? Das es eine meistergitarre ist?
     
  5. Alpensahne

    Alpensahne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    58
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    23
    Erstellt: 10.02.08   #5
    Hallo,

    die Buchstaben "LE" in der Bezeichnung von Cortmodellen steht für
    Limited Edition d.h. es wird eine begrenzte Anzahl von Modellen gebaut, dann ist Schluß mit dem Modell; dafür gibts irgendwann vielleicht wieder neue Modelle mit anderer Ausstattung (kein regelm. Erscheinungsdatum neuer LE Modelle).
    LE Modelle würde ich in die obere bis Meisterklasse einordnen.
    (nur mein pers. Eindruck von der Musikmesse im vorort Vergleich mit div. Martin, Gibson, Lakewood, Taylor, Avalon, Guild, Larivee Modellen).

    Cort Customshop Modelle kann man ungefähr mit Modellen mittlerer bis obere Preisklasse vergleichen. (gilt auch für Cort E-Gitarren der Cort Masterpiece Serie).
    (Hab hier in München auch einen Cort Händler gefragt).
    Zu edlen div. Martin, Gibson, Taylor, Lakewood,.. Modellen gibts natürlich noch einen Unterschied; fällt aber was den Klang betrifft nicht allzu groß aus.
     
  6. Fisto

    Fisto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.08
    Zuletzt hier:
    5.07.15
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    7.019
    Erstellt: 10.02.08   #6
    Ah, sehr interessant zu lesen, was du da schreibst. kennst dich ja gut aus mit Cort. Hat die LE 2 irgend einen speziellen Klang? Oder Cort generell? Mir sagte mal jemand, man müsse den Cort klang schon mögen um sich so eine Gitarre zu kaufen. Ich glaube er meinte sie haben viele höhen. Ist die LE2 geeignet für singer/songwriter geschichten? Ich denke sie wurde hauptsächlich für die Bühne gebaut oder?
    Ich muß unbedingt mal einen Shop finden wo ich sie anspielen kann. Weil von der Optik her bin ich schon ganz hin und weg und hab mich verliebt :-)
     
  7. Alpensahne

    Alpensahne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    58
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    23
    Erstellt: 10.02.08   #7
    "den" typischen Cort Klang gibts nicht.
    viele Höhen würde ich nicht sagen, eher : sie klingen in den Höhen auch gut.
    Kommt auch darauf an was dein Bekannter für ein Modell getestet hat.
    deine im Thema angegebene SFX LE-2 ist vom Korpus eher mit einer Auditorium vergleichbar. Kommt darauf an was Dir für ein Klang als Singer/Songwriter vorschwebt, eher kräftiger ton oder feinere Gesangsbegleitung.
    Die etwas abgespeckte Version der SFX LE-2 ist die SFX 10 Nat ; die eher mal in einem Musikgeschäft zu testen sein dürfte; allerdings nicht ganz so edel klingt.
    (Beispiel Link SFX 10 mit Bild: http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/cort-sfx10-nat-natural-p-12328.html )
    Aber letzendlich mußt Du selbst entscheiden, kann ja auch sein daß Dir nach dem Test eine ganz andere Gitarre eher zusagt, denn jeder hat ja bekanntermaßen ein anderes Gehör.
     
Die Seite wird geladen...

mapping