Costum Drums - eigener Lackierung

von Gittendrumma, 19.02.08.

  1. Gittendrumma

    Gittendrumma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.07
    Zuletzt hier:
    8.08.14
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 19.02.08   #1
    hi leute....ich habe vor mir meine langweilig schwarzen drums umzulackieren....ich weiß noch nich genau was ich draus machen möchte aber wahrscheinlich was rotes.....oda soo....ich weiß es noch nich.....
    1. was genau muss ich tun damit der lack dann auch hält später? abschleifen? muss der ganze alte lack ab?.....wie weit muss der lack runter?

    2. kann dabei etwas passieren?....also kann es sein dass ich den klang durch das abschleifen oda durch das spätere auftragen des neuen lackes neg. beeinflusse?

    3. wie muss ich die kessel lackieren?....was kommt zu erst?....beizen und und und....

    bitte um viele antworten und viele erfahrungsberichte :).....
     
  2. b0zzen

    b0zzen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    22.07.12
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Kasendorf / Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.08   #2
    Der alte Lack muss auf jeden Fall ganz ab.
    Wenn du nen anderen Lack drüber sprühst (oder magst du malen? *fg*) kann es sein, dass es dir untendrunter den alten Lack aufzieht.
    Kann zwar u.U. auch schöne Effekte hervorbringen, aber das ist glaube ich nicht das Ziel der Aktion.

    Anleitungen zum Lackieren fallen mir auch Anhieb 2 ein, stehen beide im "Snares"-Bereich *g*
    Erst schleifen, beizen, Farblack, dann mehrere Schichten Klarlack - AFAIK :)
     
  3. Gittendrumma

    Gittendrumma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.07
    Zuletzt hier:
    8.08.14
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 19.02.08   #3
    ok noch ne andere frage....für den fall dass ich es mir anders überlege (wegen geldmangel, wissensmangel über das projekt, o.ä.)....wie bekomme ich denn etwas auf die kessel des sets rauf....sagen wir mal ich will etwas raufsprayen oda so....was muss ich da beachten....muss an den stellen der lack auch ab? das halte ich für nich möglich xD....oda kann ich einfach imma und imma wieder rübersprayen
     
  4. Ahead Freak

    Ahead Freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    333
    Erstellt: 20.02.08   #4
  5. uw

    uw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.07
    Zuletzt hier:
    19.08.12
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Niederkassel (zwischen Köln und Bonn)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    4.064
    Erstellt: 20.02.08   #5
    Also mit Schleifen und Lackieren oder nur teilweise Lackieren wäre ich vorsichtig. Da sollte man schon ganz genau wissen, was man tut. Außerdem ist das komplette Abschliefen eine Höllenarbeit - ich würde sagen: Finger davon lassen.

    Wenn man die Optik aufpeppen will, würde ich mich Klebefolien arbeiten. Man kann z.B. "Ralleystreifen" aufkleben - das geht schnell und einfach. Mir würde bei schwarz jetzt spontan ein Flammendesign einfallen. Dazu würde ich in einen Folienbeschriftungsladen gehen und mir Flammen in gelb ausplotten lassen. Idealerweise sollten sie alle zusammenhängen und man kann sie dann um den Kessel herumkleben. Darüber dann eine zweite ausgeplottete Folie in rot kleben, wobei hier die Flammen kleiner sind und den roten "Flammenkern" darstellen. Hardware wieder dranschrauben und fertig.

    Das ganze sollte dann in etwa so aussehen, wobei ich es etwas weniger wild besser fände. Da gibt´s sicher auch etwas stylishere Flammen - auf die Schnelle habe ich aber nichts besseres gefunden.

    [​IMG]

    In dieser Art kann man sich alles mögliche auf die Trommeln kleben. Tribals, chinesische Schriftzeichen, Kuhflecken... Zebrastreifen fände ich auch sehr geil.
     
  6. Gittendrumma

    Gittendrumma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.07
    Zuletzt hier:
    8.08.14
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 20.02.08   #6
    is das wirklich sone fiese arbeit?....also die lackschicht die drauf is is denke ich nich soo dick....sicher würde es dauern.....aber kann ich da groß was falsch machen oda soo?....ich hab ne alte holzsnare von dem set die ich nich mehr brauche....ich würde mit der anfangen um zu testen wies is....also mit abschleifen, beizen, farbe, lack....und so weiter.....was denkst du?
     
  7. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 20.02.08   #7
    ja, du kannst viel verkehrt machen.

    du kannst die gratungen beschädigen, du kannst kanten und ecken in den kessel schleifen, du kannst die falschen materialien verwenden, du kannst laufnasen produzieren, usw.

    wer keine ahnung vom lackiern hat, sollte sich evtl. mit dem foliern beschäftigen oder vorher viel lese und üben.
     
  8. Gittendrumma

    Gittendrumma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.07
    Zuletzt hier:
    8.08.14
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 20.02.08   #8
    ok herzlichen dank....ihr habt mich davon abgebracht ;) :)....ich werde mich mal bissl umhören wo ich schöne folien drucken kann....wie teuer wird sowas werden? hat einer ne ahnung?
     
  9. Ahead Freak

    Ahead Freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    333
    Erstellt: 20.02.08   #9
    auf stdrums.de gibts Folien...
     
  10. Red-Guitar

    Red-Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    8.06.13
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.102
    Erstellt: 20.02.08   #10
    Die Idee von "uw" mit den Really Streifen finde ich gut. Ich würde mir dann einfache, weiße Klebefolie holen und einfach zwei ca. 5cm breite Streifen rund um den Kessel kleben... Sowas ähnliches hat Drummerin gemacht, wenn ich mich recht entsinne...
     
  11. Gittendrumma

    Gittendrumma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.07
    Zuletzt hier:
    8.08.14
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 20.02.08   #11
    ja ok dann werde ich das soo machen....ich weiß es genau: einen breiten streifen und darunter einen dünneren....und das auf jeder tom :)....das gefällt mir was sagt ihr?
     
  12. Red-Guitar

    Red-Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    8.06.13
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.102
    Erstellt: 20.02.08   #12
    Ja, das sieht besser aus, als 2 gleich breite Streifen.
    Ich würds versuchen.
    Willst du das noch auf der BD machen?
    Da müsstest du überlegen, ob du die Streifen dann genauso breit machst, wie auf den Toms oder ob du mit größerer Trommel auch die Streifen größer machst...
     
  13. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 20.02.08   #13
    Ich wette du hast Folie auf deinem Kessel. Mach die ab und dann beiz den Kessel farbig. Dann könntest du z.B. G-Mix auftragen und das ganze dann mit Wachs versiegeln. Schau doch mal hier:

    www.dertrommelbauer.de
     
  14. Red-Guitar

    Red-Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    8.06.13
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.102
    Erstellt: 20.02.08   #14
  15. Gittendrumma

    Gittendrumma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.07
    Zuletzt hier:
    8.08.14
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 20.02.08   #15
    cool leute...mhh wisst ihr ob ich folie drauf habe oda wie finde ich das denn raus?....ich hab folgendes set: https://www.thomann.de/de/millenium_mx500set_drumset.htm
    ja ich glob das is das....könnt ihr mir sagen ob das folie hat?....wenn nich dann muss ich suchen wo ich das ende finde oda soo^^....danke schonmal
     
  16. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 20.02.08   #16
    Hat definitiv Folie ;) Lies dich mal richtig im Trommelbauer Forum ein, dann weisst du schon was für dich machbar ist und was nicht. Glaub mir, das beste Ergebnis wirst du als Anfänger mit Beize und Wachs hinbekommen ;)
     
  17. Red-Guitar

    Red-Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    8.06.13
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.102
    Erstellt: 20.02.08   #17
    Bei der Artikelbeschreibung steht "Schwarz Hochglanzlackiert". Also Lackiert, wobei ich nicht weiß, wie es bei deinem Set aussieht.
    Ist schwer zu sagen...
     
  18. Gittendrumma

    Gittendrumma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.07
    Zuletzt hier:
    8.08.14
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 20.02.08   #18
    also ja ok hab ich nich gesehen....und kann sein weil bei mir an der bassdrum auch bissl lack ab is an einer stelle(tom knallt imma bissl rauf xD....aber die stelle is jetzt abgeklebt^^)....ok dann hat sich das erledigt.....dann bekomme ich die folie nich ab....weil ich keine habe :D....aber ich werds so machen mit den unterschiedlichen streifen....
    was sagt ihr?: silbere hardware lassen oda zu den weißen streifen auf schwarz auch weiße hardware?....dann würde ich sie umlackieren....ich finds ja verlockend^^
     
  19. Red-Guitar

    Red-Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    8.06.13
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.102
    Erstellt: 20.02.08   #19
    SCHWIERIG!! Die Hardware so zu lackieren, dass sie nicht bei jedem kleinen Anstoß abplatzt. Ich würd sie so lassen, weil es einfach einfacher ist.
     
  20. Gittendrumma

    Gittendrumma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.07
    Zuletzt hier:
    8.08.14
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 20.02.08   #20
    also tatsache is ja....wenn man die HW snadstrahlt und das gründlig, dann haftet der lack am ende besser....und wenn ich dann sagen wir mal 3 bis 5 schichten lack auftrage nacheinander....dann wird das gehen denke ich mal....ich mein man müsste es mal auf nen versuch mit HW teilen die ich nich mehr brauche ankommen lassen....aber ich kanns mir geil vorstellen mit weißer HW :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping