CrunchMaster Vorstufe ausbauen!

von FantomXR, 11.08.07.

  1. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 11.08.07   #1
    Hey Leute!

    Nun habe auch ich mich mal in die GitarrenEcke verirrt. Eigentlich bin ich ja Pianist aber ich habe eine Frage zum Crunchmaster. Ich spiele ihn mit meinem Rhodes über einen Jazz Chorus 160. Allerdings rauscht der CrunchMaster ziemlich stark. Nun habe ich mir sagen lassen, dass man einfach nur die Vorstufe ausbauen muss und dann der PreAmp geräuschlos ist! Der JC rauscht zwar auch schon, aber der CM noch ne ganze Ecke mehr!

    Nun wollte ich euch fragen, ob jemand weiß, was man genau da entfernen bzw. umlöten muss! Den Schaltplan findet man ja frei bei google, aber ich weiß einfach nich, was genau man da rausnehmen muss!

    Grüße,
    Christian
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 11.08.07   #2
    Wenn du den Preamp aus einer Vorstufe ausbaust, wird die in der Tat ziemlich geraeuschlos, denn die Vorstufe ist der Preamp, d.h. dann waer gar nichts mehr da.

    Evt. koenntest du ein paar Bauteile austauschen, wirst da aber mit abnehmendem Rauschen auch einen anderen Sound haben.
     
  3. FantomXR

    FantomXR Threadersteller Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 11.08.07   #3
    Nein, das ist falsch. Mein Klavierlehrer hat sich die Vorstufe nämlich auch ausbauen lassen...und siehe da...astrein! Leider weiß er selbst nicht, wie das geht und der Typ ist nicht zu erreichen!
     
  4. Bannockburn

    Bannockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 11.08.07   #4
    Vorstufe=PreAmp, da beißt die Maus keinen Faden ab, sorry ;)
     
  5. FantomXR

    FantomXR Threadersteller Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 11.08.07   #5
    Ja, irgenwo ist mir das schon klar :) Aber hat der PreAmp nicht auch einen PreAmp? :)

    Dann muss ich wohl nochmal probieren den typen zu erreichen...auf jedenfall ist der Crunchmaster meines Lehres rauschfrei und bringt sehr satten Sound!

    Er hat auch vorne keinen Gain-Regler mehr, weil der keine Funktion mehr hat! Also wurde da was ausgebaut.

    Mein Lehrer meinte heute noch zu mir, dass ich die Vorstufe des PreAmps ausbauen muss, sodass das eingehende Signal DIREKT in die Röhren geht und nicht erst durch die Vorstufe!
     
  6. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 11.08.07   #6
    Okay, so wie mir das scheint wurde schlicht und ergreifend eine Gainstage aus dem Signalweg entfernt und nichts weiter.
    Wahscheinlich "cruncht" der Master deines Klavierlehrers auch nichtmehr so heftig.

    Man gebe mir einenSchaltplan und ich schaue mal nach. Ich würde aber vermuten dass man einfach ne simple Fendervorstufe den gewünschten Klang bringt.
     
  7. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 11.08.07   #7
    Man könnte sich auch einfach über Crunchmaster und Creammachine informieren, bevor man hier groß rumbrüllt @AntwortPosts und feststellen, dass der ne kleine 5W-Endstufe integriert hat, die wohl beim Lehrer des Threaderstellers rausgebaut wurde.

    Wie man die allerdings ausbaut, weiß ich nicht.
     
  8. FantomXR

    FantomXR Threadersteller Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 11.08.07   #8
    Nein, die Endstufe ist mit sicherheit noch drin bei ihm. Aber die Vorstufe ist raus...da bin ich mir relativ sicher!

    @Bierschinken: Den Schaltplan findest du hier: http://www.amptone.com/images/schem_crunch.gif

    zum Crunchen: Naja, also er zerrt schon noch, wenn man das Instrument aufdreht, aber weit nicht so heftig, wie vorher...so glaube ich!
     
  9. FantomXR

    FantomXR Threadersteller Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 11.08.07   #9
    Und wie siehts aus? :) Weiß jemand bescheid?
     
Die Seite wird geladen...

mapping