cubase an - alles andere gemuted?

von alphavictim, 20.10.07.

  1. alphavictim

    alphavictim Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    2.03.08
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 20.10.07   #1
    hallo,
    ich habe ein kleines "problem". es lässt sich zwar mit leben aber es wär trotzdem gut wenn das irgendwie lösbar wäre:

    wenn ich cubase an habe kann ich kein anderes programm benutzen, das mit sounds arbeitet. z.b in winamp kann ich nichts abspielen und systemsounds werden auch nicht wiedergegeben.
    wenn ich winamp anhabe, und dann cubase starte geht der sound weg und cubase beansprucht alles für sich.

    warum ist das so? kann man das irgendwie ändern?
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.047
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 20.10.07   #2
    Welche Cubase Version hast du?
    Welche Soundkarte (Treiber?) hast du?


    Topo :cool:
     
  3. alphavictim

    alphavictim Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    2.03.08
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 20.10.07   #3
    ich habe cubase LE und SE und bei beiden ist der gleiche fehler.
    ich habe ein m-audio e-mu 0404 usb
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 20.10.07   #4
    Das liegt am Asio Treiber. In den meistens Fällen kann er nur für eine Anwendung und eine Soundkarte verwendet werden, außer es handelt sich um einen universellen Treiber. Von daher ist das normal, wenn du den Asio Treiber von deiner Soundkarte nutzt.
     
  5. alphavictim

    alphavictim Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    2.03.08
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 20.10.07   #5
    kann man den asio treiber ändern?
    bzw. ist "asio treiber" das für was ich es halte? also einfach wie ein ganz normaler soundtreiber?
     
  6. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 20.10.07   #6
    Es ist der Soundkarten Treiber von deiner E-MU 0404 USB Karte. Diesen sollte man auch nutzen, da er speziell für das Recording und deine Soundkarte ausgelegt ist. Ich sehe außerdem auch nicht den Sinn dahinter, dass nebenbei noch Winamp läuft.

    Übrigens sind M-Audio und E-MU zwei verschiedene Firmen.
     
  7. alphavictim

    alphavictim Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    2.03.08
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 20.10.07   #7
    naja es ist schon nervig jedes mal cubase zu schließen wenn man mal kurz was anhören will oder so. außerdem werden systemsounds auch nicht wiedergegeben und man kriegt eventuel wichtige sachen nicht so schnell mit.
     
  8. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 20.10.07   #8
    Damit musst du leben, wenn du mit dem richtigen Treiber recorden willst. Außerdem hat man über den Cubase Pool auch die Möglichkeit, Sounds wiederzugeben. Vielleicht hilft dir das ja.

    Welche wichtigen Sachen ? ICQ ? Sowas gehört (imho) auf ein reinen Recording-Rechner eh nicht, bzw. sollte man ausstellen wenn man sich mit Cubase beschäftigt.
     
  9. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 20.10.07   #9
    Hi,

    ich kenne die EMU-Soundkarte leider nicht,aber in der Regel kann
    man durchaus mit mehreren Anwendungen "gleichzeitig" auf
    die Soundkarte zugreifen.

    Was 4feetsmaller über die ASIO-Treiber sagt ist richtig,allerdings
    haben die Systemklänge z.B. überhaupt nichts mit dem ASIO-Treiber zu tun.
    Die Systemklänge oder der MediaPlayer verwenden den WDM Treiber,
    und dieser funktioniert eigentlich auch neben dem ASIO-Treiber.
    Bei Winamp kann man einstellen welcher Treiber verwendet werden soll.

    Entweder ist die EMU-Soundkarte eine Ausnahme,oder es gibt doch ein Konfigurationsproblem bei deinem System.
    Vielleicht kann hier ein EMU-User für Aufklärung sorgen.

    Was für ein Betriebssystem verwendest Du eigentlich?
    Meine Aussage bezieht sich auf XP und dessen Vorgänger.
     
  10. alphavictim

    alphavictim Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    2.03.08
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 20.10.07   #10
    ja ich benutze xp.
    dazu sollte ich sagen, dass meine onboard-soundkarte deaktiviert ist und alles über die e-mu läuft
     
  11. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 20.10.07   #11
    Das mit der Onboard ist ohne Belang.

    Hier mal ein Beispiel von der M-Audio Audiophile 24/96.
    Ich habe diese Karte in meinem Multimedia/Internet Rechner.Mit dieser
    Karte ist es kein Problem ein MP3 mit dem MediaPlayer abzuspielen und
    das Ganze mit Cubase in Echtzeit aufzunehmen.In Cubase wird der ASIO-Treiber
    der Audiophile verwendet.Das Ganze funktioniert auch mit dem Multimedia-Programm
    meiner TV-Karte(Nvidia NTV) oder mit einem Song den ich z.B mit Musicload von
    T-Online wiedergebe.

    In der Regel ist es,wie gesagt, kein Problem die Soundkarte über ASIO und WDM gleichzeitig anzusprechen.
    Es darf halt nur "ein" Programm den ASIO-Treiber verwenden,da die meisten ASIO Treiber nicht Multi-Client fähig sind.

    Ich habe in den letzten Jahren einige Soundkarten selbst besessen oder unter den Finger gehabt und bei Allen hat dies funktioniert.
    Ob nun die EMU eine Ausnahme ist kann ich leider nicht sagen,da ich diese Karte nicht kenne.

    NACHTRAG: Ich habe mich gerade auf der EMU Page schlau gemacht.Das USB404 hat
    tatsächlich diese Limitierung.Nur ein Treibermodell gleichzeitig.
    Siehe hier: LINK
    Aus meiner langjährigen Erfahrung ist das USB404 nun das erste Audiointerface das diese
    Einschränkung hat.Meiner Meinung nach ist das ja nun eher suboptimal :mad:
     
  12. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.047
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 21.10.07   #12
    Da man die EMU Support Page nur schlecht verlinken kann, hier mal der Text:

    Simultaneous WDM/ASIO/AC-3 Playback
    The 0404 USB only supports playing back 1 stream format at a time. Each of the 3 mentioned stream types has a priority associated with it. If a higher priority stream type is opened while a lower priority stream is already playing, the lower priority stream will stop playing. The stream priorities, from highest to lowest, are AC-3, ASIO, WDM. This also prevents recording from an ASIO or WDM application into another program.

    Das gilt analog auch für die EMU 0202.

    Ich bin sehr überrascht...................:mad:

    Bei der EMU PCI oder auch bei den anderen EMU Karten 1212/1616/1820 geht das ohne Probleme.


    Topo :cool:



    Topo :cool:
     
  13. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 21.10.07   #13
    Hi Topo,

    danke für die Vervollständigung meines Nachtrags.
    Als ich den Link gestern gesetzt habe,hat er einwandfrei funktioniert.
    Ich wusste nicht,daß die KnowledgeBase von Emu ein Zeitlimit hat. :o
    Das passt irgendwie zu der Einschränkung des 404USB :)

    Man lernt ja nie aus.
     
  14. Fibs Bender

    Fibs Bender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.07
    Zuletzt hier:
    15.07.14
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Rhön
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 22.10.07   #14
    Warum hast du deine onboard karte deaktiviert?! Ich habe an meiner onboard karte ein normales 5.1 system angeschlossen.. bei der aufnahme mit cubase hab ich als input und ausput mein recording interface genommen; Spiele ich also was über winamp oder was auch immer kommt es aus der "normalen Karte/ aus dem 5.1 system" nehm ich auf oder misch was ab über cubase aus dem Interface... Du musst halt in der Gerätesteuerung(windows XP) deine alte karte aktivieren und in der geräte steuerung von cubase deine neue.........(vl. kanns dir Helfen, bin auch noch Laie!)

    Achja, ich finde auserdem das man so eine zusätzlich Kontrolle über seinen Sound bekommt, wenn ich was abgemischt habe mach ich einen mixdown und höre ihn wärend cubase noch läuft auf meiner normalen soundkarte (mit rel. schlechten boxen) an. So habe ich gleich den direkten vergleich ob es auch auf "normalen Systemen" gut klingt und nicht nur auf den Studio monitoren die vl. den sound trotz allem manchmal doch etwas schönen......Prinzip Gegenhören..
     
  15. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.274
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    456
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 22.10.07   #15
    Weil früher, als die Welt noch Schwarz/Weiß war, häufig schwere Probleme auftraten, wenn gleichzeitig zweimal hardware für die gleiche Anwendung mit Treibern angesprochen wurde.
     
Die Seite wird geladen...

mapping