Cubase LE + LoopaZoid als Drum-Editor

  • Ersteller propellord
  • Erstellt am
P
propellord
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.12.10
Registriert
03.09.09
Beiträge
2
Kekse
0
Hallo,

ich habe Cubase LE als Aufnahmeprogramm für meine Gitarre. Vorweg: ich bin Recording-Anfänger und beherrsche bis jetzt nur die Grundfunktionen von Cubase LE. Neulich wollte ich mal eine Drum-Spur programmieren und es funktioniert auch mit dem Vst-Gerät lm-7 von Cubase, hat aber leider nur sehr wenige Sounds. Deswegen hab ich mir Loopazoid gedownloadet, jetzt weiß ich aber nicht wie ich das in Cubase zum Laufen bekomm. Die .dll Datei von Loopazoid hab ich schon in den entsprechenden Ordner von Cubase, um es öffnen zu können.
Kann mir jemand weiterhelfen bzw. notfalls ein anderes Programm als Loopazoid empfehlen?

Danke!
 
Eigenschaft
 
4feetsmaller
4feetsmaller
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
26.07.16
Registriert
28.08.06
Beiträge
6.989
Kekse
9.981
Ort
Brotterode | Th
Hey.

Wo liegt genau das Problem, bzw. wo hängst du gerade?
Ist das Plugin unter Vst-Instrumente zufinden?
 
P
propellord
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.12.10
Registriert
03.09.09
Beiträge
2
Kekse
0
Ja, des Plugin finde ich unter den Vst-Instrumenten. Soweit ich das verstanden habe, muss ich ja Loopazoid dann auch bei MIDI-Out einfügen. Aber wenn ich bestimmte Takte mit Drums versehen will und sich dieses Extra Drum Fenster mit den "Klaviertasten" am Rand öffnet, hab ich eben keine Sounds. Und auch bei dem Knopf "MIDI Kanal bearbeiten" (das kleine "e" in der Leiste) finde ich keine Sounds, sondern nur Felder mit "empty".
 
ivarniklas
ivarniklas
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
19.03.08
Beiträge
392
Kekse
2.655
Ort
Transdanubien (Vienna)
Moinsen !

Loopazoid stellt nur die "Bedienoberfläche" dar, d.h. jedes Drum-Pad ist mit einer (wenn ich recht gelesen habe, frei zuweisbaren) MIDI-Note verknüpft, mit der Du das Pad antriggern kannst.
Damit auch ein Ton rauskommt, muss quasi "hinter" dem Pad auch ein Sound (Sample) stehen, wenn nix da ist, ists halt "empty" ;)
Du musst also für jedes anzutriggernde Pad einen Sound (ein Sample) laden. Wie das geht, steht in der Hilfe. :gruebel:
"...Loading samples is easy: just click on one of the 48 channel selector buttons: holding <ctrl> while clicking opens a file load dialog, where you can select a WAV or AIFF sample...."

Gruß
Ivar
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben