Cubase SE 3 - Ich habe 2 große Probleme!!

von Gast26072, 20.02.07.

  1. Gast26072

    Gast26072 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 20.02.07   #1
    Hi,

    ich habe 2 große Probleme. Ich habe die Boardsuche wahrgenommen, aber nicht wirklich das gefunden das ich brauchte.
    1. Problem: Ich denke ich werde erstmal meine "Daten" nennen:

    Ich habe eine M-AUDIO Audiophile 2496 [Soundkarte]
    einen Presonus TubePre [Vorverstärker]
    ein Mic von T-Bone (SC 450)

    Ich habe mir ein Cubase SE 3 gekauft, und habe alles erfolgreich installiert, dann wollte ich aufnehmen, doch die Aufnahme war Stereo nicht möglich da ich nur links ein Signal bekam. Mono funktionierte alles.
    Ich prüfte die Verkabelung. Von meinem Mic, ging XLR zu XLR in den Vorverstärker. Von dem Vorverstärker allerdings, ging XLR zu KLinke, und dann in einen Adapter zu 2 Chinch die ich dann in die Suundkarte anschloss. Out ging in meine Anlage.
    Als ich merkte, dass meine Klinke (XLR zu Klinke) Mono war, bin ich in nen Laden und habe mir einen "Klinke zu Cinch" Adapter gekauft.
    Ich schob dann vom Vorverstärler zur Soundkarte den Adapter zwischen.
    Bei der Aufnahme war alles wie vorher, also spielte ich herum und wählte bei VST-Verbindungen bei dem Rechten Kanal "5 Mixer" aus. Dann hörte ich meine Stimme auch rechts. Als ich merkte, dass die auch mit der alten Verkabelung funktionierte, brachte ich den Adapter zurück zu Conrad und freute mich, bis ich heute meine Stimme aufnahm, zu nem Beat.
    Jetzt höre ich(auch meine Stimme) den Beat auf der rechten Seite meiner Kopfhörer.
    WAAAAAAAAAAAAAH!!!!

    Was mache ich falsch??

    Das 2. Problem ist, dass ich meine Stimme während der Aufnahme nicht höre, auch wenn ich den Kopfhöhrer anklicke, aber das erledigen wir (wir ^^) nach dem ersten Problem...ne? :D

    Ich danke allen die sich Zeit nehmen DAS durchzulesen :)
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 20.02.07   #2
    Also irgendwie häufen sich diese Fragen letzterzeit, wo man merkt, dass viele wohl nicht genau wissen, was Stereo ist ;-)
    Also ein Mikrofon
    logischer Weise nur ein Kabel
    yo, ebenso, ist ja auch nur ein Signal.
    Warum zu 2 Cinch? Du hast ein Mikrofon, ein Signal, also mono. Das SIgnal irgendwie splitten zu wollen macht keinen Sinn und bringt nur Probleme. Wenn deine Soundkarte eingebaute Vorverstärker hätte, dann würdest Du doch das MIkro auch nur in eine der beiden Eingangsbuchsen stecken, oder würdest Du das auch irgendwie versuchen zu splitten?
    Das entscheidene ist dann aber eben, dass die Spur, auf der Du aufnimmst, mono ist.
     
  3. Gast26072

    Gast26072 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 20.02.07   #3
    Es ist ein Stereo Condenser Mic und es geht ein XLR Stereo Kabel zum Vorverstärker. Wenn ich die VST-Verbindungen auf Mono setze, kann ich dann trotzdem stereo aufnhemen? Ne, oder?

    Danke übrigens für die schnelle Antwort ;)
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 20.02.07   #4
    Das Mikrofon ist kein Stereomikrofon. Stereomikrofone sind eher Ausnahmen für spezielle Anwendungen, das SC450 dagagen ist ein "normales" Großmembran Kondensatrmikro für z.B. Gesang (wo Stereo auch gar kein Sinn macht). Für Stereo würde man auch zwei XLR Kabel benötigen. Und dein TubePre hat doch auch nur einen Eingang, einen Gainregler etc., weil es eben ein Mono-PreAmp ist. Stereo bedeutet, dass man zwei unterschiedliche, unabhängige SIgnale hat!

    Die VST-Verbindungen setzt du nicht auf Mono, sondern du stellst bei jeder einzelnen Spur ein, ob sie mono oder Stereo sein soll.
     
  5. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 20.02.07   #5
    Offtopic:
    Ja, in der Tat...und irgendwie ist das (finde ich) eine beängstigende Tendenz, dass nicht mal dieser primitive Sachverhalt verinnerlicht wird...
     
  6. Gast26072

    Gast26072 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 20.02.07   #6
    Okay, das mit dem Monomikro habe ich jetzt verstanden :D
    Aber das mit den VST-Verbindungen nicht so ganz.. wenn ich eine neue Audiospur für die Aufnahme meiner Stimme mache, soll ich dann trotzdem stereo auswählen? Bei den VST-Verbindungen: was genau soll ich da einstellen?

    Sorry für meine Noob-Fragen ;)
     
  7. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 20.02.07   #7
    Ich kenne Cubase SE 3 nicht, nur eine ältere Version. DA finde ich keinen Punkt "VST-Verbdinungen". Aber das ist dieser simple Button in den Spuroptionen, mit dem ich wähle, ob die Spur mono oder Stereo sein soll.
    Und der soll bei der Stimme eben mono sein.
     

    Anhänge:

    • mono.jpg
      Dateigröße:
      6,1 KB
      Aufrufe:
      44
  8. Gast26072

    Gast26072 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 20.02.07   #8
    Zwei Freunde von mir nehmen immer stereo auf, obwohl sie nur ein normales Mic haben (kein Stereo).

    @kfir: Vielleicht lerne ich diese angeblich primitven Sachverhalte erst? Oder bist du schon mit dem Wissen geboren? ;)
     
  9. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 20.02.07   #9
    MAchen hier auch manche, bis man ihnen sagt, dass es sinnlos ist :-) Wenn ich ein MIschpult als PreAmp nehmen, dann hat man das von Dir genannten Problem nicht, weil das Signal eben schon auf L und R verteilt wird. Und man kann dann Stereo aufnehmen - aber hat dann einfach links und rechts das gleiche. Also nimmt man völlig unnötigerwiese die doppelte Menge an Daten auf (was natürlich doppelt Platz weg nimmt und doppelt Computer-Ressourcen schluckt).

    Und kfir wurde auch nicht mit dem Wissen geboren, nur haben wir beide das Gefühl, dass das eigentlich etwas grundelgenderes ist. Weil man mit "Stereo" eben auch schon konfrontiert wird, wenn man nur Musik hört, und nicht macht (und das seit 40 Jahren). Und mittlerweile immer mehr Leute auch schon Surround-Anlagen haben. Und ich mich dann frage, warum man sich eine 5.1-Anlage kauft, wenn man noch nicht mal genau weiß, was 2.0 ist. Ist jetzt nicht konkret auf Dich bezoegen, aber ich habe hier letzterzeit schon mehrmals den Spruch gebracht "ich sollte mal endlich meinen Artikel über Mono/STereo/Surround schreiben...". ICh hatte damit wikrlich vor rund vier WOchen angefangen dran zu schreiben, mal sehen, ob das nochmal was wird.
     
  10. Gast26072

    Gast26072 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 20.02.07   #10
    Es wird gesagt, stereo hört sich vom sound her einfach besser an, vielleicht, weil es sich um HipHop handelt und man die Stimme gewöhnlich doubelt. Also ist stereo gleich zweimal mono also gleich lauter?

    Ich weiß schon, was stereo ist. Nur hat mir jemand verklickert, dass ich ein stereo-Kabel an einem stereo-Mic hätte und das hat mich etwas irritiert.

    Danke übrigens und bleib dran an deinem Artikel ;)
     
  11. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 20.02.07   #11
    Wenn es sich um 2 identische Mono Signale handelt, kommt es zur Amplituden Addierung und es wird lauter. Es passiert also nichts weiter, als würdest du die Lautstärke hoch regeln. Wird das Signal gedoppelt, so das der Sänger 2 mal ein singt, wird das Signal durch die leichten Abweichungen fetter und breiter. Also nicht das Signal duplizieren, sondern 2 mal einsingen/ einspielen.

    ...und ja, 2 mal Mono ist Stereo. Nein, Stereo hört sich nicht besser als Mono an. Stereo wird nur aus verschiedenen Mono Signalen gebildet (wenn man das so sagen kann/darf).


    Ja, auf jedenfall falsch.
     
  12. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 21.02.07   #12
    OT

    bitte bitte lieber ars,
    schreib endlich den Artikel, kleb ihn ganz weit oben ins Board, dann muss man nicht ständig das gleiche lesen und ihr (ars, 4feet, hans etc) müsst nicht ständig das gleiche runterbeten.;)

    kfir hatte mal von einem Test geschrieben, bei dem sich herausstellte, dass 3/4 der gehörten(getesteten) mp3 tatsächlich in mono waren und keiner hats gewusst/gemerkt.

    Mein Sohnemann (mp3-player-Generation) will sich ebenfalls ein Surround-System zulegen, weiß aber nicht was Stereo ist und hört es auch nicht.
    Da fass ich mir echt an den Kopf

    Blues zum Gruß
    Foxy
     
  13. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 21.02.07   #13
    Das bezog sich nicht auf dich persönlich. Du bist aber eben bei weitem nicht der erste mit dieser Frage, und auch wenn ich dem Thema "Allgemeinbildung" doch durchaus kritisch gegenüberstehe, sollte es doch eigentlich einigermaßen bekannt sein was mono und was stereo ist.
    Aber wie gesagt, offenbar ist dem ja traurigerweise nicht so...

    PS: Und gerade wenn man die technischen Utensilien vor sich liegen hat, sollte der Groschen doch eigentlich recht schnell fallen :p
     
  14. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.661
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 21.02.07   #14
    Die Frage mit Stereo und Mono kommt hier und in anderen Foren fast täglich. Anscheinend liest keiner Handbücher oder Gebrauchsanleitungen. Da wird in der Regel alles fein erklärt.
     
  15. Gast26072

    Gast26072 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 21.02.07   #15
    Ja entschuldigung dass ich lebe!!!!
    Wenn wir nicht fragen zeugen wir halt Kinder denen wir den selben Schrott verklickern würden!!
    Ich verstehe ja dass es nervt wenn immer die beschissenen noobz einen ausfragen, aber wenn es euch SO MEGAMÄ?IG NERVT dann antwortet halt nicht. Meine Fresse!!!
    Ich bedanke mich für die die mir konstruktiv geantwortet haben.
    :evil:
     
  16. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 22.02.07   #16
    für s leben brauchst du dich nicht entschuldigen, fürs fragen schon eher ...
    die Suchfunktion hier im Forum mit den Suchbegriffen "stereo mono" bietet exakt 500 Threads... man kommt einfach nicht drum herum, sich mal hinzusetzen und mit dem lesen anzufangen.
    zu deiner eigentlichen Frage "Cubase - nur linke Spur" hab ich, obwohl ich noch nicht lange hier bin, auch mindestens schon 20 Beiträge gelesen.
    Deshalb haben hier viele keine Lust, zig mal das gleiche zu erklären.

    Ich auch nicht.

    Blues zum Gruß
    Foxy
     
  17. Gast26072

    Gast26072 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 22.02.07   #17
    Jo, jetzt weiß ichs ja besser, außerdem haben wir das, dass mein Vorverstärker ja mono ist erst hier geklärt.


    Zu meiner 2. Frage suche ich denne mal im gesamten Forum...
     
  18. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 22.02.07   #18
    Jo,... in den Produktbeschreibungen steht aber auch nix von stereo


    "FEATURES:

    [ 1 kanalig
    [ für Mikrofone und Instrumente
    [ Mikrofon Eingang (XLR) mit 48V Phantomspeisung
    [ Instrumenteneingang (Klinke)
    [ Symmetrische (XLR) und unsymmetrische (Klinke) Ausgänge
    [ Pad Schalter -20dB
    [ 80 Hz Trittschallfilter und Phasendrehung an der Vorderseite schaltbar
    [ Hintergrundbeleuchtetes VU Meter
    [ Gain und Rörensättigung regelbar
    [ Ideal auch als Röhren DI- oder Split Box"


    da frag ich halt schon beim Kauf;)

    zu 2. ... das Forum hat extra deswegen Unterforen (z.B. Recording), damit man nicht alle 2 Millionen Beitrage lesen muss ;)

    BzG
    Foxy
     
Die Seite wird geladen...

mapping