Probleme mit Aufnahme (Cubase LE)

von Gizm, 08.01.08.

  1. Gizm

    Gizm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    5.09.12
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.08   #1
    Hey. Wusste jetzt nicht genau in welche Kategorie ich schrieben sollte, hoffe aber mal das es so richtig ist^^.

    Und zwar hab ich folgendes Problem. Ich habe mir jetzt ein Mikro gekauft + so ein Aufnahme Rekorder. Heisst E-MU | USB 4040 . Ist so eine Art externe Soundkarte wo man Mikros. Gitarren etc. anschließen kann. Daazu hab ich Cubase LE installiert, da es bei dem Package dabei war. Hat auch alles super funktioniert. Also Cubase erkennt das E-MU Gerät und das Mic. Hab dann erstmal ein bischen rumm probiert und wollte dann auch mal eine Aufnahme starten. Hat auch "fast" alles geklappt. Doch als ich die Wiedergabe hören wollte kamen nur so eine Art "Furzgeräusche" xD Hab dann nochmal probiert mit Cubase aufzunehmen ohne E-MU und zwar nur mit einem normalen PC-Mic über die normale Onboard Soundkarte. Da klappt es plötzlich. Also bekomme ich eine recht gute Wiedergabe von dem was ich aufgenommen habe. Also kann es ja an den Cubase Einstellungen etc. nicht gelegen haben. Nur jetzt weiss ich nich genau was ich falsch gemacht habe. Kann es sein das ich das Mic nochmal richtig einstellen muss? Oder die "externe" Soundkarte? (Ich weiss jetzt nicht genau wie die Geräte heissen^^

    Vllt kennt ja einer von euch das Problem schon und kann mir helfen^^

    EDIT: Ach und ich hab noch das Problem das ich die Mikros immer ziemlich nah an meiner Gitarre haben muss, da sonst alles viel zu leise ist^^ Das kann ja so auch nicht richtig sein oder?

    Grüsse
    Gizm
     
  2. dietrus

    dietrus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    24.04.12
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.08   #2
    Solche Geräte nennt man Audio-Interfaces. Probier einfach mal, den vorverstärker deines Mikros ein wenig aufzudrehen, also mehr Gain reinzuregeln (am Interface, nicht an dem Mikro). Dadurch müsste es lauter sein.

    Wie höre sich die "Furzgeräusche" an? Ist das ein Brummen?
    Ansonsten schau mal in Cubase LE nach, welche Audiogeräte du als Input benutzt (Geräte in der Menüleiste, dann "Gerätre konfigurieren"). Und guck, ob dein Audiointerface wirklich von Cubase verwendet wird.
     
  3. Gizm

    Gizm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    5.09.12
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.08   #3
    Hey, danke ersma für die Antwort.

    Den Gain Regler werd ich mir ma anschau. Und bei den Geräten hab ich nachgeschaut vor der Aufnahme. Da ist alles in Ordnung. Bzw. Mein Interface wird angezeigt etc. wird also verwendet. Ich seh ja auch ausschläge sobald das Mic Geräusche erfasst.

    Mmh ja wie klingen die xD Gute Frage. Wie Boxen die angeschaltet sind, wenn keine Musik läuft. Dann summt/brummt das ja auch so je lauter man die stellt. So ungefähr. Also es hat überhaupt keine ähnlichkeit mmit Gitarrensound..sag ichs mal so xD
     
  4. oberlutz

    oberlutz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.06
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Halle, Berlin, Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    795
    Erstellt: 15.01.08   #4
    Probier mal am PatchMix DSP Treiber ein paar andere Einstellungen, da muss man erstmal das richtige Preset finden für die Aufnahme (ich hoffe der Treiber ist bei der PCI und USB Variante gleich, ansonsten war das jetzt keine Hilfe)

    Tschüss, Lutz
     
Die Seite wird geladen...

mapping