Cubase SX Problem

von m1nstr3l, 18.08.08.

  1. m1nstr3l

    m1nstr3l Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.08
    Zuletzt hier:
    9.10.12
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    550
    Erstellt: 18.08.08   #1
    Shalom zusammen.

    Ich habe folgendes Problem in Cubase SX:

    Meine Bandkollegen haben Aufnahmen gemacht mit einem Audio-Clicktrack, allerdings ohne den Cubase-Clicktrack zu programmieren. Der steht weiterhin auf 120bpm.

    Jetzt will ich ein paar MIDI-Sachen importieren, muss also den Cubaseclick anpassen. Wenn ich jetzt aber das Tempo ändere in der Tempospur, verschieben sich die Events, sodass nichts mehr zusammenpasst.

    Das liegt daran, dass die Position der Audioevents nicht nach Sekunden, sondern nach Takten definiert sind. Kann man das ändern:confused:

    Danke für jegliche Hilfe!
     
  2. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.274
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    456
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 18.08.08   #2
    Einfachste Variante:
    Leg' ein neues Projekt an, mit dem richtigen Metrum, und importiere dort die Audiodateien. Dann paßt das Projekttempo auch wieder zum Audio, und du kannst problemlos MIDIsieren.
     
  3. m1nstr3l

    m1nstr3l Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.08
    Zuletzt hier:
    9.10.12
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    550
    Erstellt: 19.08.08   #3
    Danke für den Tipp.. Das ist allerdings leider verflucht aufwendig. Habe jetzt alle Spuren und Events rüberkopiert und immer die Anfangszeit für jedes Event abgetippt.
    Wenn noch jemand eine geschicktere Variante hat, ich hab noch zwei Projekte vor mir :weird:
     
  4. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.274
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    456
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 21.08.08   #4
    Tja, dann halt vor'm recording mal den Kopf benutzen.....
     
  5. Kai-Ser

    Kai-Ser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    17.10.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    380
    Erstellt: 22.08.08   #5
    Du kannst die Zeitbasis der Spuren von musikalisch auf linear umschalten. Das entsprechende Symbol ist eine Note, respektive eine Uhr...sonst mal nach diesen Bergriffen im Handbuch suchen.
    Lg
     
Die Seite wird geladen...

mapping