Damage Control - Glass Nexus - wo kaufen?

von The_Tank, 10.01.08.

  1. The_Tank

    The_Tank Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.08
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    553
    Ort:
    JEM Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.059
    Erstellt: 10.01.08   #1
    Hallo!

    Ich wollte mal fragen wo man das Ding zu einem vernünftigen Preis herbekommt.

    Alle deutschen Händlern die einen haben wollen einen Masslos abzocken!
    In den USA kostet er maximal 399 USD.
    Unsere lieben Deutschen Händler verlangen 599 Euro!!! Beim derzeitigen Dollar Kurs ist das mehr als doppelt soviel.
    Alleine für die Frechheit würd ich es mir schon fast aus USA holen wenn ich keinen hier finde...

    Also falls wer Infos hat bidde melden.
     
  2. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
  3. The_Tank

    The_Tank Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.08
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    553
    Ort:
    JEM Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.059
    Erstellt: 10.01.08   #3
    Danke, ist etwas billiger aber noch immer abzocke... Mehr als 400 Euros würd ich nicht geben und das ist noch viel zu den Preisen die in den USA bekommst (jetzt schon einen für 299 gesehen, da zahlt es sich schon fast aus mit Zoll in USA zu ordern...)
     
  4. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 10.01.08   #4
    dann viel glück beim usa import und jetzt frage ichmichnur nach dem sinn dieses threads, wenn du ihn eh in usa holen möchtestet
     
  5. Thorgeir

    Thorgeir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    21.07.16
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 10.01.08   #5
    Wieso fragt eigentlich alle Welt immer zuerst in Foren, wo doch möglicherweise eine kurze email an den deutschen Vertrieb viel eher zu Erfolg führt?

    Oder hast du das schon gemacht? Falls nicht: http://www.g66.eu/
     
  6. The_Tank

    The_Tank Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.08
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    553
    Ort:
    JEM Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.059
    Erstellt: 10.01.08   #6
    Danke, den hab ich gesucht.
    Hab den Vertrieb leider nicht gefunden, weil die Damage Control Webseite im Moment von was in der Firma geblocked wird. Werd mich bei denen gleich melden.
     
  7. The_Tank

    The_Tank Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.08
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    553
    Ort:
    JEM Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.059
    Erstellt: 10.01.08   #7
    g66 ist nicht der vertrieb, sie haben lediglich ein paar damage control produkte im verkauf, leider aber nur die zerrer. den timeline und den glass nexus nehmen sie nicht ins programm weil sie "digitale geräte" nur von fractal nehmen dürfen.
     
  8. Ilike69

    Ilike69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.07
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    199
    Erstellt: 10.01.08   #8
  9. skerwo

    skerwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.530
    Ort:
    nähe München
    Zustimmungen:
    386
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 11.01.08   #9
    Bitte mal berichten, wenn das Teil da ist. Sowohl hinsichtlich Gesamtkosten als auch Effektgerät als solches.

    Danke und Gruß

    Rainer
     
  10. LawrenceHamburg

    LawrenceHamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    493
    Erstellt: 11.01.08   #10
    Hatte auch schon an die Bestellung in den USA bei dem genannten Shop gedacht. Freue mich auch auf einen kurzen Bericht.

    Ein Review ist auch schon im Gitarre&Bass Forum zu lesen.

    Aber Achtung: Das Netzgerät dürfte für 110Volt ausgelegt sein und in D nicht funktionieren!!! Mein Demonizer hat ein 9V AC 2A Netzteil, was wohl auch für den GlassNexus passen könnte.

    Gruß
    Lars
     
  11. The_Tank

    The_Tank Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.08
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    553
    Ort:
    JEM Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.059
    Erstellt: 11.01.08   #11
    Ja Danke für den Tipp! Gib bitte Bescheid wieviel Zoll etc. du gezahlt hast.

    Zum Nexus selber kann ich schon einiges sagen, ich will ja so sehr eines weil ein Freund eines aus Amiland mitgenommen hat für sich und ich es eingehend testen konnte daher. Also kleiner Review (Gear: Ibanez Wah -> JSX Head -> Nexus im Loop -> JSX 4x12er):

    Bypass: Das Ding hat einen echten Bypass, also kein Abfall vom Ton im Bypass Modus.

    Allgemein: Der Klang ist voll "analog". Ich hab noch nie ein Digitales Reverb/Echo gehört das nicht irgendwie den Klang "kälter" gemacht hat. Das Glass Nexus klingt als wäre es ein analoges gerät. Sounqualität geb ich dem Ding 11 von 10 hehe

    Bediehnung: Es ist recht einfach zu bediehnen, man hat allerdings nur 8 Presets. Darum haben wir dann ein Rocktron Midi Mate angeschlossen und hatten 1000 presets (ja wirkich 1000) zur Verfügung. Selbst über Midi bleibts recht gut bediehnbar und übersichtlich. Einziges Manko: Man muss sich etwas dran gewöhnen das die Regler sehr sensitiv sind und selbst leichte Änderungen wirklich viel im Sound ausmachen können.

    Absolutes Plus: Man kann 3 Sektionen Reverb+Delay+Modulation immer gleichzeitig nutzen.

    Reverb: Sehr genialer Reverb. Wirklich von gaaanz wenig Federhall bis Konzerthalle ist hier alles drin und klingt dabei immer warm und "naturecht".

    Delay: Für meine Zwecke ausreichend. Vom Klang ein Traum, manch einer wird sich noch mehr Einstellungen was depth und Time betrifft wünschen, aber dafür gibbet ja das "Timeline" Effektpedal der gleichen Firma. Schöne Leadsounds ala Satch oder Vai konnte ich ohne probleme einstellen und klingen absolut spitze und IMHO besser als das G-Major das wir auch dabei hatten.

    Phaser: Nun typischer Phaser Sound, klingt sehr nach MXR und auch einen richtig guten EVH sound kann man einstellen.

    Rotary: Also abgesehen vom H&K kenn ich keine bessere Leslie Simulation, das Ding macht echt Spass.

    Chorus: Absolut fett und analog klingender Chorus. Erinnert einen an die alten (gaaaanz alten) Boss Chorus, bevor die CH serie zum Soundkiller wurde.

    Trem & Vibe: Nicht mein Bier von Effekt aber klingen schön warm und echt. Der Vibe klingt wie ein original Univibe (laut Freund, ich mag den Effekt nicht).

    Flanger: Absoluter Top Flanger, wieder sehr in Richtung alte MXR Flanger mit sehr warmen Ton. Von subtil über EVH Flanger bis Jetplane ist hier alles drin.

    Vibrato: Ich mach mein Vibrato ja lieber mit meinen eigenen Fingern. Aber dezent eingesetzt kann es sicher ein cooler Effekt sein. Weiss nicht ob ich den viel benutzen würde... Klingt aber wieder absolut top.

    Also insgesammt bin ich eben super begeistert von dem Teil und will eben auch eins :)
     
  12. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 11.01.08   #12
    omg musste der beitrag jetzt sein? *sabber* ich hab doch mein ganzes geld schon verplant :D
     
  13. maiikoon

    maiikoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.08   #13
    hallo auch,
    ich habe heute auch mein glass nexus aus usa bekommen.
    hier die facts:
    preis in dollar:399
    preis in euro: 282
    versandkosten: keine
    zoll: 60 euro
    shop: www.pedalspluseffectswarehouse.com
    lieferzeit: 12 tage
    lohnt sich also wirklich !
    allerdings kann man das usa netzteilhier nicht gebrauchen.
    9V AC 2A steht 'drauf, aber leider keine angaben zur polarität. wer weis hier genaueres ?
    vieleicht jemand mit einem original deutschem netzteil, vieleicht stehts ja da 'drauf.
    'wäre für jeden hinweis dankbar !

    grusz, maikoon.
     
  14. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 11.01.08   #14
    bei ac gibt keine polarität
     
  15. The_Tank

    The_Tank Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.08
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    553
    Ort:
    JEM Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.059
    Erstellt: 13.01.08   #15
    wow sehr cool, mal sehen wo es so ein netzteil gibt dann bestell ich das auch.

    danke für den tipp!!!
     
  16. maiikoon

    maiikoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.08   #16
    sorry, bei wechselspannung spielt, wie der name schon sagt, die polarität keine rolle weil sie ja ständig wechselt. das passende netzteil gibts hier. funktioniert ! (9v/ ac /2000 mA)

    http://www1.conrad.de/scripts/wgate...e_to_display=DirektSearch&~cookies=1&cookie_n[1]=b2c_insert&cookie_v[1]=F0&cookie_d[1]=&cookie_p[1]=%2f&cookie_e[1]=Fri%2c+15-Feb-2008+08%3a41%3a44+GMT&cookie_n[2]=b2c_hk_cookie&cookie_v[2]=WW2&cookie_d[2]=&cookie_p[2]=%2f&cookie_e[2]=Fri%2c+15-Feb-2008+08%3a41%3a44+GMT&scrwidth=1280

    grusz, maikoon.:)
     
  17. Ilike69

    Ilike69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.07
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    199
    Erstellt: 14.01.08   #17
    Bei deinem Link kommt nur ein Warenkorb, der nicht geöffnet werden kann, aber bei Conrad hiernach suchen, dann müsste es gehen:

    STECKERNETZGERÄT 9VAC/18W (Bestnr.: 511361)

    Danke für den Tipp :great:
     
  18. The_Tank

    The_Tank Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.08
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    553
    Ort:
    JEM Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.059
    Erstellt: 14.01.08   #18
    DANKE.... und Bestellung geht schon raus...

    Hehe ganze 8,50 das Netzteil beim Conrad, hol ich mir gleich morgen :)
     
  19. maiikoon

    maiikoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.08   #19
    gestern abend erstmals eingesetzt:
    alle sounds sind erste sahne. keine nebengeräusche und keine grundsound
    veränderung. leicht zu bedienen. optimale ergebnisse im einschleifweg. kein
    überflüssiger schnick schnack. besser gehts nicht. die jungs haben ihre
    hausaufgaben gemacht. das ding ist der heilige gral für leute die
    hochwertige effekte in verbindung mit einem guten gitarrenamp realisieren
    wollen ohne die charakteristik ihres gitarren sounds zu verändern. in der
    preisklasse und auch darüber kann für meine begriffe kein bodertreter oder
    19 zoll teil mit dem glass nexus mithalten. midi konnte ich leider noch
    nicht testen.

    grusz, maikoon.
     
  20. Ilike69

    Ilike69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.07
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    199
    Erstellt: 16.01.08   #20
    Das klingt ja sehr gut und Hohoho, ich habe heute eine Mitteilung von DHL und dem Zoll im Briefkasten gefunden, da werde ich doch morgen gleich mal hinstiefeln und hoffentlich grinsend nach Hause wackeln. Fehlt nur noch das Netzteil.

    Achja, und ein Effektloop:D Mein AC30 hat keinen, also mussesdavor.

    Danke für deine Infos, Maiikoon.
     
Die Seite wird geladen...

mapping