db fifty line

von gurmat, 27.09.05.

  1. gurmat

    gurmat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    28.05.07
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.05   #1
    sorry wenn ich euch noch mal damit nerve aber,
    wollte eure meinung nochmal hören was ihr von der anlage

    http://www.dbtechnologies.com/mod_produkte.cfm?pgid=1&pugid=5&psugid=8&pid=82

    gegen die

    http://www.kme-sound.de/cgi-bin/kme.shop/4339685700615778273f50f3360605f4/Product/View/1&2D152&2DH4

    haltet??????????

    Es soll hauptsächlich bzw. nur konserve drüber laufen in normalen hallen bis so 600 zuhörer....

    Meine frage wie sieht es da mit der leistung aus....... haben beide anlagen genug bums dafür oder noch reserven........ welche ist besser??
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 27.09.05   #2
    Wie bereits gesagt:

    db mit koaxialer Hornladung im passiven Top, 2 x 15" mit 2 x 18" Bässen. Hat kaum Jemand im Verleih bzgl. Zumietungen.

    KME jeweils aktive Boxen, Tops mit Monitorfunktion sowie mit Delay Modulen bestückbar, guter PU Lack, weiter verbreitet.

    Größe sollte jeweils ausreichen für Konserve, für live eher knapp
     
Die Seite wird geladen...

mapping