Def Leppard -Hysteria- clean sound effect

  • Ersteller headbanger70
  • Erstellt am
H
headbanger70
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.20
Registriert
17.04.12
Beiträge
57
Kekse
0
Hi all,
wie bekommt man annäherungsweise den cleanen Giterrenesound von Def Leppard's Hysteria hin, den man u.a. ganz am Anfang hört? Ist das ein Flanger, Echo, Chorus....?

Song
Bin für Tipps dankbar

creez :great:
 
bluesfreak
bluesfreak
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
11.02.05
Beiträge
9.434
Kekse
54.473
Ort
Burglengenfeld
Servus,

das ist Steve "Steamin" Clark (R.I.P.) mit seiner 12 Saiter... die durch einen Kompressor, EQ und ggf noch ein leichtes Reverb gejagt wurde...
Def Leppard hat das Lied im übrigen live nie so gespielt sondern immer so wie hier:
 
H
headbanger70
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.20
Registriert
17.04.12
Beiträge
57
Kekse
0
merci für die Antwort :)
Klar...die Live-Version kenne ich auch....ist schon etwas anders, als die Studio-Version. Allerdings den Clean-Sound, den ich meine, kommt auch in der Live-Version vor ;-)
 
joe web
joe web
HCA Gitarre Allgemein
HCA
Zuletzt hier
25.02.20
Registriert
23.06.05
Beiträge
5.189
Kekse
14.970
Ort
Nürnberg
Hi all,
wie bekommt man annäherungsweise den cleanen Giterrenesound von Def Leppard's Hysteria hin, den man u.a. ganz am Anfang hört? Ist das ein Flanger, Echo, Chorus....?

Song
Bin für Tipps dankbar

creez :great:

schöner clean-sound als basis, dazu eine gitarre mit singel coils, einen Flanger und etwas Delay oder Reverb - gerne auch beides, wenn es dezent eingestellt ist.
aber der Flanger macht die würze in dem sound aus.
 
bluesfreak
bluesfreak
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
11.02.05
Beiträge
9.434
Kekse
54.473
Ort
Burglengenfeld
öhmm.. Flanger hör ich beim Solo aber beim Intro? Ich glaub die Bandprobe gestern Abend war dann doch zu laut (und zu lang....)
 
joe web
joe web
HCA Gitarre Allgemein
HCA
Zuletzt hier
25.02.20
Registriert
23.06.05
Beiträge
5.189
Kekse
14.970
Ort
Nürnberg
öhmm.. Flanger hör ich beim Solo aber beim Intro? Ich glaub die Bandprobe gestern Abend war dann doch zu laut (und zu lang....)

doch, ganz dezent, das macht dann den schwebenden sound. ein chorus wäre zu schnell.
 
W
Waffeleisen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.01.15
Registriert
25.04.11
Beiträge
445
Kekse
955
Hallo,
- ne grundsätzliche Frage dazu:
Der Chorus wäre zu schnell ...? Heißt das im Umkehrschluß daß ein Chorus nicht langsam und dezent eingestellt werden kann...?
Ich frage wirklich interessehalber.
Denn ich hab nur Chorus und Flanger als Mod.-Effekte, und ich habe beide langsam eingestellt, eher schwebend.
Da es recht ähnlich klingt - bei mir ist der Grund daß das Supervibe etwas fetter, mittiger klingt, und mit clean eingestelltem Verstärker genug Power hat um voll zu klingen.
Die Electric mistress verwende ich nur als "on-the-top"-Effekt, da sie mit Zerre obergenial klingt, auch clean gut, nur eben nicht so fett wie das Supervibe, das wiederum mit Overdrive davor zu sehr zerrt.
Deshalb nun die Frage : warum wäre ein Chorus zu schnell?
Gruß, Stefan
 
H
headbanger70
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.20
Registriert
17.04.12
Beiträge
57
Kekse
0
Hallo,
- ne grundsätzliche Frage dazu:
Der Chorus wäre zu schnell ...? Heißt das im Umkehrschluß daß ein Chorus nicht langsam und dezent eingestellt werden kann...?
Ich frage wirklich interessehalber.
Denn ich hab nur Chorus und Flanger als Mod.-Effekte, und ich habe beide langsam eingestellt, eher schwebend.
Da es recht ähnlich klingt - bei mir ist der Grund daß das Supervibe etwas fetter, mittiger klingt, und mit clean eingestelltem Verstärker genug Power hat um voll zu klingen.
Die Electric mistress verwende ich nur als "on-the-top"-Effekt, da sie mit Zerre obergenial klingt, auch clean gut, nur eben nicht so fett wie das Supervibe, das wiederum mit Overdrive davor zu sehr zerrt.
Deshalb nun die Frage : warum wäre ein Chorus zu schnell?
Gruß, Stefan
Interessante Frage...würde mich auch interessieren, bevor ich mir nen Chorus-Effektpedal hole :)
..also hier (http://www.youtube.com/watch?v=zmN7fK3fKUE) ist es schön erklärt, dass der Chorus auch in der Geschwindigkeit eingestellt werden kann :D
 
Zuletzt bearbeitet:
joe web
joe web
HCA Gitarre Allgemein
HCA
Zuletzt hier
25.02.20
Registriert
23.06.05
Beiträge
5.189
Kekse
14.970
Ort
Nürnberg
naja, zu schnell ist evtl. der falsche ausdruck....das ist so ein subjektives empfinden, evtl. liegt es auch an der größe der amplitude und mein eindruck ist dadurch eher ein "zu schnell" sein.
wie gesagt ist relativ subjektives empfinden. generell sind ja chorus und flanger effekte sehr ähnlich, deshalb kann man den sound sicherlich auch mit einem chorus aufpeppen.
ich habe die nummer immer mit einem flanger gespielt und es klingt sehr "echt".
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben