Defekten LINE6 Spider Valve MKII HD 100 kaufen?

  • Ersteller rico5296
  • Erstellt am
R
rico5296
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.14
Registriert
19.11.11
Beiträge
181
Kekse
103
Hi leute, ich habe ein wichtiges und dringendes anliegen. und zwar spiele ich im moment einen peavey valve king und ein boss gt 8. ich will seit langem umsteigen auf einen line 6 spider valve mkii hd 100. die werden so um die 600 euro gebraucht gehandelt und das is zu teuer für mich im augenblick. so jetzt habe ich einen gefunden der wird für 250 euro angeboten. der besitzer würde den line 6 hd 100 + fußboard gegen mein peavey valveking tauschen. der line 6 ist allerdings defekt. der besitzer sagt, er läuft , aber nach 5 minuten setzt ein störsignal ein und dauert an. also nach 5 minuten geht er nimmer richtig. er war angeblich in nem gitarrengeschäft und die meinten entweder n softwarefehler oder ne röhre kaputt, reperatur ca 50-100 euro. wenn ich ihn nun nehme und tausche gegen meinen vk, dann kann ich immernoch mein gt 8 verkaufen und davon die reperatur finanzieren und ich komm immernoch sehr billig weg. allerdings will und kann ich nicht darauf vertrauen, dass die reperatur nur 50-100 euro kostet... also was meint ihr, was könnte an dem ding kaputt sein? denkt ihr es lohnt sich den defekten zu holen? denn wenn alles glatt läuft mit der reperatur komm ich auf 350 euro für nen line 6 spider valve mkii hd 100 mit shortboard!!! aber bin mir nicht sicher ob das zu riskant ist. was meint ihr??


bitte entschuldigt die alltagssprache und die nicht beachtete groß-kleinschreibung.

mfg rico
 
Eigenschaft
 
CharlesMonroe198
CharlesMonroe198
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.12.19
Registriert
12.02.08
Beiträge
2.304
Kekse
5.135
Ort
Erlangen
das teil kann auch komplett im Eimer sein. Ohne eine Art Gutachten + Kostenvoranschlag einer werkstatt würde ich die Finger davon lassen.
 
[E]vil
[E]vil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.21
Registriert
16.11.03
Beiträge
11.438
Kekse
14.413
Ort
Odenwald
das teil kann auch komplett im Eimer sein. Ohne eine Art Gutachten + Kostenvoranschlag einer werkstatt würde ich die Finger davon lassen.
seh ich auch so, gerade bei modeling zeug kanns schnell ins geld gehen wenn das komplette innenleben getauscht werden muss.
 
P
Prog. Player
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.19
Registriert
19.10.07
Beiträge
2.264
Kekse
2.934
Ort
Falun
Also wenn der Amp nach 5minuten Terror macht, wuerde ich sagen das es keine Röhre ist. Wäre eine Röhre kaputt wäre das Problem zu Anfang wenn man den Standby umlegt schon da oder die Sicherung wäre schon geflogen. An einen Software Fehler glaube ich allerdings auch nicht. Denn gecrashte Software wuerde auch nicht mehr "booten", man darf nicht vergessen. Auch wenn Röhren eingebaut sind, handelt es sich um einen Computer so gesehen. Sagen wir man hat nun ein Windows XP als OS welches nach einer Zeit abstuerzt, wuerde dieses nochmals ohne fremde Hilfe hochfahren? Nein wuerde es nicht, und es wuerde auch nicht fuer 5 minuten funktionieren um dann abzustuerzen. Ergo finde ich beide Fehler die dein Verkäufer da genannt hat sehr waage und bei weitem nicht nachvollziehbar.

Fazit: Lass die Finger davon, wenn du keinen Altschrott haben willst, denn mehr ist das Ding nicht wert.
 
R
rico5296
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.14
Registriert
19.11.11
Beiträge
181
Kekse
103
das teil kann auch komplett im Eimer sein. Ohne eine Art Gutachten + Kostenvoranschlag einer werkstatt würde ich die Finger davon lassen.

hm deswegen ja dieser thread... aber ich frag mich, was kann kaputt sein, denn angeblich geht er ja 5 minuten lang perfekt, nur dann ein störsignal... er macht mir morgen ein video von dem problem... es reizt mich halt weil es ein richtiges schnäppchen sein KANN!!!
 
P
Prog. Player
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.19
Registriert
19.10.07
Beiträge
2.264
Kekse
2.934
Ort
Falun
hm deswegen ja dieser thread... aber ich frag mich, was kann kaputt sein, denn angeblich geht er ja 5 minuten lang perfekt, nur dann ein störsignal... er macht mir morgen ein video von dem problem... es reizt mich halt weil es ein richtiges schnäppchen sein KANN!!!

Nochmal Modeller sind nicht so einfach gestrickt wie Analoge Röhrenamps. Das heisst mit Sicherungen, Widerständen sprich Pfennigartikel wird es hier nicht getan sein.
Könnte ein Controller/Chip oder gar die Speichereinheit sein. Und das ist nichtmal kurz mit 100 euro Repariert.
 
R
rico5296
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.14
Registriert
19.11.11
Beiträge
181
Kekse
103
ok und was meint ihr, wenn ich ihm sage er solls einfach reperiern lassen oder mir einen kostenvoranschlag machen? wäre es dann einen versuch wert?
 
[E]vil
[E]vil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.21
Registriert
16.11.03
Beiträge
11.438
Kekse
14.413
Ort
Odenwald
ok und was meint ihr, wenn ich ihm sage er solls einfach reperiern lassen oder mir einen kostenvoranschlag machen? wäre es dann einen versuch wert?
wenn er das teil reparieren lässt wirds sicher kein schnäppchen mehr denn:
möglichkeit1: die reparatur ist teuer, addiert sich zum kaufpreis und übersteigt eventuell den neuwert
möglichkeit2: die reparatur ist billig, er lässts machen und will dann mehr geld für den amp
 
R
rico5296
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.14
Registriert
19.11.11
Beiträge
181
Kekse
103
[E]vil;5843650 schrieb:
wenn er das teil reparieren lässt wirds sicher kein schnäppchen mehr denn:
möglichkeit1: die reparatur ist teuer, addiert sich zum kaufpreis und übersteigt eventuell den neuwert
möglichkeit2: die reparatur ist billig, er lässts machen und will dann mehr geld für den amp

jo klar... wie ist das , wenn ich etzt das video mit dem problem krieg und fahr damit zu meinem örtlichen gitarrenshop und frag da nach was das sein kann und der sagt , dies und das, und meint ja so 100 euro wirds kosten... kann ich dann darauf vertrauen oder is ne ferndiagnose von einem der sich auskennt auch ned sehr sicher?
 
Rockin'Daddy
Rockin'Daddy
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
21.09.05
Beiträge
21.215
Kekse
116.127
Ort
Berlin
bitte entschuldigt die ........die nicht beachtete groß-kleinschreibung.

Laß es bitte nicht zur Gewohnheit werden. Ich lösche sowas für gewöhnlich oder lasse es nacharbeiten.;)
Desweiteren habe ich den Threadtitel editiert.

Danke und Gruß,

Oliver
 
P
Prog. Player
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.19
Registriert
19.10.07
Beiträge
2.264
Kekse
2.934
Ort
Falun
Also Ferndiagnosen sind generell nicht sicher. Und die Gefahr bei gecrashten Modellern Schrott zu kriegen ist sehr gross. Ich wuerde es lassen. Vor allem wenn die Reperatur doch so guenstig ist, frage ich mich weshalb der die Kiste nicht vorher reparieren lässt? Steigt doch der Kaufpreis....Allein unter dem Gesichtspunkt wuerde ich so schon die Finger davon lassen und mich bei dem jenigen auch nicht mehr melden. Das riecht irgendwie sehr streng nach "ach ich versuche mal Schrott gegen Gear zu tauschen, irgendeinen dummen wird es schon geben"
 
R
rico5296
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.14
Registriert
19.11.11
Beiträge
181
Kekse
103
Laß es bitte nicht zur Gewohnheit werden. Ich lösche sowas für gewöhnlich oder lasse es nacharbeiten.;)
Desweiteren habe ich den Threadtitel editiert.

Danke und Gruß,

Oliver

Gut OK, tut mir leid. Ich bin das aus einem anderen Forum gewöhnt, da ist das so Gang und Gebe. Noch andere Meinungen zum Amp?
 
Sashman
Sashman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.21
Registriert
12.08.10
Beiträge
1.139
Kekse
9.781
Ort
Erftstadt
Wenn Du den Verkäufer kennst, warum fährst Du dann nicht zusammen mit Ihm in einen Gitarrenladen und läßt dir für den Amp
einen Kostenvoranschlag geben ? dann weißt Du ganz genau welche Reparaturkosten auf Dich zukommen,
von allem andern kann ich nur abraten, wäre mir zu unsicher !

Gruß
Sash
 
R
rico5296
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.14
Registriert
19.11.11
Beiträge
181
Kekse
103
Also Ferndiagnosen sind generell nicht sicher. Und die Gefahr bei gecrashten Modellern Schrott zu kriegen ist sehr gross. Ich wuerde es lassen. Vor allem wenn die Reperatur doch so guenstig ist, frage ich mich weshalb der die Kiste nicht vorher reparieren lässt? Steigt doch der Kaufpreis....Allein unter dem Gesichtspunkt wuerde ich so schon die Finger davon lassen und mich bei dem jenigen auch nicht mehr melden. Das riecht irgendwie sehr streng nach "ach ich versuche mal Schrott gegen Gear zu tauschen, irgendeinen dummen wird es schon geben"

Genau das habe ich mir halt auch gedacht. Ich bin halt absolut nicht zufrieden mit meinem VK und meinem GT-8. Der Spider Valve ist hat ein guter Amp der mir sehr gefällt, den ich mir aber eigentlich nicht leisten kann! Habt ihr andere Ampvorschläge, die eine Alternative wären zu dem Line 6?
 
guitargodsix66
guitargodsix66
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.21
Registriert
16.11.11
Beiträge
210
Kekse
707
Ort
Villach/Kärnten/Österreich
Gut OK, tut mir leid. Ich bin das aus einem anderen Forum gewöhnt, da ist das so Gang und Gebe. Noch andere Meinungen zum Amp?

Das Musikerboard ist anders, mit allen Vor- und Nachteilen:nix:

Und ich stimme auch den Vorpostern zu, lass die Finger von solchen Risikogeschäften und spar lieber noch etwas bis du dir einen funktionierenden Amp leisten kannst.
 
P
Prog. Player
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.19
Registriert
19.10.07
Beiträge
2.264
Kekse
2.934
Ort
Falun
Genau das habe ich mir halt auch gedacht. Ich bin halt absolut nicht zufrieden mit meinem VK und meinem GT-8. Der Spider Valve ist hat ein guter Amp der mir sehr gefällt, den ich mir aber eigentlich nicht leisten kann! Habt ihr andere Ampvorschläge, die eine Alternative wären zu dem Line 6?

Kann ich mir durchaus vorstellen das der VK zwar anfangs sehr zufriedenstellend ist aber nach einer gewissen Zeit nicht mehr. Was fuer eine Art Sound schwebt dir denn vor?
 
R
rico5296
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.14
Registriert
19.11.11
Beiträge
181
Kekse
103
Das Musikerboard ist anders, mit allen Vor- und Nachteilen:nix:

Und ich stimme auch den Vorpostern zu, lass die Finger von solchen Risikogeschäften und spar lieber noch etwas bis du dir einen funktionierenden Amp leisten kannst.

Ja werd ich auch tun, denke ich. Habt ihr andere Amp-Vorschläge die nicht so teuer sind, aber trotzdem "besser" als der VK? Bin echt unzufrieden und das GT-8 geht mir auch auf die Nerven...

@ProgPlayer
Also ich spiele rock,Metal größtenteils! Aber ich spiele auch gerne mal was komplett anderes zwischendurch. Deshalb halt der Line 6 wegen der Variabilität.
 
guitargodsix66
guitargodsix66
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.21
Registriert
16.11.11
Beiträge
210
Kekse
707
Ort
Villach/Kärnten/Österreich
Ja werd ich auch tun, denke ich. Habt ihr andere Amp-Vorschläge die nicht so teuer sind, aber trotzdem "besser" als der VK? Bin echt unzufrieden und das GT-8 geht mir auch auf die Nerven...

Peavey Vypyr, ist jetzt auch nicht ein Alleskönner, aber die 6505-Simulation ist schon ziemlich gut für das, was das Teil neu kostet (gebraucht sowieso...)
 
P
Prog. Player
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.19
Registriert
19.10.07
Beiträge
2.264
Kekse
2.934
Ort
Falun
Ja werd ich auch tun, denke ich. Habt ihr andere Amp-Vorschläge die nicht so teuer sind, aber trotzdem "besser" als der VK? Bin echt unzufrieden und das GT-8 geht mir auch auf die Nerven...

@ProgPlayer
Also ich spiele rock,Metal größtenteils! Aber ich spiele auch gerne mal was komplett anderes zwischendurch. Deshalb halt der Line 6 wegen der Variabilität.

Naja noch so ein Amp den man sehr preiswert hier und da bekommt, wäre ja der Peavey Vypyr Tube 120. Ist ja vom Konzept her nahezu gleich gegenueber dem Line 6, nur finde ich ihn vom Sound her nochmals besser. Oder wenn du auf Röhren verzichten kannst und trotzdem einen geilen Sound haben willst und zugleich enorm flexibel, schaue dir die Fender Mustangs an. Am besten das Topteil, habe es selbst auch fuer die grosse Buehne (im wahrsten Sinne des Wortes)
 
R
rico5296
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.14
Registriert
19.11.11
Beiträge
181
Kekse
103
Peavey Vypyr, ist jetzt auch nicht ein Alleskönner, aber die 6505-Simulation ist schon ziemlich gut für das, was das Teil neu kostet (gebraucht sowieso...)

Hm ok. Ich weiß nicht so recht was ich von dem Vypyr halten soll. habe ihn auch schon angetestet. Ich kann mir auch vorstellen nen reinen Vollröhrenamp zu spielen mit Effektboard.(So wie im Moment) Nur bin ich mit meiner Kombination unzufrieden. Kennt ihr andere Fußboards außer den Pod hd 500?? Weil der is schon wieder teuer! -.-

Mit reinen Modelling -Amps weß ich hat auch nicht! Mein Gitarrenlehrer meint, das kann man halt gar nicht vergleichen mit einem Röhrenamp. Und auf die Bühne damit zu gehen ist auch nicht gerade toll. Ich kann Modelling und Röhre hat nur im Geschäft vergleichen und hab somit keinen Bühnen -Vergleich.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben