Der VINTAGE TOKAI Thread

von drul, 14.01.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. drul

    drul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    1.219
    Kekse:
    4.949
    Erstellt: 14.01.16   #1
    Hallo Zusammen,

    da sich die Market Tokai unter Insidern wohl schon lange etabliert hat und es inzwischen auch ein breiteres gezieltes Interesse an Instrumenten aus den - sagen wir mal - ersten 3-5 Jahren der Gitarrenproduktion bei Tokai zu geben scheint, möchte ich diesen gesonderten Thread eröffnen.

    Vorschlag für den Scope dieses Threads: Alle Tokai E-Gitarren der Jahre bis ca. 1985

    Er soll Vintage Tokai Usern, aber auch generell an der Materie Interessierten die Möglichkeit geben, Informationen auszutauschen und Fragen zu stellen. Unterschiede bzw. Positives wie Negatives zu bestimmten Typen, bestimmter Jahrgänge, wie z.B. Specs, Hölzer, Pickups und so weiter.

    Ich möchte mit einem Link auf meinen Review meiner 1981er LS80 beginnen - aber ohne sie jetzt besonders hervorheben zu wollen - nur damit ein Anfang gemacht ist ...

    https://www.musiker-board.de/threads/gitarre-tokai-love-rock-ls80-1981.627951/

    ... und hoffe auf rege Beteiligung hier!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. Settebello

    Settebello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.10
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    211
    Ort:
    France
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    656
    Erstellt: 14.01.16   #2
  3. drul

    drul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    1.219
    Kekse:
    4.949
    Erstellt: 14.01.16   #3
    ja genau, danke! Und auch die Tokai Registry sei verlinkt; dort gibt es Infos über die Specs nach Baujahren und Modell sowie alte Kataloge http://www.tokairegistry.com/
     
  4. Settebello

    Settebello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.10
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    211
    Ort:
    France
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    656
  5. MortalSin

    MortalSin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    16.10.17
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    569
    Kekse:
    6.805
    Erstellt: 15.01.16   #5
    Hi, super Thread hier. Interessiere mich auch gerade für die alten Ladys.

    @drul : Du hast ja die 81er mit Nitrolack. Gibt es da eigentlich auch Lackrisse oder ist der noch komplett intakt ?
     
  6. drul

    drul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    1.219
    Kekse:
    4.949
    Erstellt: 15.01.16   #6
    Hi, leider nein. Der Lack ist noch immer gut elastisch. Ich habe ihn beim Toggle und bei den Reglern mal probeweise mit MicroMesh angeschliffen, um ein leichtes Aging auszuprobieren, und das fühlte sich weich an. Auch die Haptik auf dem Top ist weich und sehr glatt. Die Lackierung des Top ist völlig makellos (vgl. Gibson CS...), nur der Stoß zwischen den beiden Hälften des Maple Top zeichnet sich ganz leicht ab.

    Das ist auch der Grund warum ich ab und an über ein Makeover nachdenke.

    Die Stärke des Lacks ist aber nur auf der Decke etwas größer; Zargen und Hals lassen die Holzmaserung im Lack leicht erkennen. Deshalb denke ich dass sich Auswirkungen aufs Schwingungsverhalten noch in Grenzen halten, sie resoniert ja auch schön.

    Settebello, Donnerwetter, das Buch ist ja wirklich sehr umfangreich und liebevoll gemacht!
     
  7. drul

    drul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    1.219
    Kekse:
    4.949
    Erstellt: 15.01.16   #7
    @Settebello, weißt Du, woraus das Headstock Overlay ist bei den Vintage Reborns und Love Rocks?
    Bei meiner sieht das eher nicht wie Furnier aus sondern evtl. ein Kunststoff? Ich habe unter dem Trussrod Cover mal leicht angekratzt und es scheint schwarz durchgefärbt und ohne eine Holzstruktur zu sein.
    --- Beiträge zusammengefasst, 15.01.16 ---
    Was mich generell interessiert, sind Informationen darüber, wie Tokai ende 70er/Anfang 80er produziert hat. Was wurde maschinell gemacht, was von Hand (und wie), Hölzer, Holzauswahl, Materielien generell.

    Praktisch eine Factory Tour, nur eben von damals
     
  8. shackenb

    shackenb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.09
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    1.726
    Ort:
    Kempen
    Zustimmungen:
    2.034
    Kekse:
    5.869
    Erstellt: 15.01.16   #8
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. Settebello

    Settebello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.10
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    211
    Ort:
    France
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    656
    Erstellt: 15.01.16   #9
    Ich denke auch, daß es Kunststoff ist.

    CNC Maschinen wurden glaube ich erst ab 1982 eingesetzt.Das war auch wahrscheinlich ein Grund,warum
    die Fender JV Produktion an Fujigen ging,da Tokai die geforderte Stückzahl nicht liefern konnte.
    http://www.tokaiforum.com/viewtopic.php?p=177868&highlight=#177868:)
    --- Beiträge zusammengefasst, 15.01.16 ---
    Ups, shackenb war schneller.:D
    Also Tokai Gakki hat auch heute noch nur ca. 80 bis 100 Angestellte.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. MortalSin

    MortalSin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    16.10.17
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    569
    Kekse:
    6.805
    Erstellt: 15.01.16   #10

    Vermutlich gehe ich am Samstag zu einem Gitarrenbauer wegen meinen Gibsons. Ich hab das Thema Makeover schon mal angesprochen. Ich weiß jetzt nur das er sowas macht und das es nicht allzu teuer ist. Kannst mir gerne PM schicken. Falls du noch Infos willst. Wäre doch schön wenn der Lack wenigstens mal risse hätte.
     
  11. shackenb

    shackenb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.09
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    1.726
    Ort:
    Kempen
    Zustimmungen:
    2.034
    Kekse:
    5.869
    Erstellt: 15.01.16   #11
    Das Qualitätsmanko Risse hat Gibson in den 60igern abgestellt und die Japaner haben es nie übernommen... man muss halt relativ reinen Nitrolack ohne Plastik verwenden. Da gibt es nicht so viele Auswahl...
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  12. Settebello

    Settebello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.10
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    211
    Ort:
    France
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    656
    Erstellt: 16.01.16   #12
    Tokai Strat Famillenfoto.:)
    IMG_6009.JPG
    Von links nach rechts
    '81 SS60 Silver Star
    '80 ST100 Springy Sound
    '79 ST80 Springy Sound
    '84/85? AST56
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. shackenb

    shackenb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.09
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    1.726
    Ort:
    Kempen
    Zustimmungen:
    2.034
    Kekse:
    5.869
    Erstellt: 16.01.16   #13
    Die ST 100 nehm ich sofort... :great::D
     
  14. Settebello

    Settebello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.10
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    211
    Ort:
    France
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    656
    Erstellt: 16.01.16   #14
    :patpat::D
    Ich habe bestimmt schon über ein Jahr keine mehr
    zum Verkauf gesehen.
     
  15. shackenb

    shackenb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.09
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    1.726
    Ort:
    Kempen
    Zustimmungen:
    2.034
    Kekse:
    5.869
    Erstellt: 16.01.16   #15
    Die sind wirklich selten ST80 gibt es ja schon mal, aber ST100... Ich hatte eine 79iger ST 50 mit Senashbody, die war schon wahnsinnig gut!
     
  16. MortalSin

    MortalSin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    16.10.17
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    569
    Kekse:
    6.805
    Erstellt: 21.01.16   #16
  17. drul

    drul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    1.219
    Kekse:
    4.949
    Erstellt: 21.01.16   #17
    ... wobei mich schon interessieren würde, wer die 79er LS120 für 2.650 € kürzlich gekauft hat ;)
     
  18. Settebello

    Settebello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.10
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    211
    Ort:
    France
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    656
    Erstellt: 21.01.16   #18
  19. DW23

    DW23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.15
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    1.208
    Erstellt: 21.01.16   #19
    Oh je - Extreme GAS Gefahr! :weep::sick:
     
  20. shackenb

    shackenb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.09
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    1.726
    Ort:
    Kempen
    Zustimmungen:
    2.034
    Kekse:
    5.869
    Erstellt: 21.01.16   #20
Die Seite wird geladen...

mapping