Deutsche Quelle für Hummeln/App.Dulcimers/Scheitholte gesucht

mabol
mabol
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.14
Registriert
17.08.08
Beiträge
145
Kekse
442
Hallo,


ich suche schon seit längerem nach einem Instrument der Dulcimerfamilie - egal, ob es ein Scheitholt, ein Appalachian Dulcimer oder eine Hummel ist. Weiß jemand, woher man ein schon einigermaßen gut verarbeitetes Instrument (bis 350€) bekommen kann, gebraucht oder neu?

Wichtig ist mir, dass das Teil ein bisschen mehr Bass hat - das ist, wenn ich das richtig gehört habe, bei der Hummel eher der Fall als beim Dulcimer.


Grüße
Mabol :)
 
R
rw
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.07.21
Registriert
10.06.07
Beiträge
4.696
Kekse
9.264
... oder in HH mal beim Musikkeller (musikkeller.de) nachfragen. Da gibt es auch immer wieder einmal (auch gebrauchte) Exoten, Böhm-Waldzithern usw.
 
mabol
mabol
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.14
Registriert
17.08.08
Beiträge
145
Kekse
442
Danke! Bin letzlich im Norden bei Ulricus aus Ostfriesland (Hummel-Bauer) und Christophe Toussaint aus Frankreich (Epinette-Bauer) gelandet. Noch kein Gerät gekauft, aber das sind zweifelsfrei gute Adressen für solche Geräte!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Goschenhobel
Goschenhobel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.10.15
Registriert
15.08.06
Beiträge
27
Kekse
1.517
Hallo mabol, Ich denke, mit Wilfried Ulrich hast du tatsächlich DEN Spezialisten für Hummelbau gefunden. Wenn du an einem hochwertigen Mountain Dulcimer aus den USA interessiert bist, kommen als Serienhersteller McSpadden und Folkcraft/Folkroots in Frage. Falls du nicht selbst aus den USA importieren willst (habe ich dieses Jahr gemacht), findest du unter www.dulcimershop.de einen Anbieter für McSpadden-Dulcimer aus Deutschland. Ich selber habe mit dem Hora D1210 angefangen, und habe jetzt zwei McSpadden-Modelle. Einen Eindruck von beiden kannst du in meinem Youtube-Kanal gewinnen. Die Aufnahmen sind nicht nachbearbeitet (außer Normalisierung), allerdings auch nicht immer im selben Setting entstanden. Einen hundertprozentigen Höreindruck kann man übers Internet vermutlich eh nicht gewinnen. Aber die McSpadden sind in meinen Augen (und Ohren) schon sehr gut! :D www.youtube.com/goschenhobel
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben