Die beste Gitarrenmarke (Verarbeitung, Hölzer Pu's . . . )

von Masterofmusic, 22.06.08.

?

Welche Gitarrenmarke ist eurer Meinung nach die Beste?

  1. Gibson

    35 Stimme(n)
    15,9%
  2. Fender

    35 Stimme(n)
    15,9%
  3. PRS

    17 Stimme(n)
    7,7%
  4. Esp

    31 Stimme(n)
    14,1%
  5. Suhr Guitars

    3 Stimme(n)
    1,4%
  6. Framus

    11 Stimme(n)
    5,0%
  7. Gretsch

    4 Stimme(n)
    1,8%
  8. Ibanez

    35 Stimme(n)
    15,9%
  9. Jackson

    10 Stimme(n)
    4,5%
  10. Peavey

    0 Stimme(n)
    0,0%
  11. Rickenbacker

    3 Stimme(n)
    1,4%
  12. Music Man

    8 Stimme(n)
    3,6%
  13. Andere ( Vielleicht angeben welche . . . )

    28 Stimme(n)
    12,7%
  1. Masterofmusic

    Masterofmusic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.07
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    978
    Ort:
    Nähe von Minden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.237
    Erstellt: 22.06.08   #1
    Hi,
    ich wollt mal so hören welche Marke ihr für die beste haltet in Bezug auf die Verarbeitung, die verwendetetn Materialien, die Pu's, Mechaniken und natürlich vom Sound her . . .
    Jannis
     
  2. stubiklaus

    stubiklaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 22.06.08   #2
    Ich denke diese Frage ist eindeutig nicht zu klären
    Es gibt einfach Leute die finden Ibanez ist die krone von allem
    Und die anderen sagen "es ist gibson"

    aber niemand hat recht
    den das beste ist IMMER subjektiv...
    ich weiß... das ist genau die antwort die du nicht hören willst
    aber es tut mir leid so ist es

    mfg Stubi
     
  3. Zottelviech

    Zottelviech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    735
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    412
    Kekse:
    5.977
    Erstellt: 22.06.08   #3
    Definitiv viel zu subjektiv... nebenbei schon oft gefragt.
     
  4. Masterofmusic

    Masterofmusic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.07
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    978
    Ort:
    Nähe von Minden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.237
    Erstellt: 22.06.08   #4
    Ich will keine definitiven Antworten sondern auch eine Art Überblick und Meinungsüberblick und so, wenn du weißt was ich meine. Natürlich ist diese Frage nicht objektiv zu beantworten. Deswegn frage ich auch nach der Meinung!
     
  5. lasse1309

    lasse1309 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.08
    Zuletzt hier:
    27.08.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.08   #5
    ist ja auch ne umfrage. geht nur subjektiv. und das ist auch der sinn dahinter.
    ich finds gut!
     
  6. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 22.06.08   #6
    Meine bescheidene Meinung: Ab ner bestimmten aber nicht genauer definierten Preisgrenze ists nur noch Geschmackssache...^^
     
  7. Re-Paul

    Re-Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.07
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Im tiefsten Süden Deutschlands
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.837
    Erstellt: 22.06.08   #7
    Also vom Sound her kann man wohl schlecht was sagen, da er zum größten Teil subjektiv ist.
    Einer mag eben den twangig typischen Strat-Klang, der andere mag wieder den vollen runden Paula-Klank!
    Genau mit der Bespielbarkeit, auch das ist subjektiv.

    Rein Objektiv von der Qualität her (verwendete Hölzer, Verarbeitung, Mechaniknen, Elektrik) kann man aber sehr gut was sagen!

    Und da sind für mich "Massenhersteller" nicht vorne, sondern Gitarren von Gitarrenbau-Meistern wie z.B. Jörg Tandler oder Nik Huber!

    Gruß, Matthias
     
  8. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 22.06.08   #8
    Mein Gott, was für ne Schwachsinns-Frage....:ugly:

    Und außerdem...warum wird die Frage nicht in der Plauderecke gestellt, wo sie hingehört ( wenn überhaupt )?
     
  9. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 22.06.08   #9
    Wenn überhaupt gehört sowas in den Bereich "Umfragen", bist wohl noch nicht lange genug hier :ugly:

    Hmm, soll ich zu der Ausgangsfrage des Threads noch was sagen ... ich glaube, ich erspars mir. :rolleyes:
     
  10. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 22.06.08   #10
    Umfragen müssen diesem Post: https://www.musiker-board.de/vb/umfragen/170685-umfrage-regelung.html gemäß erstmal von einem Mod oder Admin freigeschaltet werden. Ich bezweifle deshalb, daß dieser jemals das Licht der Welt in der Umfrageecke erblickt hätte. :D

    :D
    Offenbar schon zu lange...
     
  11. spassbaron

    spassbaron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    152
    Erstellt: 22.06.08   #11
    Ich denke ebenfalls das, dass nicht eine frag ist die man so einfach beantworten kann, zumal ja jeder Hersteller, sowohl günstigere, weniger gute Modelle hat, als auch teurere, bessere Modelle. Was das Preisleistungsverhältnis im niedrigeren Sektor angeht würde ich Ibanez auf Platz 1 stufen. Ebenfalls von der Bespielbarkeit sind die Wizzard-Hälse von Ibanez unschlagbar. Wenn es aber um die Qualität/Preis der verwendeten Tonhölzer und die Sauberkeit bei der Verarbeitung geht, muss man wohl PRS den Titel als beste Gitarrenmarke zugestehen. Andererseits z.B. produziert PRS, keine Stratreplikas. Von daher könnte ein begeisterter Stratspieler mit einer teuren PRS Privat Stock wohl wenig anfangen. Von daher ist es sinnlos nach der "besten" Gitarrenmarke zu Fragen, ohne die einzelnen Kriterien vorher zu gewichten. Man sollte sich daher doch lieber auf bestimmte Modelle einzelner Hersteller beschränken.
     
  12. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.191
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 22.06.08   #12
    Mach doch eine Umfrage:
    Best Bang for the Buck.

    Das ist schon eher beantwortbar.
     
  13. Gast90210

    Gast90210 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    3.243
    Erstellt: 22.06.08   #13
    "I gotta bang for the buck like a prostitute/ in the group with a rap you can not repute"
     
  14. trock

    trock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    16.06.15
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    166
    Erstellt: 22.06.08   #14
    (Verarbeitung,Hölzer,Pu's...)
    hängt das nicht nur davon ab wie viel ich bezahle?Ich musste feststellen das meine 100€ Gitarre schlechtere Pu's drin sind als bei der 3000€ Gitarre:eek:
    ...und was sind "gute"Pu's??alles Geschmacksache...daher totaler Unsinn....
     
  15. Arlind

    Arlind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.08
    Zuletzt hier:
    9.09.08
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.08   #15
    Wie viel hat dein Amp gekostet, wenn ich fragen darf?
     
  16. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 22.06.08   #16
    Uh, ich hab mal für ESP gestimmt, weil ESP für mich irgendwie immer heftig gut aussehende. gut funktionierende, gut bestückte, edle und trotzdem nicht dekadente Gitarren gebaut hat. Geradlinige Qualität, japanisch solide, Gebrauchsimage, kein Kultgetue. Ich mag das!

    Andere Gründe:

    1. Ich kenne nicht alle Marken und hatte noch nicht von allen was in der Hand.

    2. Eine echte Meinung kann zumindest ich mir erst nach längerem Gebrauch machen und keiner rückt Gitarren für Wochen und gar Live Gigs raus (wenn überhaupt vor Ort im Shop vorhanden).

    3. Ich war zugegebenermaßen am Schwanken zwischen ESP und Heritage (surf green oder pinke Semi, sabbersabbersabbersabber, irgendwann, wenn wieder Geld, dann.....), die ESP war klar Favorit, weil Sie meinen Bedarf eher gedeckt hat (obwohl die Heritage auch recht zornig war).

    4. Eigentlich wollte ich immer eine ESP, weil die LTD mich im Vergleich zu anderen Mid-Price Gitarren schon mehr als entzückt haben, darum finde ich pauschal alle anderen schlechter, hab da inzwischen eine Brille auf :D

    5. Seit ich sie mir leisten konnte, ist der Emofaktor um +1000 gestiegen, was es z. B. einer Gibson (zu denen ich Image-mässig eh ein gespaltenes Verhältnis habe) unendlich schwer machen wird, mich zu entzücken.

    6. undsoweiter.........
     
  17. Spell

    Spell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    646
    Erstellt: 22.06.08   #17
    Die beste Gitarrenmarke ist natürlich die, wo man den (bekannten) Markennamen nicht mit bezahlen muß :D
    Sondern wo man nur für die verwendetten Materialien sowie Produktionskosten blechen darf :)
     
  18. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 22.06.08   #18
    Ich bin der einsame Gretsch-Stimmer :D:D
     
  19. Griffbrett Brad

    Griffbrett Brad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    95
    Erstellt: 22.06.08   #19

    Jetzt nicht mehr ;)

    Ich find die ebenfalls sehr schön :)

    ..auch, wenn ich sie bis jetzt immer nur mehr oder weniger lang anspielen konnte. Hat mich einfach überzeugt
     
  20. Jerry77

    Jerry77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 22.06.08   #20
    wieso interessiert es dich, was die meisten hier sagen?
    Willst Du ne Statistik, damit du bei der nächsten Gitarre möglichst viel Zuspruch kriegst? ^^

    Aber Gegenfrage: Was ist besser: Schwarz oder Blond?
     
Die Seite wird geladen...

mapping