Digitech s100

von art4life, 20.03.07.

  1. art4life

    art4life Custom Leder-Design

    Im Board seit:
    17.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    580
    Erstellt: 20.03.07   #1
    Hallo Gemeinde,
    kann jetzt vielleicht recht günstig ein Digitech s100 bekommen. Möchte das Teil in erster Linie für Gesangs-Anwendungen einsetzen, sprich haupsächlich Reverb und Kompressor.
    Jetzt ist die Frage folgende:
    Das Teil hat ja Dual-Engines. Heißt das, ich könnte z.B. zusätzlich noch eine Gitarre mit reinstecken und das Ding wie 2 völlig unabhängige Effekt-Sektionen benutzen?

    Vielleicht hat ja wer Erfahrung mit dem Teil.
    Danke schonmal!:great:
     
  2. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 22.03.07   #2
    Theoretisch ja - bei Gesang musst du aber beachten: Das ist hier in der Regel nicht so, dass man mit dem Mikro in das FX-Gerät reingeht, dann wieder raus und zum Pult. Gesang wird normal im Mischpult irgendwo abgegriffen, zum FX geschickt und wieder zurück. (Berichtigt mich falls das falsch sein sollte - ich kenn es eigentl nur so...)
    Es geht natürlich dann, wenn du mit deinem Gitarrensignal das gleiche machst. Dann muss aber der Mann an der Technik wissen, wann du welchen Effekt haben willst. So ist das...

    MfG, livebox
     
Die Seite wird geladen...

mapping