[Diskussion] Einfaches Gitarrenrecording am PC

von morry, 20.07.08.

Sponsored by
QSC
  1. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 20.07.08   #1
  2. Elly

    Elly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.07
    Zuletzt hier:
    10.08.10
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Ostheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 25.07.08   #2
    Hasstn Super Workshop da geschrieben.

    Ich häng blos grad en bissle. Ich hab Vista und da ist die ganzen Windowssoundkartensteuerung nicht mehr wie beim XP, ich muss zugegebn die XP war echt viel einfacher zu verstehen. Bei der Verkabelung häng ich jetzt. Die ganzen Punkte von der Verkabelung heißen bei Vista anders oder gehn anders. Kann des eventuell nochmal jemand erklärn, wass ich jetzt bei vista machen mussß??

    Also wenn ich jetzt im REAPEr auf des rote R klick schlägts bei mir auch nicht aus, liegt das vll auch daran?????
     
  3. -=Mantas=-

    -=Mantas=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    261
    Kekse:
    3.363
    Erstellt: 25.07.08   #3
    Hm bei mir ist genaudas selbe Problem wie bei Cristal auch.. Den Input kann ich einstellen,den Output jedcoch nicht. Kann bei Input also ganz normal das Asio Sigmatel (soundkarte) einstellen,aber bei output steht da nicht verfügbar oder so. DAsselbe ist übrigens auch bei Guitar Rig so.
    Muss ich da vll was in der Systemsteurerung ändern oder so?

    Gruß
     
  4. morry

    morry Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 25.07.08   #4
    @ Elly:
    Danke. :)
    Das Problem bei dir scheint zu sein, dass ein falscher Eingang eingestellt ist bzw. du für dir Gitarre einen anderen Eingang benutzt, als in der Software eingestellt ist.
    Lösungsvorschläge:
    -In der Audiokonfiguration (Systemsteuerung irgendwo) ist ein falscher Eingang aktiviert bzw. der Line-Eingang abgeschaltet. Das mal bitte überprüfen.
    -Versuch in REAPER mal einen anderen Eingang anzuwählen.
    -Im ASIO4ALL-Controlpanel mal die Eingänge kontrollieren. Soundkarte grün hinterlegt?
    -Adapter fürs Gitarrenkabel defekt? Die Dinger sind ziemlich anfällig.
    Wie das Audiomenü in Vista bedient wird, kann ich dir leider nicht sagen, sorry. Klick dich da einfach mal ein bisschen durch, nachdem du die anderen Lösungsvorschläge getestet hast.

    @-=Mantas=-:
    -Mal das ASIO4ALL-Controlpanel aufsuchen und dort die Konfiguration prüfen. Alles grün?
    Ansonsten wirds wohl eher ein Problem auf der Hardwareseite sein, wenn es in allen Programmen auftritt, also evtl. mal ne andere Soundkarte testen.

    Viele Grüße
    Moritz
     
  5. Elly

    Elly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.07
    Zuletzt hier:
    10.08.10
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Ostheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 25.07.08   #5
    Also bei dem Controlpanel stimmt was ned, vor der Soundkarte is des komische weiblichzeichen

    Siehe Screen...
     

    Anhänge:

  6. morry

    morry Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 25.07.08   #6
    Versuch mal, den Asio4All-Treiber neu zu installieren.
    Wenns nicht klappt, wird das wohl an Vista (64bit?) und der Soundkarte liegen. Dann bleiben noch zwei Möglichkeiten:
    1) Über den normalen Soundkartentreiber aufnehmen, dann ist aber das Monitoring nicht mehr möglich
    2) Neue Recording-Soundkarte mit eigenen Asiotreibern kaufen
     
  7. -=Mantas=-

    -=Mantas=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    261
    Kekse:
    3.363
    Erstellt: 25.07.08   #7
    Hi morry,
    da steht beim Asio4allConfig dass der Ausgang blockiert ist..
    Kann ich den irgendwie deblockieren?
     
  8. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    2.12.18
    Beiträge:
    2.972
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 25.07.08   #8
    bei mir steth das ebenfalls "high definition audio gerät" und dann das blockiert zeichen.. dazu mussb ich sagen das ich auch eingebaute micros wegen der webcam hab
     
  9. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    2.12.18
    Beiträge:
    2.972
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 25.07.08   #9
    edit: denn ich seh zwar wie mein signat von der gitarre ankommt aber ich höre nix.. sprich der regler in reaper schlägt aus , allerdings hör ich nix.. beim recording seh icha ciuh ne soundwelle aber ich höre nichts wenn ich sie absspiele
     
  10. morry

    morry Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 25.07.08   #10
    @Mantas:
    Hab nach dem entspannten Genuss dreier Flaschen Bier mit einem Kumpel am Rhein dein Problem recherchiert, und zwar hier: ASIO4ALL FAQs (englisch!)
    Dort steht, dass man für SigmaTel-Sound die 16Bit-Konvertierung erzwingen muss, dafür gibt es eine extra Schaltfläche im Asio4All-Controlpanel. Click auf "Erweitert" (beim Einstein) und setze dann das Häkchen bei "WDM-Treiber immer mit 16 Bit öffnen". Jetzt sollte das funktionieren mit deiner Soundkarte.

    @Knup:
    Versuche erstmal, das Häkchen bei "Immer 44,1kHz -> 48kHz konvertieren" im Asio4All-Controlpanel zu setzen. Ansonsten Asio-Treiber nochmal deinstallieren und installieren.

    Alle diese Lösungsansätze stammen aus den ASIO4ALL-FAQs: ASIO4ALL FAQs
     
  11. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    2.12.18
    Beiträge:
    2.972
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 25.07.08   #11
    also es ist nun follgendes .. wenn ich reaper anhabe kann ich nix hören auch keine anderen mp3s oder videos oder so.. wenn ich reaper aus mache kann ich meine aufgenommenen files auch hören, allerdings mit nem sehr sehr lautem rauschen..
     
  12. -=Mantas=-

    -=Mantas=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    261
    Kekse:
    3.363
    Erstellt: 26.07.08   #12
    Hey Morry,
    hat super geklappt! Danke kumpel:great:
    bin jez erstmal weg,paar kollegen um die häuser ziehn:D
    und morgen wird aufgenommen^^
     
  13. CHB(tm)

    CHB(tm) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    30.07.18
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.08   #13
    Hey morry,
    vielen Dank für den geilen Workshop. Ich hab nur noch ein Problem: Der Eintrag VST Fa3 Full (Fretted Synth)is bei mir unter VST nicht zu finden, obwohl ich die Dateien in den plugin Ordner kopiert habe... woran könnte das liegen?
    Wie siehts außerdem auf, parallel zum Gitarrenspiel bzw später auch Gesang zum Lied aufzunehmen?
     
  14. morry

    morry Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 30.07.08   #14
    Hi,
    1) Die Datei muss im Ordner C:\Programme\REAPER\Plugins\FX liegen
    2) Gesang danch dazu ist kein Problem, dank des ASIO4ALL-Treibers. Einfach eine neue Audiospur anlegen und das Mikrofon (über einen Preamp) mit der Soundkarte verbinden. Die restlichen Schritte sind gleich bzw. ähnlich, einfach alles, was FreeAmp3 betrifft weglassen.

    Viele Grüße
    Moritz
     
  15. CHB(tm)

    CHB(tm) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    30.07.18
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.08   #15
    Ach wie blöd von mir :rolleyes:
    Danke für die nette und schnelle Antwort! :)
    Ich hab nur noch nicht rausgekriegt, wie man eine neue Spur (bspw ein Solo) aufnehmen kann, während man die Begleitakkorde der ersten Spur hört... :-/
     
  16. Gilmore

    Gilmore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.07
    Zuletzt hier:
    26.12.15
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.08   #16
    Wow, lohnt sich ja doch ab und zu mal in den Recording-Bereich zu gucken :D Danke für die kleine Einführung. Wenn man die Sounds clean einspielt ist das alles viel flexibler als zum Beispiel mit Amplitube und dann über den Stereomix recorden :great:
     
  17. Gilmore

    Gilmore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.07
    Zuletzt hier:
    26.12.15
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.08   #17
    Ah, schon kann ich nicht mehr editieren. Blöd ;)

    Wenn du das so anklickst sollte beim Aufnehmen alles andere abgespielt werden:
     

    Anhänge:

  18. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    17.02.17
    Beiträge:
    16.976
    Zustimmungen:
    3.770
    Kekse:
    131.234
    Erstellt: 03.08.08   #18
    Toller WS morry,

    dass Tool macht wirklich neugierig. Meine Fragen hierzu, bevor ich mir Reaper installieren würde ist folgende. Ich habe bisher mit Audacity aufgenommen. Kannst du irgendwelche Erfahrungen zu beiden Tools mitteilen? Würde sich der Umstieg auf Reaper lohnen? Und wenn ja, warum?

    Gruss, Klaus


    edit: ich kann übrigens das pdf File nicht downloaden. Bekomme 'ne Fehlermeldung "Datei beginnt nicht mit %PDF' "
     
  19. morry

    morry Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 03.08.08   #19
    Hi Klaus,
    danke für das Lob und die Punkte. :)

    Audacity ist eher ein Recorder, Reaper ist eine DAW (Digital Audio Workstation).
    Soll heißen: Audacity ist super, um schnell mal was clean aufzunehmen, ohne große Bearbeitung. z.B. ein Soundsample eines über ein Mikro abgenommenen Amps oder einen Geburtstagsgruß für die Oma. Gut geeignet für Sachen, bei denen man 1) nicht viele Spuren braucht und 2) nicht viele Effekte im Nachhinein einsetzen möchte.
    Ein Nachteil von Audacity ist, dass man VST-Effekte wie FreeAmp3 nur über eine spezielle VST-Bridge einbinden kann. Ich bin mir nicht sicher, ob diese Bridge alle VSTs unterstützt.

    Reaper ist eine Software für die Musikproduktion. Hier kann man problemlos viele Kanäle gleichzeitig aufnehmen, beliebig viele VST-Effekte pro Kanal einsetzen und außerdem noch per MIDI virtuelle Instrumente (VSTi) einbinden. Reaper ist das professionellere Tool und bietet einen wesentlich größeren Funktionsumfang.
    Reaper ist allerdings -das möchte ich nochmal betonen- nicht kostenlos. Nach der Testphase kann man zwar die Software uneingeschränkt weiter benutzen, sollte aber trotzdem fairerweise eine Lizenz erwerben.

    Der Umstieg lohnt sich. Reaper kann alles, was Audacity auch kann, nur noch viel mehr.

    Zum PDF: Das werde ich korrigieren, offenbar ist die Datei beschädigt. Danke für den Hinweis.
    EDIT: Müsste jetzt gehen.

    Viele Grüße
    Moritz
     
  20. Treden

    Treden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.06
    Zuletzt hier:
    22.12.18
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Lörrach
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    365
    Erstellt: 03.08.08   #20
    Meine Soundkarte hat sowohl einen Recording- als auch einen Line-In-Eingang. Ich kann jedoch nur mit dem Recordingeingang gescheit aufnehmen, der Line-In ist nur sehr leise und nicht mit Effekten bearbeitbar. Ich finde jedch keine Möglichkeit, den Line-In im Sequenzer einzustellen. Mit dem Recordingkanal kann ich zwar aufnehmen und Effekte einstellen, jedoch ist die Qualität sehr bescheiden, ich habe sehr viele Störsignale in dem Sound. Gibt es irgendeine Möglichkeit, den LineIn orrekt zu verwenden? Ach ja, habe Windows XP und eine Soundblaster oundkarte(kein Onboard)...
     
Die Seite wird geladen...

mapping