Drums Richtig abnehmen

von Skubi, 25.05.04.

  1. Skubi

    Skubi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.14
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Wetter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 25.05.04   #1
    Hi.

    Ich habe bald mit der Schulband einen auftritt in der Sporthalle :) .
    Jetzt wollte ich frage wie ich das Schlagzeug richtig abnehmen kann ?
    Wieviele Micros sind sinnvoll ?
    Das Schlagzeug gesteht aus :Snare ,Bassdrum,Floortom, eine normale tom, ride becken und 2 Crashbecken und Hihat natürlich.
    Ich habe auf vielen Konzerten gesehen das ein extra Micro in der Bassdrum drin ist.. Doch leider hat die Bassdrum bei mir ina schule kein Loch ??? Muss man da extra ein Fell mit Loch kaufen oder kann ich auch einfach eins rein machen ???
    Ich möchte das der Bassdrum richtig fett rüber kommt. :D Die andern sachen netürlich auch ;)

    thx für die Antworten
     
  2. Earthquake

    Earthquake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.04
    Zuletzt hier:
    13.01.05
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.04   #2
    @ Bassdrum: ja, es gibt extra Felle mit Schallloch...würde nicht selber herumschnipseln, da dadurch das Fell ganz reissen könnte.
    @ Mikros
     
  3. Fussel

    Fussel Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    19.01.15
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 25.05.04   #3
    Schau dich nochmal in der Recording Abteilung des Forums um, da wirst du sicherlich auch ein paar Beiträge in dieser Richtung finden.
     
  4. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 25.05.04   #4
    In einer Sporthalle? Da würde ich sagen, dass es reicht, die Bassdrum abzunehmen et voilà.
    Ob du jetzt ein Loch in's Resofell schneidest oder nicht, hängt von deiner Soundvorstellung ab. Man kann auch ohne gute Resultate erzielen, ohne das Reso zu löchern. Teste es einfach und im Ernstfall machst du halt kurzfristig eines rein.
     
  5. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 25.05.04   #5
    ich würde mal sagen, dass kommt drauf an, was für ne Musik ihr machen wollt, bzw. wie laut.
    Standard für rock etc. ist eigentlich:
    Bassdrum (Mikro innen vor dem Pedal, dass auch das Anschlagsgeräusch rüberkommt)
    HiHat: evtl ein Kondesatormik, dass die hohen Frewuemzen etwas besser rüberbringt.
    Toms je ein dynamisches Mik von oben drauf
    Snare auch dynamisch, von oben
    Becken sind imho meistens laut genug.
    Welche Anlage benutzt ihr denn? Größenordnungsmäßig
    WEnn da nur 3 Boxen stehen, rentiert sichs fast nicht das Schlagzeug überhaupt abzunehmen

    cu Direwolf
     
  6. Skubi

    Skubi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.14
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Wetter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 25.05.04   #6
    also ich weiss da wir im Geräte raum wir fette boxen stehen haben. Und ein mischpult...alles was dazu gehört. ich werd einfach mal gleich bei mir ein loch reinschneiden und mein Fell da bei auftritt aufziehen. Meine Bassdrum hat die gleich größe also müsste das schon gehen. Ich denke mal das die Anlage die wir da haben schon ordentlich laut sein wird...wenn wir sonst spielen haben wir immer 2 von den großen Boxen am laufen...aber in der Sporthalle werden alle 4 zum einsatz kommen.
    Aber ich hab mir mal grade überlegt das es wirklich genügen müssten wenn man nur die Bassdrum abnimmt...der rest is laut genug...wenn nich..schlag ich halte nen bisschen fester :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping